BücherBücherSeminareSeminareDVDDVDEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörSoftwareSoftwareHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles
 Deutsche Bücher
weitere Sprachen
Autoren

Psycho-Kongress vom 08.-10. März 2013

Programm Anmeldung Anfahrt Seminarzeiten Unterkunft

Nach dem überragenden Erfolg des ersten Homöopathie-Kongresses über psychische Erkrankungen mit 400 Teilnehmern aus 20 Ländern, verspricht der zweite Kongress über psychische Störungen im März 2013 zu einem weiteren Highlight zu werden.

Weltweit führende Homöopathen wie Jan Scholten, Rajan Sankaran, Louis Klein, Jonathan Hardy, Farokh Master, Mahesh Gandhi und Michal Yakir vermitteln an diesem Kongress ihren besonderen Ansatz bei der Behandlung von psychischen Erkrankungen.
Jan Scholten wird erstmalig seine Entdeckungen zur übergeordneten Struktur des Pflanzenreichs anhand von Fallbeispielen zu diesem Themengebiet präsentieren. Der geniale Denker Rajan Sankaran wird die Empfindungsmethode bei psychischen Erkrankungen darstellen. Der erfahrene Psychiater Mahesh Gandhi spricht über Zwangsstörungen und deren homöopathische Behandlung. Jonathan Hardy wird über die Säugetier-Mittel bei der Behandlung von Abhängigkeit (Sucht) und Essstörungen reden. Er wird zahlreiche Videofälle zeigen, wo er die allgemeinen Themen der "Mammal Remedies" und deren Untergruppen darstellen wird. Louis Klein stellt eindrückliche Fälle von Panikattacken, Angst- und Schlafstörungen vor und zeigt viele ungewöhnliche Mittel einschließlich der Nosoden. Der große Kliniker Farokh Master vermittelt anschaulich seine Erfahrung bei der homöopathischen Behandlung von Schizophrenie und bipolaren Störungen. Die Homöopathin und Botanikerin Michal Yakir zeigt, wie das botanische Systematik als Verschreibungsgrundlage in der Homöopathie genutzt werden.

Die Kongresse sind zu einem Treffpunkt der internationalen Homöopathie-Bewegung geworden. Die intensive Atmosphäre von Offenheit und Aufbruchstimmung ist für viele ein einmaliges Erlebnis. Ein Highlight.

Die homöopathischen Kongresse beim Narayana Verlag sind mittlerweile zu einer Institution geworden. 2009, 2010, 2011 und 2012 kamen jeweils zwischen 250 und 400 Teilnehmer, die Rückmeldungen waren hervorragend.

 

Fortbildungspunkte

Ärzte.: 24 Pkt.
Heilpraktiker:
BDH 19 Pkt., VkHD, BkHD, SHZ 18 Pkt. Homöopathie und 6 Pkt. Klinik

 

Programmübersicht

Freitag, 08. März
9.00 - 12.30 Uhr   Jan Scholten: Das Pflanzenreich
   

Jan Scholten wird erstmalig seine Entdeckungen zur übergeordneten Struktur des Pflanzenreichs anhand von Fallbeispielen zu diesem Themengebiet präsentieren.

Click to Play Ausschnitt: Scholten Intensiv 

14.00 - 17.00 Uhr   Rajan Sankaran: Die Empfindungsmethode
   

Der geniale Denker Rajan Sankaran wird die Empfindungsmethode bei psychischen Erkrankungen darstellen.

Click to Play Ausschnitt: Die Essenz der Sankaran Methode 

17.00 - 18.00 Uhr  

Michal Yakir: Pflanzensystematik in der Homöopathie

   

Durch ihre einfachen, aber tiefen Erkenntnisse, die auf dem Gedanken der pflanzlichen Evolution basieren, hat Michal Yakir das Pflanzenreich verstehbar gemacht. Sie fügt dem Wissen über die  bereits bekannten Pflanzen eine weitere Dimension hinzu und bestärkt auch unbekannte Pflanzenmittel zu verschreiben.

 
Samstag, 09. März
9.00 - 12.30 Uhr   Farokh Master: Schizophrenie und bipolare Störungen
   

Der große Kliniker Farokh Master vermittelt anschaulich seine Erfahrung bei der homöopathischen Behandlung von Schizophrenie und bipolaren Störungen.

