Homöopathie und Naturheilverfahren
Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)

Das Kräuterwissen der Apotheker

Angelika Throll / Jan Tomyky

Buch: 160 Seiten, geb.
erschienen: 2014
Best.-Nr.: 17028
Gewicht: 730g
ISBN: 978-3-440-14518-0 9783440145180

Titel vergriffen, keine Neuauflage

Das Kräuterwissen der Apotheker

Angelika Throll / Jan Tomyky

Heilpflanzen-Rezepte für meine Hausapotheke
€ 19,99
Buch: 160 Seiten, geb.
erschienen: 2014
Best.-Nr.: 17028
Gewicht: 730g
ISBN: 978-3-440-14518-0 9783440145180

Titel vergriffen, keine Neuauflage

Der Herausgeber schreibt:

Zu den ursprünglichen Aufgaben der Apotheker gehörte es schon immer Heilmittel aus heilkräftigen Pflanzen herzustellen. Dieses Buch vermittelt auf einfache und verständliche Weise, wie wir heute das alte Wissen der Apotheker über Heilpflanzen und ihre Verwendung für uns selbst nutzen können. Es stellt die wichtigsten Heilpflanzen und hilfreiche Rezepte vor: Tees für einen gesunden Schlaf oder starke Nerven, Entgiftungskuren, Hilfe beim Abnehmen oder Dampfbäder für die Haut.

€ 19,99

Der Herausgeber schreibt:

Zu den ursprünglichen Aufgaben der Apotheker gehörte es schon immer Heilmittel aus heilkräftigen Pflanzen herzustellen. Dieses Buch vermittelt auf einfache und verständliche Weise, wie wir heute das alte Wissen der Apotheker über Heilpflanzen und ihre Verwendung für uns selbst nutzen können. Es stellt die wichtigsten Heilpflanzen und hilfreiche Rezepte vor: Tees für einen gesunden Schlaf oder starke Nerven, Entgiftungskuren, Hilfe beim Abnehmen oder Dampfbäder für die Haut.

Dieses Buch ist zur Zeit nicht lieferbar.
Untenstehend finden Sie Bücher vom gleichen Autor bzw. zu ähnlichen Themen.
€ 19,99
Kundenbewertung zu Das Kräuterwissen der Apotheker
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.