HomeBücherBücherSeminareSeminareDVDDVD, CD, EbookEtuis & ZubehörEtuis und ZubehörSoftwareSoftwareHomeoplantHomeoplant, Homöopathie für PflanzenNaturkostNaturkost, natürliche ProdukteSpektrumSpektrum HomöopathieAktuellesAkuelles aus der Homöopathie
Order hotline
339-368-6613 at local rate
Mon-Fri 8 am-3.30 pm Su 2.30-3.30 pm CST

Welwitschia mirabilis: Dualität und Transformation

 

von Marijke Creveld

 
In der Namib-Wüste gibt es einen ganz besonderen Baum, die Welwitschia mirabilis. Ihr südafrikanischer Name ist Tweeblaarkanniedood (zweiblättrig, nicht umzubringen). Dieses lebende Fossil ist ein ultimativer Überlebenskünstler. Es wächst bis zu einer Höhe von nur einem Meter, obwohl die Wurzel bis zu 30 Meter tief in die Erde hinein reichen kann. Die Welwitschie hat nur zwei Blätter, aber die sind riesengroß.

Der Welwitschie-Baum ist zweihäusig und beherbergt sowohl Angiospermen (1) als auch Gymnospermen (2). Er ist mit der  Zahl Zwei verbunden, mit der Dualität und der Transformation unserer Zeit.

Zusammenfassung
Der Baum Welwitschia mirabilis (Tweeblaarkanniedood) wächst in der Wüste Namib. Er gehört zu einer einzigartigen Pflanzenordnung, den Gnetales (Gnetophyta), einer Gattung, die sowohl gymnosperm als auch angiosperm ist.

Das homöopathische Mittel wird aus Pflanzenmaterial von alten weiblichen und männlichen Bäumen gewonnen, die in der Nähe einer Stelle wachsen, wo Uran gefunden wird.

Während der Welwitschia-Traum-Prüfung hatten viele Teilnehmer Träume, in denen die Zahl Zwei vorkam. Das ist die Dualität, mit der wir Menschen zu tun haben - die Wahl zwischen Gut und Böse. Wir fühlen uns getrennt, in einigen Fällen sogar gespalten. Wir suchen nach einem Partner, um uns ganz zu fühlen. Dies spiegelt sich in Träumen von der weiblich-männlichen Dualität (Yin-Yang) wider, hell und dunkel, oben und unten, alt und jung. Einige der Probanden erlebten dies auch und drückten ihre Gefühle mit Worten wie Hass und Liebe, Kain und Abel, Adam und Eva aus. Themen wie Weitsicht und Hellsichtigkeit kamen auf, sowohl in Träumen als auch in Tages-Erlebnissen. Die körperlichen Beschwerden, die bei den Traumprüfungen erlebt wurden, waren vielfältig, zum Beispiel Magen-Probleme und Spannungen in der Brust.

Welwitschia kann beim Transformationsprozess im dualen Feld des Lebens helfen. Das Mittel passt zu sehr empfindlichen, intuitiven und hellsichtigen Menschen.
 

Botanische Einordnung
Einige Beispiele für die lokalen Namen der Welwitschia sind Tweeblaarkanniedood (Süd Africa), Onyanka (Herero), Tumboa (Angola); Kharos (Nama), Khurub (Nama). Welwitschia gehört zu den Gnetophyten, die die Klasse der Gnetopsiden enthalten, der wiederum drei Familien zugeordnet sind: die Welwitschiaceae, die Ephedraceae und die Gnetaceae. Diese drei Familien bestehen alle nur aus je einer Gattung mit nur je einer Art. Hier: die Welwitschiaceae, mit Welwitschia mirabilis als einzige Art dieser Gattung.

Gnetophyta haben einige Nacktsamer-Eigenschaften mit Nadelbäumen wie Pinie und Thuja gemein, zeigen aber auch einige Bedecktsamer-Merkmale - wie Holzgefäße im sekundären Xylem. Welwitschia wird nicht nur (wie die Gymnospermen) durch den Wind, sondern auch von Insekten bestäubt. Sowohl die weiblichen als auch die männlichen Blüten produzieren Nektar, die männlichen Blüten produzieren auch geringe Mengen von Pollen. Für beide Arten ist die Bestäubung durch Insekten typisch (Angiospermen). Die männlichen Blüten haben Ähnlichkeit mit angiospermen Blüten einiger anderer Pflanzen.

Es treten zwei Unterarten auf, die sich durch die männlichen Zapfen unterscheiden. Der Swakopmund-Baum gehört zur Unterart Namibiana.
   

