Homöopathie und Naturheilverfahren
Bestellhotline 07626 974 9700
(Mo-Fr 8-20 Uhr Sa-So 8-18)

Das Unerträgliche annehmen

Cacciatore, Joanne

Buch: 240 Seiten, kart.
erschienen: 2021
Best.-Nr.: 26166
Gewicht: 400g
ISBN: 978-3-96257-253-2 9783962572532

Das Unerträgliche annehmen

Cacciatore, Joanne

Wie wir an Verlustschmerz und Trauer wachsen können
€ 19,80
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten
Buch: 240 Seiten, kart.
erschienen: 2021
Best.-Nr.: 26166
Gewicht: 400g
ISBN: 978-3-96257-253-2 9783962572532

Mit Vorwort von Dr. Jeffrey B. Rubin

EINE SCHATZTRUHE VOLLER VERBALER UMARMUNGEN IN DUNKLEN ZEITEN

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, kann sich der Schmerz des Verlustes unerträglich anfühlen – vor allem, wenn es sich um einen plötzlichen oder traumatischen Tod handelt. Jede Zelle unseres Körpers möchte sich dagegen auflehnen, die ganze Welt um uns herum scheint ihren Sinn zu verlieren. Die Trauer macht uns das Alltagsleben zur Hölle, und manchmal brauchen wir viel mehr Zeit, als andere Menschen uns zugestehen wollen.

Die Trauerpädagogin Dr. Joanne Cacciatore hat mit diesem Buch einen einfühlsamen Begleiter für schwere Zeiten im Leben geschaffen. Sie zeigt darin auf, wie sich in Tragödien Chancen zum Wachstum offenbaren können und erzählt dabei von Menschen mit bewegenden Schicksalen, denen es gelungen ist tiefen Verlustschmerz zu bewältigen.

Das Unerträgliche annehmen ist nicht nur für Hinterbliebene, sondern auch für Trauerbegleiter und Therapeuten eine wertvolle Lektüre. Das Buch ist in leicht verständliche und in sich geschlossene Kapitel gegliedert, so dass es sich auch hervorragend zum Vorlesen beispielsweise in Selbsthilfegruppen eignet.

„Einfach das beste Buch, das ich jemals über den Prozess der Trauer gelesen habe. Erschütternd und ermutigend zugleich.“
—    Ira Israel, The Huffington Post

€ 19,80
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Mit Vorwort von Dr. Jeffrey B. Rubin

EINE SCHATZTRUHE VOLLER VERBALER UMARMUNGEN IN DUNKLEN ZEITEN

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, kann sich der Schmerz des Verlustes unerträglich anfühlen – vor allem, wenn es sich um einen plötzlichen oder traumatischen Tod handelt. Jede Zelle unseres Körpers möchte sich dagegen auflehnen, die ganze Welt um uns herum scheint ihren Sinn zu verlieren. Die Trauer macht uns das Alltagsleben zur Hölle, und manchmal brauchen wir viel mehr Zeit, als andere Menschen uns zugestehen wollen.

Die Trauerpädagogin Dr. Joanne Cacciatore hat mit diesem Buch einen einfühlsamen Begleiter für schwere Zeiten im Leben geschaffen. Sie zeigt darin auf, wie sich in Tragödien Chancen zum Wachstum offenbaren können und erzählt dabei von Menschen mit bewegenden Schicksalen, denen es gelungen ist tiefen Verlustschmerz zu bewältigen.

Das Unerträgliche annehmen ist nicht nur für Hinterbliebene, sondern auch für Trauerbegleiter und Therapeuten eine wertvolle Lektüre. Das Buch ist in leicht verständliche und in sich geschlossene Kapitel gegliedert, so dass es sich auch hervorragend zum Vorlesen beispielsweise in Selbsthilfegruppen eignet.

„Einfach das beste Buch, das ich jemals über den Prozess der Trauer gelesen habe. Erschütternd und ermutigend zugleich.“
—    Ira Israel, The Huffington Post

€ 19,80
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Wird oft zusammen gekauft
Das Unerträgliche annehmen, Cacciatore, Joanne+Trauer und Verlust, Markus Wiesenauer / Annette Kerckhoff =
Gesamtpreis € 26,70
inkl. MwSt.
Alle kaufen

sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten

Dieses Produkt: Das Unerträgliche annehmen von Cacciatore, Joanne ‐ € 19,80
Trauer und Verlust von Markus Wiesenauer / Annette Kerckhoff ‐ € 6,90

Kunden, die Das Unerträgliche annehmen gekauft haben, kauften auch


Kundenbewertung zu Das Unerträgliche annehmen
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten und subjektive Einzelbewertungen der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Wir zensieren sie nicht aufgrund der Meinungsfreiheit. Wir distanzieren uns jedoch von den entsprechenden Angaben und können und wollen diese weder als richtig noch als falsch bewerten. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Bewertung erstellen
Durchschnittliche Kundenbewertung:
3
5 von 5 Sternen

Top-Kommentare

Neueste Kommentare zuerst anzeigen