Homöopathie und Naturheilverfahren
Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)

Arzneimittel und Mikronährstoffe

Uwe Gröber

Buch: 478 Seiten, geb.
erschienen: 2018
Best.-Nr.: 23548
Gewicht: 1215g
ISBN: 978-3-80473719-8 9783804737198

4. Auflage 

 

Arzneimittel und Mikronährstoffe

Uwe Gröber

Medikationsorientierte Supplementierung
€ 59,00
inkl. MwSt.
  • nur noch wenige auf Lager, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten
Buch: 478 Seiten, geb.
erschienen: 2018
Best.-Nr.: 23548
Gewicht: 1215g
ISBN: 978-3-80473719-8 9783804737198

4. Auflage 

 

Der Herausgeber schreibt:

Therapie optimieren, Nebenwirkungen reduzieren!

Eine Vielzahl unerwünschter Arzneimittelwirkungen kann sich auf dem Boden medikationsbedingter Störungen des Mikronährstoffhaushalts entwickeln. Eine Langzeittherapie mit Corticoiden steigert das Risiko für eine Corticoidinduzierte Osteoporose. Thiazid- oder Schleifendiuretika führen zu einem renalen Verlust an Magnesium und Kalium, der das Risiko für metabolische Störungen (z.B. Triglyceridämie, Insulinresistenz) steigert. Metformin beeinträchtigt die diätetische Verfügbarkeit von Vitamin B12 und begünstigt hierüber neurologische Störungen. Eine cholesterinsenkende Therapie mit Statinen führt zu Störungen des Coenzym-Q10-Haushalts und des mitochondrialen Energiestoffwechsels, die sich in Form von Myopathien und Neuropathien äußern können.

Die 3. Auflage aktualisiert und erweitert unter anderem die Erkenntnisse zu

* Antidementiva, Lipidsenkern, Psychostimulanzien, Zytostatika
* Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Vitamin D sowie
* Störungen des mitochondrialen Energiestoffwechsels durch Arzneimittel und ihre Folgen
Wer die Ursachen kennt, kann Risiken ausschalten und Mikronährstoffe gezielt einsetzen. Machen Sie die "Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Mikronährstoffen" zu Ihrem Thema! Nutzen Sie als Arzt oder Apotheker dieses Potenzial zur Optimierung der Therapie Ihrer Patienten.

"... ein in jeder Hinsicht überzeugendes Fachbuch .... ein Standardwerk der modernen kritischen Pharmakotherapie." Prof. Dr. med. Alfred Wolf, Ulm

€ 59,00
inkl. MwSt.
  • nur noch wenige auf Lager, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Der Herausgeber schreibt:

Therapie optimieren, Nebenwirkungen reduzieren!

Eine Vielzahl unerwünschter Arzneimittelwirkungen kann sich auf dem Boden medikationsbedingter Störungen des Mikronährstoffhaushalts entwickeln. Eine Langzeittherapie mit Corticoiden steigert das Risiko für eine Corticoidinduzierte Osteoporose. Thiazid- oder Schleifendiuretika führen zu einem renalen Verlust an Magnesium und Kalium, der das Risiko für metabolische Störungen (z.B. Triglyceridämie, Insulinresistenz) steigert. Metformin beeinträchtigt die diätetische Verfügbarkeit von Vitamin B12 und begünstigt hierüber neurologische Störungen. Eine cholesterinsenkende Therapie mit Statinen führt zu Störungen des Coenzym-Q10-Haushalts und des mitochondrialen Energiestoffwechsels, die sich in Form von Myopathien und Neuropathien äußern können.

Die 3. Auflage aktualisiert und erweitert unter anderem die Erkenntnisse zu

* Antidementiva, Lipidsenkern, Psychostimulanzien, Zytostatika
* Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Vitamin D sowie
* Störungen des mitochondrialen Energiestoffwechsels durch Arzneimittel und ihre Folgen
Wer die Ursachen kennt, kann Risiken ausschalten und Mikronährstoffe gezielt einsetzen. Machen Sie die "Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Mikronährstoffen" zu Ihrem Thema! Nutzen Sie als Arzt oder Apotheker dieses Potenzial zur Optimierung der Therapie Ihrer Patienten.

"... ein in jeder Hinsicht überzeugendes Fachbuch .... ein Standardwerk der modernen kritischen Pharmakotherapie." Prof. Dr. med. Alfred Wolf, Ulm

€ 59,00
inkl. MwSt.
  • nur noch wenige auf Lager, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Kunden, die Arzneimittel und Mikronährstoffe gekauft haben, kauften auch


Kundenbewertung zu Arzneimittel und Mikronährstoffe
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.