Botanische Beschreibung
Die Welwitschie hat einen Stamm, zwei Blätter und Wurzeln. Der kurze holzige Stamm ist hart, hohl und hat die Form eines auf die Spitze gestellten Kegels. Die Welwitschie wird gewöhnlich nicht höher als 50-80 Zentimeter. Ihre beiden Blätter sind hart, lederartig, bandförmig, sehr lang und bilden ein Knäuel auf den Boden.

Mit zunehmendem Alter teilen sie sich in Streifen, die ausfransen und an den Spitzen verdorren. Sie wachsen von der Basis aus und können etwa 2 bis 4 Meter lang werden. Nachts kondensieren Tau und Nebel auf den Blättern und tropfen zu Boden.
Die direkt unter der sandigen Oberfläche liegenden vielen winzigen Wurzeln nehmen diese Feuchtigkeit auf, während die Blätter durch ihre Spaltöffnungen Wasser aufnehmen. Die Pfahlwurzel geht bis zu 30 Meter in die Tiefe und kann sich Wasser aus dieser Tiefe heraufziehen; die Wurzel dient auch als Anker, wodurch der Baum auch im heftigsten Wüstensturm  überlebensfähig ist.
Es gibt männliche und weibliche Bäume (zweihäusige Arten). Die männlichen Zapfen sind rosabraun und kleiner als die weiblichen Zapfen, die rosa mit etwas dunklem Lila sind. Die Samen sind ca. 36 x 25 mm groß und haben weiße, papierartige Flügel. Sie werden im Frühjahr vom Wind verstreut, wenn die weiblichen Zapfen abfallen (Lit. 6, 7, 8, 10, 11, 12).

 

Verbreitung und Ökologie
Welwitschia kommt nur in der Namib-Wüste vor, ein schmaler, dürrer Streifen, der sich rund 1500 km an der nördlichen Küste Namibias und des südwestlichen Angola entlang zieht.

Die Region ist extrem trocken, ist die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge beträgt weniger als 100 mm, und in manchen Jahren gibt es überhaupt keine Niederschläge. Die meisten Pflanzen findet man in der Nebel-Zone, die bis zu 80 Kilometer landeinwärts reicht. Dieser Nebel ist eine wichtige Feuchtigkeitsquelle. Die Temperaturen sind sehr unterschiedlich, tagsüber werden Temperaturen von bis zu 45°C erreicht, während im Winter Nachtfröste auftreten können.

Mit der Radiokarbonmethode konnte ein Alter zwischen 400 und 1500 Jahren für diese Bäume nachgewiesen werden, während man bei einigen ein Alter von bis zu 2000 Jahren vermutet. (Lit. 5, 8, 9, 10, 11)

 

Das homöopathische Mittel
Das homöopathische Mittel Welwitschia mirabilis wird aus Teilen von weiblichen und männlichen Bäumen hergestellt, die etwa 600 bis 1000 Jahre alt sind und in der Nähe von Swakopmund neben der namibischen Uranmine wachsen. Außerdem wird das Mittel Radix Welwitschia mirabilis produziert. (Lit. 4)

 

Anwendung
Bisher ist keine medizinische Verwendung dieser Pflanze bekannt.

Die Zapfen der weiblichen Bäume wurden von Menschen gegessen. Sie wurden in heißer Asche gebacken. Der Herero-Namen Onyanga, der soviel wie Wüstenzwiebel bedeutet, entstand durch diese Verwendung. Größere Tiere wie Antilopen und Nashörner fressen die Blätter. (Lit. 11)

Symbolik
Die Ökologie des Baumes und der Afrikaans-Namen Tweeblaarkanniedood deuten darauf hin, dass die Welwitschie eine Überlebenskünstlerin ist. In der Literatur wird sie als lebendes Fossil aus dem Jura-Zeitalter beschrieben, als Nacktsamer und Dinosaurier die Erde bevölkerten.
Welwitschia wächst in einer Region, in der die San (Buschmänner) leben. Es hat sich gezeigt, dass sie die älteste DNS aller Menschen besitzen, sie sind ein uraltes Volk, das alles überlebt hat.
Während meiner Reise durch Namibia hatte ich oft das Gefühl, das Land der Schöpfung zu betreten, mich in der Nähe des Ursprungs der Menschheit zu befinden. Vor diesem Hintergrund kann man sich die Vertreibung von Adam und Eva aus dem Paradies nach dem  Sündenfall vorstellen und den Dualismus zwischen Gut und Böse; die Wahlmöglichkeit des Menschen zwischen dem Guten und dem Bösen, die darauf folgte: eine doppelsinnige Welt. Die Nummer zwei und Transformation zeigen sich klar in der Struktur des Baumes: Er hat zwei Blätter, ist zweihäusig und befindet sich zwischen Gymnospermen und Angiospermen. Daher wurde Material aus weiblichen und männlichen Bäumen verwendet.
Die Welwitschie wurde nach ihrem Entdecker „Welwitsch“ benannt, was ein Wortspiel mit  den Wörtern ‚well - gut’ und ‚witch - Hexe’ ermöglicht; ‚mirabilis’ bedeutet ‚wunderbar’, was eine schöne Klangmelodie hervorzaubert.

