BücherBücherSeminareSeminareDVDDVDEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostSportSportSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr auch Sa/So

Auf Medikamente verzichten - Die Homöopathie lässt Sie besser schlafen.

Von Joette Calabrese

Sie können nicht schlafen. Liegen wieder einmal wach im Bett. Die ganze Nacht lang. Und an den, der Ihnen vorgeschlagen hat Schafe zu zählen, möchten Sie gar nicht erst denken.

Und morgen müssen Sie so viel erledigen!

Es wird sicherlich ein sehr stressiger Tag werden.

Das Schlimmste daran ist (der Gedanke kam Ihnen gerade in den frühen Morgenstunden), dass Stress und Schlaflosigkeit sehr eng miteinander verknüpft sind.

Ein langer Tag kann zu Stress führen, der für schlaflose Nächte sorgt und umgekehrt sind schlaflose Nächte schuld daran, dass man am Tag darauf einfach nicht gut funktionieren kann. Das wiederum bedeutet mehr Stress, es ist ein Teufelskreis.

Zusammen werden wir es schaffen, diesem Teufelskreis zu entkommen.

Der erste Schritt? Ihre ganz spezifischen Symptome herauszufinden, weil Schlafstörungen und Stress bei jedem Menschen zu individuellen Reaktionsmustern führen, die auf unterschiedliche homöopathische Arzneien ansprechen.

Wenn Sie unter einer chronischen Schlafstörung leiden, können Sie eines der unten aufgeführten Arzneimittel zweimal täglich über einen längeren Zeitraum hinweg (Wochen oder sogar Monate) einnehmen. Wenn Ihre schlaflosen Episoden aber sprunghafter sind und immer wieder einmal auftauchen, sollten Sie eines der unten beschriebenen Mittel nur zu diesen Zeiten einnehmen – abends zur Schlafenszeit oder wenn Sie merken, dass es eine unruhige Nacht werden wird.

Aconitum napellus C200 oder C30

Werden Sie panisch oder haben Ängste? Schlägt Ihr Herz schneller? Aconitum napellus (Eisenhut) ist eine Arznei für Panikreaktionen oder Schockerlebnisse jeglicher Art. Es hilft dem Gefühl der Unruhe und Nervosität, das Sie die Nacht über wach hält. Dabei ist es egal, ob Sie sich vor dem Sturm fürchten, der draußen vor dem Fenster tobt, oder Sie die Dunkelheit nicht ertragen können.

Gehen Sie nicht so hart mit sich selbst ins Gericht. Sie wissen zwar, dass unter Ihrem Bett kein Monster lauert, aber manchmal fühlt es sich einfach so an.

Coffea cruda C200 oder C30

Drehen sich Ihre Gedanken im Kopf? Vielleicht auch wegen etwas Schönem oder Wunderbarem? Vielleicht planen Sie eine aufregende Reise und Sie lassen sich die Packliste immer wieder durch den Kopf gehen? Oder Sie haben am nächsten Morgen Tausend Dinge zu erledigen und Ihre Gedanken kommen nicht zur Ruhe?

Reagieren Sie überempfindlich? Fühlt sich jeder kleine Schmerz im Körper an, als wäre er richtig schlimm? Coffea cruda (Kaffeebohne) kann helfen.

Alle, die nicht wissen, wie Homöopathie funktioniert, werden sich jetzt eine berechtigte Frage stellen: „Nein! KAFFEE wird meinen Schlafproblemen helfen?“

Ja, es kann, weil es vielfach verdünnt wurde… 200 Mal in Hunderterschritten.

Gelsemium C30

Aber was, wenn man einfach nicht schlafen kann, weil man unter Erwartungsspannung leidet? Lampenfieber, Prüfungsangst, Stress?

Bereitet Ihnen der nächste Abgabetermin oder die nächste Präsentation im Büro Kopfzerbrechen? Kann Ihr Kind wegen einer Klassenarbeit oder einer Schulaufführung nicht schlafen?