Click to Play Mitschnitt aus Kinderhomoeopathie- Kongress 2011 

14.00 - 17.00 Uhr   Louis Klein: Panikattacken, Angst- und Schlafstörungen
    Louis Klein stellt eindrückliche Fälle von Panikattacken, Angst- und Schlafstörungen vor und zeigt viele ungewöhnliche Mittel einschließlich der Nosoden.
 
Sonntag, 10. März
9.00 - 12.30 Uhr   Mahesh Gandhi: Zwangsstörungen
   

Der erfahrene Psychiater Mahesh Gandhi spricht über Zwangsstörungen und deren homöopathische Behandlung.

Click to Play Auszug: Homoeopathie- Kongress bei psychischen Erkrankungen 

14.00 - 17.00 Uhr

  Jonathan Hardy: Sucht und Essstörungen
   

Jonathan Hardy wird über die Säugetier-Mittel bei der Behandlung von Abhängigkeit (Sucht) und Essstörungen reden. Er wird zahlreiche Videofälle zeigen, wo er die allgemeinen Themen der "Mammal Remedies" und deren Untergruppen darstellen wird. 

Click to Play Auszug: Homoeopathie- Kongress bei psychischen Erkrankungen 




Die Referenten


Jan Scholten

 

Dr. Jan Scholten ist einer der führenden Homöopathen unserer Zeit und hat durch seine bahnbrechenden Entdeckungen im Bereich des Periodensystems und der Pflanzenfamilien die moderene Entwicklung der Homöopathie maßgeblich geprägt.
Er arbeitet seit 1985 in einer eigener homöopathischen Praxis. 1988 gründete er mit Kollegen das homöopatische Ärztezentrum in Utrecht, das auf 10 tätige Therapeuten anwuchs. Dort findet jedes Frühjahr das international beliebte “Spring Seminar” statt, bei dem er seine neuesten Entdeckungen vorstellt. Jan Scholten ist Autor zahlreicher Werke wie z.B. Geheime Lanthanide, Homöopathie und die Elemente und Scholten Intensiv DVD. Weitere Werke


Rajan Sankaran

 

Dr. Rajan Sankaran ist international bekannt als klarer Denker, der neue bahnbrechende Konzepte schuf. Besonders seine Sichtweise von Krankheit als „delusion“ (Verkennung der eigenen Lage), die Einbeziehung der Gemütssymptome und Träume, seine Klassifizierung der Mittelbilder in Naturreiche und seine Ergänzungen der bestehenden Miasmen haben ihn bekannt gemacht. Seine Empfindungsmethode gewinnt zunehmend an Popularität. Immer mehr Homöopathen greifen seine Ideen auf und setzen sie mit vielversprechenden Ergebnissen in die Praxis um. Dr. Sankarans einleuchtende und unkomplizierte Art machen ihn unter Homöopathen zu einem weltweit gefragten Lehrer. Er hat Bücher wie Homöopathie für eine neue Welt, ÜBERLEBEN Die Mollusken, Einblicke ins Pflanzenreich- 2 Bände geschrieben. Weitere Werke


Louis Klein
 

Louis Klein lebt in Kanada und praktiziert seit mehr als 30 Jahren Homöopathie. Sein Ausbildung erhielt er u.a. durch George Vithoulkas. Louis Klein ist sowohl ein Homöopath mit erstaunlicher Mittelkenntnis als auch ein exellenter Kliniker. Seine Arzneimittelprüfungen sind erstklassig und in seinem Werk Der klinische Fokus beschrieben. Sein neustes Buch Miasmen und Nosoden ist ein bahnbrechendes Werk über bekannte und neue Miasmen. Seit 8 Jahren leitet Louis Klein die angesehenen Ausbildungskurse für fortgeschrittene Therapeuten “Homeopathic Master Clinician Course” in den USA und Kanada. In seiner Arbeit verbindet Louis Klein erfolgreich den klassischen Weg der Homöopathie mit neuen innovativen Techniken zur Klassifizierung homöopathischer Arzneimittel. Zu seinen veöffentlichten Büchern gehören u.a. Miasmen und Nosoden und Klinischer Fokus.


