Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)

Clemens von Bönninghausen

Clemens Maria Franz von Bönninghausen (1785-1864)

war ein genialer Freund Hahnemanns und besaß sein vollstes Vertrauen. Er war der Erste, der die umfangreichen Arzneimittellehren in die nachschlagbare Form eines Repertoriums transformierte. Gleichzeitig besaß er den synthetischen Sinn für den Genius der Arzneien, zwei gegensätzliche Fähigkeiten, die selten in solcher Vollommenheit in einer Person vereinigt waren.

Bönninghausen kam zur Homöopathie, als er durch sie von einer Tuberkulose geheilt wurde. Ursprünglich Jurist und Regierungsrat, wurde er bald zum erfolgreichen homöopathischen Therapeuten. Als “erster Heilpraktiker” wurde er lange von neidischen Ärzten angefeindet, bis er durch königliche Verfügung die ärztliche Zulassung erhielt.

Filtern / Sortieren
Es gibt keinen Artikel, der von diesem Autoren stammt.