HomeBücherSeminareDVD, CD, EbookEtuis und ZubehörSoftwareHomeoplant, Homöopathie für PflanzenNaturkost, natürliche ProdukteSpektrum HomöopathieAkuelles aus der Homöopathie
 Deutsche Bücher
weitere Sprachen
Autoren
James Tyler Kent: Repertorium der homöopathischen Arzneimittel

1486 Seiten, geb.
erschienen 2009
Best.-Nr. 04166
Gewicht: 490g
ISBN: 978-3-939931-23-2
9783939931232

Sehr handliche Taschenbuchausgabe Format 120 x 170 mm, 25 mm dick!

3. korrigierte Auflage 2009 - reduziert von 79.- Euro auf 65.- Euro


Dieses Buch auf Englisch:
Repertory of the Homeopathic Materia Medica
 
Dieses Buch auf Englisch:
Repertory (Mini Size)
 

Repertorium der homöopathischen Arzneimittel

Taschenbuchausgabe

€ 65,00
€ 79,00

sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten ab € 120,00

Hochwertige Taschenbuchausgabe mit Dünndruckpapier und gestanztem Daumenregister. Format 120 x 170 mm. Buchdicke 25mm. Trotz kleinem Format noch gut leserlich (zum Testen am besten Leseprobe in 100% ausdrucken). Der Einband wirkt so weich und geschmeidig - wer das Buch einmal in der Hand hatte, ist begeistert. 
In der vorliegenden dritten Auflage wurden die bisher in der "Zeitschrift für Klassische Homöopathie" veröffentlichten Fehlernachweise korrigiert.

Das Kent'sche Repertorium war das Hauptwerkzeug von Generationen klassischer Homöopathen und ist wegen seiner klaren Gliederung zum Strukturgeber der gängigsten neueren Repertorien geworden. Als Basis für solide Repertorisation ist es unverändert gut geeignet. Besonders wegen seiner Verlässlichkeit wird es auch heute noch von vielen Homöopathen benutzt. Das Repertorium war das Lebenswerk von James Tyler Kent. Er arbeitete daran jahrzehntelang bis zu seinem Lebensende, wobei er es beständig mit Arzneimittelprüfungen und klinischen Erfahrungen ergänzte.

Das vorliegende Werk ist eine originalgetreue Neuübersetzung des bewährten Klassikers und beinhaltet im Vergleich zu anderen Übersetzungen keine Zusätze. Die Mittelbezeichnungen wurden aktualisiert. Das Werk umfasst neben dem Repertorium eine 40-seitige Einführung in die Repertorisation von Bidwell. Kent selbst bezeichnete diese Einführung als „hervorragend“ und hat dazu das Vorwort geschrieben.

Das Erstaunlichste an diesem Werk ist der Preis. Es ist von allen großen deutschsprachigen Repertorien das derzeit preisgünstigste.

Wenn man in der Homöopathie über die reine Ratgeber-Literatur hinausgehen will, ist ein Repertorium unabdingbar. Hier kann man Symptome, wie sie der Patient äußert, direkt nachschlagen und die dazugehörigen homöopathischen Mittel auffinden. Man kann nicht nur Diagnosen wie Nierenkolik oder Ischias finden, sondern auch spezifische Symptome wie „drückender Schmerz im rechten Auge, der bis zum Hinterkopf ausstrahlt und sich durch Bewegung verschlimmert“ nachschlagen. Dadurch kann sehr genau das passende Mittel bestimmt werden.

A. Voegeli: "Den guten Homöopathen erkennt man daran, dass auf seinem Schreibtisch der Kent und der Boericke liegen."

als Lexikon erhältlich

und auch im Paket: Boerickes Arzneimittellehre und Kents Repertorium


Rezension von Dr. Michael Teut in "Homöopathie-Rezensionen"

"Hintergrund
Das Repertorium von James Tyler Kent ist über viele Jahrzehnte das wichtigste homöopathische Repertorium gewesen. Kent fertigte 1897 unter Mithilfe anderer Homöopathen eine Synopse der bislang bestehenden Repertorien an und veröffentlichte zwei Auflagen bis 1908. 1916 verstarb Kent und hinterließ drei Korrekturen der 2. Auflage, von denen zwei Bände heute als verschollen gelten, der dritte auf abenteuerliche Weise durch die Hände mehrerer Homöopathen ging und schließlich fragmentiert 1974 in Indien aufgefunden wurde. Dieses verirrte Korrektur-Exemplar ist dann fragmentarisch in spätere Auflagen des Kents eingearbeitet worden.

Rezension
Der Narayana-Verlag hat sich auf die preisgünstige Neuherausgabe alter Bücher spezialisiert. Die Taschenbuchausgabe beruht auf einer Neuübersetzung der dritten Ausgabe von 1924 durch Andreas Meier. Die Taschenbuchausgabe ist auf leichtem dünnen Papier gedruckt, dadurch wird der “Kent” erstaunlich handlich und klein. Der Pappdeckel ist elastisch, das Buch ist biegsam und kann auch in einer größeren Kitteltasche Platz finden. Unschlagbar sind Preis und Gewicht. Fehler aus der ersten Auflage wurden für die 2. Auflage korrigiert.

Bewertung
Eine ähnlich günstige und leichte Kent-Ausgabe war bisher nur in englisch vom indischen Verlagshaus Jain Publishers erhältlich. Das Buch ist aufgrund des leichten Gewichts ideal für den Hausbesuch geeignet. Als Schreibtisch-Repertorium für den täglichen Gebrauch ist die Schriftgröße relativ klein, wer es bequemer haben möchte, kann das Buch auch im Lexikonformat beziehen. Unschlagbarer Preis!"

Homöopathie-Rezensionen online von Dr. Teut/Dahler

sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten ab € 120,00

Auf meine Wunschliste

Kundenrezensionen zu Repertorium der homöopathischen Arzneimittel
Order hotline
Tollfree
1-888-651-3332
Mon- Fri 9.00-18.00 EST
Autor-Info
James Tyler Kent
James Tyler Kent
Lebenslauf
alle Bücher

Zahlungsmethoden:               
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Impressum    Kontakt