Jonathan Hardy

 

Dr. Jonathan Hardy ist einer der erfahrensten homöopathischen Ärzte Englands mit über 25-jähriger Praxistätigkeit. Nach seiner Tätigkeit am St. Marys Hospital in Portsmouth begann er seine homöopathische Ausbildung. Seit 1986 ist er in eigener Praxis Southhampton niedergelassen. Er ist Mitglied der Fakultät für Homöopathie ( Faculty of Homeopathy) und Beauftragter der niedergelassenen homöopathischen Ärzte. Er ist Mitglied der internationalen Lehrergruppe der homöopathischen Fakultät und gibt Seminare sowohl in Großbritannien also auch im Ausland. Jonathan Hardy ist ein hervorragender Redner. Er bringt die verschiedenen homöopathischen Richtungen auf eindrückliche Art zu einer Synthese - seine Fälle sprechen für sich.


Farokh Master

 

 

Dr. Farokh Master ist einer der bekanntesten homöopathischen Ärzte Indiens. Seit 1980 hält er an der Universität von Mumbai (Bombay) eine Professur. Im größten homöopathischen Krankenhaus Indiens ist er als homöopathischer Facharzt konsiliarisch tätig und behandelt dort schulmedizinisch schwierig therapierbare Patienten mit Erfolg. 1984 hat er ein homöopathisches Gesundheitszentrum gegründet, in dem auch mittellose Patienten behandelt werden. Dr. Farokh Master hat ein ungeheueres Arbeitspensum - ein 18-Stunden- Tag ist nicht selten - mit entsprechend großer klinischer Erfahrung. Farokh Master ist Autor folgender Bücher: Die Homöopathie der Schlangenmittel, Milchmittel in der Homöopathie 3. erweiterte Auflage, Die homöopathische Behandlung der Hautkrankheiten, Klinische Homöopathie in der Kinderheilkunde


Mahesh Gandhi
 

Dr. Mahesh Gandhi ist seit 1981 als Psychiater in Bombay tätig. Er lehrte an verschiedenen Universitäten, leitete die psychiatrische Abteilung eines bekannten Krankenhauses und war Autor zahlreicher Fachbücher, bevor er sich ganz der Homöopathie widmete. Er arbeitet seit über 15 Jahren eng mit dem weltweit bekannten indischen Homöopathen Dr. Rajan Sankaran zusammen und wird oft von ihm bei psychiatrischen Fällen zu Rate gezogen. Zusammen mit Rajan Sankaran hält er Seminare und ist als Dozent international bekannt. Sein Vortragsstil ist äußerst lebendig, die oft schweren psychiatrischen Fälle eindrücklich.

  Michal Yakir, ehemalige Vorsitzende der Israeli Association For Homeopathy und Redakteurin der Zeitschrift dieser Gesellschaft, arbeitet und lehrt seit 20 Jahren in Israel.

Seminarzeiten
Freitag, 08. März 2013 9.00 - 18.00 Uhr
Jeweils 1,5 Std. Mittagspause, Vor- und Nachmittags je 20 min. Kaffeepause

Samstag und Sonntag, 09. - 10. März 2013 9.00 -17.00 Uhr
Jeweils 1,5 Std. Mittagspause, Vor- und Nachmittags je 20 min. Kaffeepause



Anmeldung

Gebühr:
ohne Simultanübersetzung für alle drei Tage € 300.-
mit Simultanübersetzung für alle drei Tage € 350.-

Einzeltage ohne Übersetzung € 110.-
Einzeltage mit Übersetzung € 150.-

Ihre Buchung
Seminar


Übersetzung
Gratis-Bustransfer zum Verlagshaus am 9.3.2013

Ihr Preis: € 370,00

Alle Vorträge sind in englischer Sprache mit simultaner Übersetzung ins Deutsche.

Die Anmeldung ist bindend. Bei Erteilung von Bankeinzug wird der Betrag erst 6 Wochen vor Seminarbeginn eingezogen. Bei Rücktritt bis 2 Wochen vor Seminarbeginn fällt eine Stornogebühr von € 25.- an, danach kann der Betrag nicht mehr rückerstattet werden. Seminarplatzbestätigung erfolgt erst nach Zahlungseingang.