Tweeblaarkanniedood ist Namibias Nationalbaum; die namibischen Münzen zeigen ein Wappen, das diesen Baum und einen Adler abbildet. (Lit. 7, 10)
 

Astrologie
Mein Besuch bei der Welwitschie, um Material zu sammeln, fiel in eine astrologisch bedeutsame Zeit. In der Himmelsmitte(3) gruppierten sich Merkur, Venus und der Glückspunkt in der Jungfrau; ganz in der Nähe befanden sich Sonne, Saturn und Mars. Pluto stand im Aszendenten. Damals spielte Pluto eine wichtige Rolle als Impulsgeber für den Wandel von der Dunkelheit zu Licht und Liebe. Pluto tritt auch besonders hervor in dem Mittel Diospyros kaki Creveld (die Plutonium-Bombe; zum Zeitpunkt der Bombenexplosion standen Pluto und die Sonne zusammen im Löwen. Im Welwitschia Horoskop steht Uranus am IC(4) in den Fischen (in der Nähe von Uran), Neptun zusammen mit dem nördlichen Mondknoten (der die karmische Lebensaufgabe anzeigt) im Wassermann (Wassermannzeitalter) an der Schwelle des dritten Hauses.

Das Horoskop bestätigt, was ich ahnte: Dieser Baum kann uns helfen, in diesem plutonischen Zeitalter der Transformation zu überleben. Der Baum bietet eine verwandelnde Kraft für das  neue Wassermann Zeitalter, in dem wir mithilfe unserer großen intuitiven Kräfte von einem Ort des Lichts und der Liebe leben können.
 

Arzneimittelprüfung
Anfang November 2008 fand eine Doppelblind-Arzneimittelprüfung mit Welwitschia statt. Dreißig Teilnehmer schliefen in den gleichen drei aufeinander folgenden Nächten mit dem Mittel (in der Potenz 200 K). Einige von ihnen rochen in der letzten Nacht an dem Röhrchen. Zwei nahmen das Mittel während der Prüfung ein. Zwei Wochen später schlief eine Versuchsperson drei Nächte lang mit dem Mittel. Es waren 21 Frauen und zehn Männer, zwischen 30 und 71 Jahren. Ihre Träume waren klar und tiefgründig. Einige Träumer fühlten sich etwas unsicher und hatten Zweifel, ob es sich um Träume oder Gedanken handelte. Einige Teilnehmer hatten auch tagsüber Gedanken, die zu diesem Thema passten.

TRÄUME - KLAR
TRÄUME - TIEFGRÜNDIG
TRÄUME - UNZUSAMMENHÄNGEND
TRÄUME – GEIST  UND  GEMÜT, verwirrt - beim Erwachen aus einem Traum
 

Themenprüfung
In der Traumanalyse fand ich mehrere Themen, teils allgemeine Themen, die mir auch in Prüfungen mit anderen Bäumen begegnet waren, z.B. von oben und unten, aufräumen und reparieren. Einige Themen der Welwitschia-Träume waren auch während der Diospyros kaki Creveld Arzneimittelprüfungen (Lit. 1,2) und Pinus longaeva (Lit. 3) aufgetreten. Es ging beispielsweise um hell und dunkel, Überleben, Sicherheit, Kampf, Gefahr und Tod.

Ich berücksichtige nur die Themen, die in den Träumen von mehreren Teilnehmern auftraten. Ich führe einige Rubriken des Repertoriums und einige Traumaspekte in Kursivschrift auf.

 
Die Zahl zwei
In vielen Träumen kommt die Nummer zwei vor, die Zahl der Dualität, die Zahl, die für die Gestalt dieses Baumes und seinen Afrikaans-Namen eine Rolle spielt.

- Mit zwei anderen Frauen

- Diese Fenster bestehen aus zwei Teilen
- Wir teilen alles gerecht, meine halbe Birne
- Immer ging es um einen Gegensatz, wie Armut und Reichtum

TRÄUME - ZAHLEN, von - Zahl zwei
TRÄUME – GETEILT, in zwei Teile
TRÄUME - DUALITÄT; Gefühl der
 
Weiblich-Männlich
Manche Träume befassen sich mit der weiblichen und männlichen Dualität, oder der Einheit oder der Umwandlung von Männlichem und Weiblichem.