Gelsemium (Gelber Jasmin) wird Erleichterung bringen, wenn Sie sich schwach fühlen, einen Black Out haben, zittern und unter Kopfschmerzen leiden. Es wird Ihnen einen erholsamen Schlaf bringen. (Und ganz nebenbei bemerkt: Sie werden Ihre Sache morgen großartig machen. Sie wissen es einfach!)

Ignatia amara C30 oder C200

Es gibt Zeiten, in denen Kummer, Sorgen oder Auseinandersetzungen uns nicht schlafen lassen. Jeder von uns empfindet zuweilen Kummer, es gehört zum Leben dazu. Wenn der Kummer uns aber fest im Griff hat, brauchen wir unter Umständen einen sanften Impuls um ihn zu überwinden. Diesen Impuls gibt Ignatia (Ignatiusbohne).

Wenn Sie Kummer haben und dabei mit Überempfindlichkeit auf Schmerzen oder Gerüche reagieren, dann hilft Ignatia. Dieses Mittel ist auch angezeigt, wenn sich die Symptome durch Ablenkung kurzfristig bessern (z.B. endlose Wiederholungen der Lieblingsserie anschauen).

Kalium phosphoricum C6 oder C30

Sie sind überarbeitet? Schlafstörungen können manchmal als Folge von Überanstrengung oder Überarbeitung auftreten, z.B. wenn man sich beim Studium übernimmt. Eigentlich sollte das Einschlafen leichter fallen, wenn man zu viel getan hat, oder? Das Gegenteil ist der Fall: Man ist hundemüde und liegt doch stundenlang wach.

Kalium phosphoricum (ein Gewebesalz mit dem Namen Kaliumsulfat) eilt zur Hilfe. Es hilft, die Gedanken herunterzufahren und loslassen zu können. Ein perfektes Mittel für überarbeitete Studenten, die nicht abschalten können.

*********************

Foto: Shutterstock - Photographee.eu

Copyright: https://joettecalabrese.com/blog/insomnia-homeopathy/

Auf Medikamente verzichten - Die Homöopathie lässt Sie besser schlafen.

Von Joette Calabrese

Sie können nicht schlafen. Liegen wieder einmal wach im Bett. Die ganze Nacht lang. Und an den, der Ihnen vorgeschlagen hat Schafe zu zählen, möchten Sie gar nicht erst denken.

Und morgen müssen Sie so viel erledigen!

Es wird sicherlich ein sehr stressiger Tag werden.

Das Schlimmste daran ist (der Gedanke kam Ihnen gerade in den frühen Morgenstunden), dass Stress und Schlaflosigkeit sehr eng miteinander verknüpft sind.

Ein langer Tag kann zu Stress führen, der für schlaflose Nächte sorgt und umgekehrt sind schlaflose Nächte schuld daran, dass man am Tag darauf einfach nicht gut funktionieren kann. Das wiederum bedeutet mehr Stress, es ist ein Teufelskreis.

Zusammen werden wir es schaffen, diesem Teufelskreis zu entkommen.

Der erste Schritt? Ihre ganz spezifischen Symptome herauszufinden, weil Schlafstörungen und Stress bei jedem Menschen zu individuellen Reaktionsmustern führen, die auf unterschiedliche homöopathische Arzneien ansprechen.

Wenn Sie unter einer chronischen Schlafstörung leiden, können Sie eines der unten aufgeführten Arzneimittel zweimal täglich über einen längeren Zeitraum hinweg (Wochen oder sogar Monate) einnehmen. Wenn Ihre schlaflosen Episoden aber sprunghafter sind und immer wieder einmal auftauchen, sollten Sie eines der unten beschriebenen Mittel nur zu diesen Zeiten einnehmen – abends zur Schlafenszeit oder wenn Sie merken, dass es eine unruhige Nacht werden wird.

Aconitum napellus C200 oder C30

Werden Sie panisch oder haben Ängste? Schlägt Ihr Herz schneller? Aconitum napellus (Eisenhut) ist eine Arznei für Panikreaktionen oder Schockerlebnisse jeglicher Art. Es hilft dem Gefühl der Unruhe und Nervosität, das Sie die Nacht über wach hält. Dabei ist es egal, ob Sie sich vor dem Sturm fürchten, der draußen vor dem Fenster tobt, oder Sie die Dunkelheit nicht ertragen können.