Am Samstagabend möchten wir Sie herzlich in unser Verlagshaus in Kandern einladen. Dort reichen wir einen Begrüßungstrunk mit Leckereien und die Autoren werden bei dieser Gelegenheit ihre Bücher signieren. Sie sind auch herzlich willkommen, auf 4 Etagen das umfangreiche Buchsortiment in Ruhe zu durchforsten. Ein kostenloser Bustransfer von Bad Krozingen nach Kandern und zurück erfolgt (Abfahrt von Bad Krozingen 19.00 Uhr, 35 min. Fahrtzeit, Abfahrt von Kandern zurück nach Bad Krozingen 21:00 Uhr). Bitte teilen Sie uns in obenstehender Buchung mit, wenn Sie den Bustransfer in Anspruch nehmen wollen.

Anmeldung per Internet oder bei: Narayana Verlag, Blumenplatz 2, 79400 Kandern,
Tel.: 07626 - 974 970-0, Fax: 07626 - 974 970-9, info@narayana-verlag.de

Seminarort - verkehrsgünstig zwischen Freiburg und Basel gelegen
Kurhaus (großer Saal)
Kurhausstraße 1
79189 Bad Krozingen
Ortsplan Bad Krozingen

Kurhaus Außenansicht

Großer Saal, Kongress 2012

Bad Krozingen ist ein schöner Kurort südlich von Freiburg und bietet viele Erholungsmöglichkeiten wie das Thermalbad Vita Classica in unmittelbarer Nähe vom Kurhaus sowie den Kurpark.

Anreise
Die Anreise nach Bad Krozingen mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug gestaltet sich sehr unkompliziert, denn die Stadt Bad Krozingen ist verkehrstechnisch sehr gut angebunden.

Nächster Flughafen: Basel Mulhouse (60 km von Bad Krozingen entfernt)
Bitte beachten: Der Basler Flughafen wird von Hamburg und Berlin mit EasyJet ab 29 EUR angeflogen.
Informationen zu dem Flughafen-Shuttle von Basel nach Bad Krozingen finden Sie unter diesem Link. Fahrtdauer mit Shuttle oder PKW ca. 45 min.

Flughafen Zürich (130 km von Bad Krozingen entfernt)
Der Züricher Flughafen wird von Wien ab 60 EUR angeflogen. Weiter über Basel per Deutsche Bahn (ca. 2:20 h).

Anfahrt mit dem Auto
Über die A5 Autobahnausfahrt Bad Krozingen.

Anfahrt mit der Bahn
Mit dem IC oder dem ICE bis Hauptbahnhof Freiburg und von dort mit den regionalen Zügen nach Bad Krozingen. Anschließender Fußweg von ca. 200 m zum Kurhaus.

Mitfahrgelegenheit

Angebote > Rückfahrt (am 10.03.13) von Bad Krozingen nach Nürnberg
  > von Hildisrieden (PLZ 6024 - CH) nach Bad Krozingen und zurück
  > von Bad Homburg (PLZ 61348) nach Bad Krozingen und zurück
  > 08.03.13 - von Konstanz (PLZ 78462) nach Bad Krozingen und zurück
  > von Stuttgart (PLZ 70180) nach Bad Krozingen und zurück
   

Biete oder Suche

> von Vechelde (PLZ 38159) nach Bad Krozingen und zurück
  > von Lemgo (PLZ 32657) nach Bad Krozingen und zurück
  > von Waldbröl (PLZ 51545) nach Bad Krozingen und zurück
  > von Heilbronn (PLZ 74074) nach Bad Krozingen und zurück
  > von Bern (CH) über Basel nach Bad Krozingen und zurück
   
Gesuche > von Holzkirchen (PLZ 83607) nach Bad Krozingen und zurück
  > Hinfahrt (am 07.03.13) von Hamburg nach Bad Krozingen
  > von Locarno (PLZ 6600 - CH) nach Bad Krozingen und zurück

Möchten Sie ein Angebot oder Gesuch abgeben oder haben Sie Interesse an einem Angebot?
Dann melden Sie sich bitte unter: Narayana Verlag, Blumenplatz 2, 79400 Kandern,Tel.: 07626 - 974 970-0, Fax: 07626 - 974 970-9, info@narayana-verlag.de

Unterkunft
Hotelübersicht Bad Krozingen



Zahlungsmethoden:               

142.117 Kunden aus 146 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Kontakt