- Komplette Träume siehe: 1
- Die Frau zog sich aus, und es erwies sich, dass sie ein Mann war. Er hatte einen Penis! Ein schöner Mann, aber er sollte nicht in unserem Zimmer sein, da dieses nur für Frauen reserviert war.
- Er wird plötzlich eine „sie“, und sie lacht.
- S. ist auch dort, sie sieht wunderschön aus. Sie trägt schwarze Kleidung und Elfenbein Ohrringe in Form von Schildkröten. Ich wollte auch kommen. (Kommentar des Träumers: Ich fühle, dass die beiden Kollegen eher männlich aussehen, nicht so anmutig wie diese Schildkröte-Ohrringe sonst sind. Die stabilen männlichen Teile sollten besser mit den weiblichen harmonieren. Bei der Arbeit möchte ich weiblicher, weicher und reiner sein.)
- Die Frauen und Männer sitzen getrennt voneinander. Es sind viele Frauen und fünf Männer da. Wir sind wirklich getrennt. Das beeindruckt mich.
- Sie kümmerte sich um mich, obwohl ich schmutzig (männlich) bin.

TRÄUME - MANN - verwandelte sich in eine Frau
TRÄUME – SEXUELLE  IDENTITÄT, nicht eindeutig in Bezug auf die eigene
TRÄUME - FRAU - verwandelt sich in einen Mann
TRÄUME - FRAU - vom Mann getrennt
TRÄUME - FRAU - mit dem Mann verschmelzen
TRÄUME - FRAU - umarmt einen Mann  
 

Transformation
Es gibt Träume, die eindeutig mit Transformation/Spiegelung in verschiedenen Bereichen zu tun haben, wie Frauen - Männer, hell - dunkel, alt - jung, oben - unten; aufräumen. Dann gibt es Träume, in denen das Wort Transformation vorkommt, oder solche, die vom Träumer als Transformation erlebt werden. Ein Hellseher unter den Prüfern sah die Tarot-Karte der Kunst, die für Transformation, Vereinigung von Gegensätzen und die schöpferische Kraft steht.
-Zuerst versteckte ich mich auf dem Dach. Später lag ich auf einer Wiese in einer sehr sauberen,ordentlichen Umgebung. Ich wurde mit Erde bzw. Schlamm beschmutzt (der Träumer erlebt dies als Transformation).
- Renovierung eines Gebäudes.
- Ich habe völlig vergessen, was ich geträumt habe, aber ich weiß, dass es etwas mit Transformation /Verwandlung zu tun hatte.
- Eine Kathedrale, die Hitler auf der Innenseite mit Ziegeln hatte auskleiden lassen; es gab jetzt drei solcher Schichten und ich beschloss, dass alle wieder entfernt werden müssten.

TRÄUME - Transformation
 

Klarheit
Es gab auffällige Träume über Weitsicht, Hellsichtigkeit und klares Begreifen.

- Er kann sehen, was jeder im Haus tut.
- Ich war bei einer Konferenz über „Gewaltfreie Kommunikation“. Ich verstand plötzlich die Struktur (was mir bei den realen Treffen nicht gelungen war).
- D. war ein Wahrsager.
- Das Wurzelwerk / Myzel im Boden unter den Blättern war sichtbar geworden.
- Es gab kein Ziel mehr für ihn. Merkwürdigerweise wusste jeder schon vorher, ob es ein Treffer oder ein Fehlschuss sein würde.

TRÄUME - Hellfühligkeit
TRÄUME - Hellsichtigkeit
TRÄUME - Klarheit des Geistes

 

Alt und Jung, Vergangenheit und Gegenwart
Es gab Träume, in denen sich alt / Vergangenheit und jung / Gegenwart gegenüberstanden.
Interpretation: dies steht für die Dualität der vierten Dimension.

- Das Kind verwandelt sich in meine Tante, die Schwester meiner Mutter. Sie ist alt.
- Ihr Vater war wieder ein junger Mann.
- Zwei Zeitepochen, Vergangenheit und Gegenwart, traten gleichzeitig auf.
- Wie es früher war und wie es jetzt ist.


TRÄUME - KIND - verwandelt sich in alte Frau
TRÄUME – geistige Verwirrung – von Zeit zu Zeit
TRÄUME - alter Mann - verwandelt sich in jungen Mann
TRÄUME - ZEITEN, zwei - gestern und heute
 

Umarmung, Trost
Es traten Träume auf von Umarmung, Fürsorge, gesehen und getröstet werden.
- Ich umarme ihn, ihm zu zeigen, dass eine tiefe Verbindung letzten Endes nie verloren geht.
- Sie war sehr traurig, sie vermisste ihren Mann und weinte. Ich umarmte und tröstete sie.