Gehen Sie nicht so hart mit sich selbst ins Gericht. Sie wissen zwar, dass unter Ihrem Bett kein Monster lauert, aber manchmal fühlt es sich einfach so an.

Coffea cruda C200 oder C30

Drehen sich Ihre Gedanken im Kopf? Vielleicht auch wegen etwas Schönem oder Wunderbarem? Vielleicht planen Sie eine aufregende Reise und Sie lassen sich die Packliste immer wieder durch den Kopf gehen? Oder Sie haben am nächsten Morgen Tausend Dinge zu erledigen und Ihre Gedanken kommen nicht zur Ruhe?

Reagieren Sie überempfindlich? Fühlt sich jeder kleine Schmerz im Körper an, als wäre er richtig schlimm? Coffea cruda (Kaffeebohne) kann helfen.

Alle, die nicht wissen, wie Homöopathie funktioniert, werden sich jetzt eine berechtigte Frage stellen: „Nein! KAFFEE wird meinen Schlafproblemen helfen?“

Ja, es kann, weil es vielfach verdünnt wurde… 200 Mal in Hunderterschritten.

Gelsemium C30

Aber was, wenn man einfach nicht schlafen kann, weil man unter Erwartungsspannung leidet? Lampenfieber, Prüfungsangst, Stress?

Bereitet Ihnen der nächste Abgabetermin oder die nächste Präsentation im Büro Kopfzerbrechen? Kann Ihr Kind wegen einer Klassenarbeit oder einer Schulaufführung nicht schlafen?

Gelsemium (Gelber Jasmin) wird Erleichterung bringen, wenn Sie sich schwach fühlen, einen Black Out haben, zittern und unter Kopfschmerzen leiden. Es wird Ihnen einen erholsamen Schlaf bringen. (Und ganz nebenbei bemerkt: Sie werden Ihre Sache morgen großartig machen. Sie wissen es einfach!)

Ignatia amara C30 oder C200

Es gibt Zeiten, in denen Kummer, Sorgen oder Auseinandersetzungen uns nicht schlafen lassen. Jeder von uns empfindet zuweilen Kummer, es gehört zum Leben dazu. Wenn der Kummer uns aber fest im Griff hat, brauchen wir unter Umständen einen sanften Impuls um ihn zu überwinden. Diesen Impuls gibt Ignatia (Ignatiusbohne).

Wenn Sie Kummer haben und dabei mit Überempfindlichkeit auf Schmerzen oder Gerüche reagieren, dann hilft Ignatia. Dieses Mittel ist auch angezeigt, wenn sich die Symptome durch Ablenkung kurzfristig bessern (z.B. endlose Wiederholungen der Lieblingsserie anschauen).

Kalium phosphoricum C6 oder C30

Sie sind überarbeitet? Schlafstörungen können manchmal als Folge von Überanstrengung oder Überarbeitung auftreten, z.B. wenn man sich beim Studium übernimmt. Eigentlich sollte das Einschlafen leichter fallen, wenn man zu viel getan hat, oder? Das Gegenteil ist der Fall: Man ist hundemüde und liegt doch stundenlang wach.

Kalium phosphoricum (ein Gewebesalz mit dem Namen Kaliumsulfat) eilt zur Hilfe. Es hilft, die Gedanken herunterzufahren und loslassen zu können. Ein perfektes Mittel für überarbeitete Studenten, die nicht abschalten können.

*********************

Foto: Shutterstock - Photographee.eu

Copyright: https://joettecalabrese.com/blog/insomnia-homeopathy/




Kommentare




 

Anmeldung für den Narayana Homöopathie Newsletter

Wöchentlich erhalten Sie von uns Informationen zu

  • neuen Homöopathie-Büchern
  • Homöopathische Neuigkeiten
  • Homöopathie Seminare

 

Ihre Email Adresse:


Aktuelle Artikel aus der Homöopathie

zurück zurück zur Übersicht


Zahlungsmethoden:               

345.896 Kunden aus 152 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    Kontakt