TRÄUME - FÜRSORGE
TRÄUME - TROST
TRÄUME - UMARMEN
TRÄUME – VERNACHLÄSSIGT sein  - nicht mehr
TRÄUME - TRAUER – Trost
 

Licht / weiß und dunkel / schwarz.
In vielen Träumen kam weiß und hell Seite an Seite mit dunkel und schwarz vor. Interpretation: dies bezieht sich auf die Dualität von Gut und Böse.

- Die Decke war von sanftem gelb und zeigte in großen schwarzen Buchstaben den Schriftzug „Ilulia“. (Kommentar von Träumer: Ilulia hat mich an Lucia erinnert, das bedeutet „Licht“).
- Das Haus war sehr hell und geräumig.
- Der Stein ist sehr groß und leuchtet von innen heraus.
- Ihre Kleidung ist schwarz und sie trägt Elfenbein-Ohrringe in Form von Schildkröten.

TRÄUME - FARBE - weiß
TRÄUME - FARBE - Licht; von
TRÄUME - FARBE - schwarz - weiß; und
TRÄUME - LICHT; von

 

Überleben, Sicherheit, Kampf, Gefahr, Tod.
Viele Träume haben mit Gefahr, (Un-)Sicherheit und Überleben zu tun.
Interpretation: Die Welwitschie ist ein Baum, der uns helfen kann, mit solchen Ängsten und Traumata umzugehen.

- Die Atmosphäre war angespannt, man spürte förmlich die Spannung.
- Ich fühlte mich mit ihm nicht frei. Ich fühlte mich im Haus eingesperrt.
- Ein Mann hat mich als Geisel genommen. Wir bewegen uns unterirdisch fort, weil er oben gerade etwas in die Luft gesprengt hat. Um zu überleben, tue ich so, als sei ich seine Freundin. Er ist sehr gefährlich. Er verursacht Explosionen, und das gibt ihm einen Kick. Er trägt immer Sprengstoff bei sich... sonst würde er von diesem Wahnsinnigen umgebracht.

TRÄUME - SÄRGE
TRÄUME - GEFAHR
TRÄUME - TOTEN; von den
TRÄUME - EXPLOSION
TRÄUME - MORD - Drohung
TRÄUME - SICHERHEIT
TRÄUME - ÜBERLEBEN
TRÄUME - UNSICHERHEIT
 

Nacktheit, Sexualität.
Träume mit (teilweise) nackten Menschen. Sexuell orientierte Träume, die nicht immer eine angenehme Erfahrung für den Träumer darstellen. Diese Träume haben oft mit Sex zwischen zwei verschieden alten Menschen, wobei die Frau die Ältere ist.

Interpretation: bei Welwitschia hängt dies wahrscheinlich mit der weiblichen und männlichen Dualität zusammen. Die weibliche Weisheit gewinnt an Bedeutung. Vielleicht bezieht sich dies auch auf die Dualität der Zeit.

- Die Mutter küsst ihren Sohn, der mit nacktem Oberkörper neben ihr sitzt, sehr intensiv. Der Sohn mag das offensichtlich nicht. Es scheint kein liebevoller Akt zu sein, sondern sieht eher düster aus. Der Sohn schweigt. Eine andere Person sagt: „Es ist nicht immer alles so, wie es scheint.“
- Mein Mantel wird weg geweht und mein Hintern ist zu sehen; darüber machen die anderen  eine Bemerkung, auch wenn sie es leise sagen.

TRÄUME – SEXUELL MISSBRAUCHT
TRÄUME - INZEST
TRÄUME - NACKTE Menschen
TRÄUME - SEX, Oral
TRÄUME - SEXUALITÄT - eigenem Geschlecht, mit dem
TRÄUME - SEXUALITÄT - sexuelle Aktivität
TRÄUME - SEXUALITÄT - sexuelle Aktivität zwischen Menschen verschiedenen Alters
TRÄUME - FRAUEN - nackt
 

Oben und unten.
Es ist auffällig, wie viele Träume diesen Unterschied zum Thema haben. In Träumen über Welwitschia erfolgt oft eine Vermischung der Begriffe oben und unten.

Interpretation: dies spiegelt die Verbindung der Bäume mit Erde und Kosmos / Spiritualität. Welwitschia bringt Kosmos und Erde näher zusammen.

- Ich hatte das Gefühl, dass ich nicht aufwärts, sondern abwärts fahren sollte, aber die Rolltreppe, die hinunter rollen sollte, fuhr nach oben.
- Ich wollte nach unten schauen.
- Ich benutze den Fahrstuhl, um nach unten zu fahren.
- Ich musste hochklettern, um hineinzukommen.

TRÄUME - ABWÄRTS; gehen
TRÄUME - LIFT - hinunterfahrend
TRÄUME - SCHAUEN - nach unten
TRÄUME – NACH OBEN; gehen
TRÄUME – NACH OBEN; gehen - und wieder hinunter
TRÄUME – NACH OBEN; gehen - oder nach unten - Verwirrung darüber
 

Aufräumen und reparieren.
Viele Träume befassen sich mit Themen wie Reinigung, Schmutz und Reparaturen. Interpretation: dies bezieht sich darauf, dass das Mittel helfen kann, alte und dunkle Themen loszulassen; eine Transformation zu vollziehen.

- Eine Frau, die ich kannte, begann, die Fensterscheiben zu putzen. Sie waren seit Ewigkeiten nicht mehr geputzt worden. Ich hatte den Eindruck, dass sie das tat, um die Änderungen fertig zu stellen, bevor sie mit dem Putzen begann.
- Es liegt eine Menge Müll im Garten: Laub und Papier. Ich will das aufräumen.
- Ein altes Hotel, aber es war restauriert worden.

TRÄUME - REINIGUNG
TRÄUME - SCHMUTZ - Fenster
TRÄUME - HOTEL - alt und restauriert
 
Spiritualität
Mehrere Prüfer hatten spirituelle Träume.

- Siehe komplette Träume 1 und 2.
- Wir sitzen auf dem Boden eines sehr hohen Turmes. Es reicht bis in den Himmel hinauf.
- Ich sah eine Armee mit vielen goldenen Schilden. Die Sonne spiegelte sich in ihnen wider, was dem Ganzen einen ganz besonderen Glanz gab. Dann sah ich ein paar goldene Zweige, die ineinander geflochten waren. In derselben Farbe, und wieder schien die Sonne auf sie.
- Ich fand ein Teufels-Ei, einen Erdstern und eine Art Totenkopf-Pilz. Ein kleines Holzkreuz befand sich in der Nähe der Pilze.
- Wir kommen in Glastonbury in England an, und ich lege den größten Kristall, den ich zu Hause habe, auf eine Art Mauer.
 

Fliegen.
Mehrere Prüfer träumten, dass sie fliegen oder aufsteigen konnten.
Interpretation: das bedeutet, sich aus seinem Körper herauszuwagen,; die geistige Welt.
 
TRÄUME - FLIEGEN

 

Riesengroß.
Hier handelt es sich hauptsächlich um große Gebäude.

- Ich bin in einem großen Haus.
- Mehrere große Zelte.
- Ein großer Schuppen, wo wir (ich und zwei andere) schliefen.
- Wir sind am Boden eines sehr großen Turms.

TRÄUME - GEBÄUDE, große
TRÄUME - RÄUME, große
TRÄUME - AUTO, groß

 
Körperliche Beschwerden in den Träumen
In den Träumen traten relativ wenig körperliche Beschwerden auf. Das Wort „behindert“ wird von drei Träumern genannt. Einige Träumer fanden es tagsüber sehr kalt, anderen war sehr heiß. Diese Erscheinungen zeigten sich mehr als einmal in den Träumen.

- Wir sehen jemanden an, einen Behinderten?
- Eine behinderte Frau liegt im Bett.
- Ich wurde mit etwas gegen die Kälte zugedeckt.
- Die Sonne ist so heiß.

TRÄUME - BEHINDERTE
TRÄUME – KALT, es ist
TRÄUME - HEISS, die Sonne ist
 
Körperliche Symptome während der Arzneimittelprüfung
Einige Prüfer erlebten körperliche, psychische und mentale Symptome. Einige hatten Magenprobleme oder Schlafstörungen, es gab ein paar Brustprobleme, die oft mit Stress verbunden waren, und einige Temperaturschwankungen. Einige Prüfer meinten, dass sie besonders klar denken konnten und sogar hellsichtig waren.

Bei mehreren Teilnehmern kamen Gedanken an Dualität und an die Zahl Zwei auf. Einige hatten das Gefühl, sie erforschten eine tiefere Schicht und fänden zu mehr innerer Ausgeglichenheit. Ein Gefühl von Freiheit und Mitgefühl trat hervor. Zwei Teilnehmer dachten an Kain und Abel:

- Auch Adam und Eva waren ein Paar; hatten sie nicht die beiden Söhne Kain und Abel? (das sind Gedanken, keine Träume).
- Heute Morgen beim Erwachen denke ich über den zweiten Teil meiner Träume nach. Einen Augenblick lang spüre ich mein wütendes Ego, und in den letzten Tagen habe ich daran gearbeitet, nicht über alles zu urteilen. Ich bemühe mich um inneren Kontakt zu meinem Bruder, mit dem ich im täglichen Leben manchmal stehe wie Kain und Abel. Hass und Liebe. Ich suche Vergebung und Verbindung (in Gedanken).

GEIST UND GEMÜT - BEWEGLICHKEIT, geistige
GEIST UND GEMÜT - WUT
GEIST UND GEMÜT - HELLSICHTIGKEIT
GEIST UND GEMÜT - KLARHEIT des Geistes
GEIST UND GEMÜT – VERWIRRUNG; geistige – Identität, über seine – Dualität, Gefühl GEIST UND GEMÜT - WAHNVORSTELLUNG - getrennt
GEIST UND GEMÜT - WAHNVORSTELLUNG - sicher, sie ist nicht
GEIST UND GEMÜT - WAHNVORSTELLUNG - überleben, sie muss
GEIST UND GEMÜT - GETRIEBEN sein
GEIST UND GEMÜT - UNABHÄNGIG
GEIST UND GEMÜT - GEREIZT
GEIST UND GEMÜT – GESÄUGT ZU WERDEN - Verlangen
GEIST UND GEMÜT - OPTIMISTISCH
GEIST UND GEMÜT - TRAURIGKEIT
GEIST UND GEMÜT - EMPFINDUNGEN - akute
GEIST UND GEMÜT - GEDANKEN - Zahlen, an - Nummer zwei
GEIST UND GEMÜT - UNSICHERHEIT – Gefühl der
KOPFSCHMERZEN - morgens beim Erwachen
GESICHT - AUSSCHLAG - Unterlippe
KEHLE - Trockenheit
KEHLE - Trockenheit - beim Erwachen
BRUST - SCHMERZ - drückender Schmerz
BRUST - HERZKLOPFEN
BRUST – DRUCK - Herzdruck
BRUST – SCHWITZEN, morgens beim Erwachen
MAGEN - AUFSTOSSEN, sauer
MAGEN - ÜBELKEIT
MAGEN - DURST
MAGEN - DURSTLOS
MAGEN - ERBRECHEN, sauer
MAGEN - ERBRECHEN, brennend
BAUCH - SCHMERZEN
BAUCH - SCHMERZEN - Krämpfe
BLASE - URINIEREN - Dysurie
BLASE - HARNVERHALTUNG
SCHLAF - TIEF
SCHLAF - UNRUHIG
SCHLAF - ERWACHEN – mitten in der Nacht - nach 4 h
SCHLAF - ERWACHEN - häufig
SCHLAF - ERWACHEN - häufig – schreckt auf wie aus Angst
ALLGEMEIN - WÄRME - Mangel an Lebenswärme
ALLGEMEIN - HITZE - morgens beim Erwachen
ALLGEMEIN - ANSPANNUNG
 

Zwei vollständige Träume
1.Das Kloster stand offen, und als ich eintrat, schien ich in eine andere Zeit zurückzugehen. Zwei Zeitalter existierten gleichzeitig nebeneinander. Im Inneren des Klosters befand sich ein moderner Schreibtisch, hinter dem zwei Frauen standen. In einer Flasche lag ein völlig verschimmeltes Stück Weichkäse. Eine tote weiße Maus mit einem blauen Augenlid lag daneben. Sie trug einen dreieckigen schwarzen Hut und hatte einen kleinen roten Schal um den Hals, doch es war kaum noch Leben in ihr. Sie lag auf dem Rücken mit dem Schnäuzchen nach oben. Daneben war ein schwarzer Maulwurf, dessen Schnauze zur Erde zeigte. Er hatte einen weißen Fleck Schimmel-Käse auf dem Gesicht (Yin und Yang).

Interpretation - in diesem Traum erscheint wieder die Zahl Zwei, die Dualität zwischen alt und neu, weiß und schwarz, oben und unten, Yin und Yang (männlich und weiblich).

2. Wir gingen in ein Dorf hinunter, das wir in weiter Entfernung sehen konnten: Sandrana. Wir stiegen einen Weg hinunter und nahmen dann einen Sessellift. Der Pfad war schmal und die Schluchten tief, aber nicht sehr breit. Man könnten darüber springen. Ich sagte zu einem Jungen, er solle aufpassen, nicht in die Schlucht zu fallen. Denn - so dachte ich – er würde in den tiefsten Grund der Erde stürzen. Wenn man einmal da hinunter fällt, muss man wieder herauf klettern.
Interpretation - Die Frau, die diesen Traum hatte, sagte Sandrana erinnere sie an „Shangri-la“, das Paradies auf Erden. Die Zeit vor dem Sündenfall, die Zeit vor der Dualität zwischen Gut und Böse, zwischen Mann und Frau; als noch Einheit und Ganzheit war. Außerdem kommt das Thema oben /unten in diesem Traum zum Tragen.
 
Literatur

1. Creveld, M. Diospyros kaki, Baum für die Welt. Homoeopathic Links 2002; 15: 177-182

2. Creveld, M. Diospyros kaki Creveld: Ein Mittel, das uns hilft, viele Traumata unserer Zeit zu überleben: Radioaktivität, chemische Substanzen, Krieg, Katastrophen und Feuer. Marijke Creveld Verlage. 2001-2006

3. Creveld, M. De Methusalem-Baum, Pinus longaeva. Homoeopathic Links 2007; 20: 47 –50, Sonntag Verlag Stuttgart

4. Creveld, M. Die heilende Kraft der Baumwurzeln, mit Silicon verrieben. Homoeopathic Links 2008; 21: 96 – 99, Sonntag Verlag Stuttgart

5. Lewington, A. de E. Parker, Eeuwenoude bomen. Bomen die duizend jaar Leven (Ewige Bäume. Bäume, die tausend Jahre leben). Elmar B.V., Rijswijk 2000

6. www.conifers.org / wir / index.htm

7. www.namibweb.com / welwitschia.htm

8. www.biologie.uni-hamburg.de/b-online/earle/we/welwitschiaceae.htm

9. www.wikipedia.org

10. www.geocities.com/RainForest/Canopy/2285/we/welwitschiaceae. Herausgegeben von Christopher J. Earle

11. www.plantzafrica.com / plantwxyz / welwitschia.htm

12. Meyden, R. van der, Heukels 'Flora van Nederland, 23. Auflage, Wolters - Noordhoff BV, Groningen / Houten 2005

Die Mittel Welwitschia mirabilis und Radix Welwitschia mirabilis in 12K, 30K, 200K, MK und 10MK (Korsakov-Potenzen) können bei der Denys Apotheke in Belgien bestellt werden; Tel. 0032 92252069, Fax: 0032 92338608, e-mail: @ pascale.glasmacher apodenys.be oder Helios 0044 1892 546850 oder www.helios.co.uk

Information: Marijke Creveld Ph.D.; m.creveld @ planet.nl; www.creveld.nl; 0031 38 454 2687
Die vollständigen Prüfungen von Welwitschia mirabilis, Diospyros kaki Creveld, Radix Diospyros kaki Creveld, Pinus longaeva und die Arzneimittelprüfung (unvollständig) von Radix Welwitschia mirabilis sind in dem folgenden Buch veröffentlicht: Drei Bäume, Überlebende auf dieser Erde

Bestellungen bei Rene Otter: Tel. 0031 140 252 1311 oder rcotter@planet.nl oder bei Marijke Creveld.


(1) Angiospermen- Bedecksamer
(2) Gymnospermen - Nacktsamer
(3) Die Himmelsmitte (Medium Coeli, MC, Schnittpunkt des Meridians mit der Ekliptik) ist der höchste Punkt im Horoskop, die Spitze des zehnten Hauses, und zuständig für Berufung und Ziele eines Menschen.
(4) IC – Imum coeli - (IC) ist die Himmelstiefe, die dem MC gegenüber liegt.


Fotos: Wikimedia Commons
1.Welwitschia mirabilis;  CC-BY-SA-3.0 © Hans Hillewaert 
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Welwitschia_mirabilis.jpg?uselang=de-formal
2.Welwitschia mirabilis, Naukluft, Namibia; Creative Commons-Lizenz 2.0 US-amerikanisch; Sara&Joachim on Flickr
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Welwitschia_mirabilis_S%26J7.jpg?uselang=de-formal
Kategorie: Prüfungen
Schlüsselwörter: Welwitschia mirabilis, tweeblaarkanniedood, Überlebende, die Zahl Zwei, Dualität, Transformation, Yin / Yang
Mittel: Welwitschia mirabilis



Kommentare




Produkte zu diesem Artikel:
Three Trees - Survivors on Earth, Marijke Creveld
Marijke Creveld
Three Trees - Survivors on Earth
€ 17,50
Chara intermedia, Brand H. / Groeger N.
Brand H. / Groeger N.
Chara intermedia
€ 24,00
Radioaktive Substanzen in der Homöopathie, Patricia Le Roux
Patricia Le Roux
Radioaktive Substanzen in der Homöopathie
€ 34,00

zurück zurück zur Übersicht


Zahlungsmethoden:               

131.770 Kunden aus 144 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Kontakt