Homöopathie und Naturheilverfahren
Bestellhotline 07626 974 9700
(Mo-Fr 8-20 Uhr Sa-So 8-18)

Die Klassischen Rezepturen der Chinesische Medizin in der modernen Praxis

Huang Huang

Buch: 288 Seiten, kart.
erschienen: 2015
Best.-Nr.: 20060
Gewicht: 510g
ISBN: 978-3-87569-215-0 9783875692150
3. Auflage 2015
Nicht lieferbar, Neuauflage Ende 2021

Die Klassischen Rezepturen der Chinesische Medizin in der modernen Praxis

Huang Huang

Die Anwendung Klassischer Rezepturen unter Berücksichtigung der Konstitutionstypen nach Huang Huang
€ 42,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten
Buch: 288 Seiten, kart.
erschienen: 2015
Best.-Nr.: 20060
Gewicht: 510g
ISBN: 978-3-87569-215-0 9783875692150
3. Auflage 2015
Nicht lieferbar, Neuauflage Ende 2021

Der Herausgeber schreibt:

Die klassischen Rezepturen aus den Werken Abhandlung über Kälte-Schädigung (Shang Han Lun) und Das Wichtigste aus der Goldenen Truhe (Jin Gui Yao Lüe) stellen die Basis der Rezepturenlehre der Chinesischen Medizin dar. Sie bilden die Grundlage für viele spätere Rezepturen. Daher ist das Studium der klassischen Rezepturen eigentlich die Grundvoraussetzung für das Verständnis der chinesischen Arzneimitteltherapie. Doch da die klassischen Werke nicht leicht verständlich sind, scheuen sich viele Studenten und Praktiker der Chinesischen Medizin davor, sich mit ihnen zu beschäftigen. Das ist sehr schade, denn viele chinesische Ärzte betrachten die klassischen Rezepturen als die Quintessenz der Chinesischen Medizin, als die edle Perle, die es aus der dunklen Tiefe der Vergangenheit zu bergen gilt.

Nicht nur bei uns im Westen, auch in China, erlebt die Anwendung der klassischen Rezepturen in den letzten Jahren eine Renaissance. Nachdem man sich einige Jahrzehnte lang durch eine zu starke Betonung der pharmakologischen Forschung und Konzentration auf bestimmte Inhaltsstoffe der Heilkräuter vom eigentlichen Wesen der Chinesischen Medizin entfernt hatte, bewegt man sich nun zurück zu ihren klassischen Ursprüngen.

Huang Huang versteht es wie kaum ein anderer, das empirische Wissen der klassischen chinesischen Medizin mit den modernen Erkenntnissen der Schulmedizin zu verbinden. Er zeigt uns einen Weg, die Erkrankungen der Menschen unserer Zeit mit den Methoden Zhang Zhongjings effektiv zu behandeln, wobei sein Hauptaugenmerk immer auf dem individuellen Patienten liegt, anstatt allein auf seiner Krankheit. Die Stärke der Chinesischen Medizin sieht er darin, den erkrankten Menschen zu behandeln, und nicht, wie in der Schulmedizin, die Krankheit des Menschen, losgelöst von diesem. Dazu hat er eine Konstitutionslehre entwickelt, die auf chinesischen und japanischen Shang-Han-Lun-Traditionen und seiner eigenen langjährigen klinischen Erfahrung beruht.

Huang Huangs Methode macht die sonst nur schwer fassbaren klassischen Rezepturen greifbar, so dass man sie gezielt, effektiv und sicher in der eigenen Praxis anwenden kann.

€ 42,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Der Herausgeber schreibt:

Die klassischen Rezepturen aus den Werken Abhandlung über Kälte-Schädigung (Shang Han Lun) und Das Wichtigste aus der Goldenen Truhe (Jin Gui Yao Lüe) stellen die Basis der Rezepturenlehre der Chinesischen Medizin dar. Sie bilden die Grundlage für viele spätere Rezepturen. Daher ist das Studium der klassischen Rezepturen eigentlich die Grundvoraussetzung für das Verständnis der chinesischen Arzneimitteltherapie. Doch da die klassischen Werke nicht leicht verständlich sind, scheuen sich viele Studenten und Praktiker der Chinesischen Medizin davor, sich mit ihnen zu beschäftigen. Das ist sehr schade, denn viele chinesische Ärzte betrachten die klassischen Rezepturen als die Quintessenz der Chinesischen Medizin, als die edle Perle, die es aus der dunklen Tiefe der Vergangenheit zu bergen gilt.

Nicht nur bei uns im Westen, auch in China, erlebt die Anwendung der klassischen Rezepturen in den letzten Jahren eine Renaissance. Nachdem man sich einige Jahrzehnte lang durch eine zu starke Betonung der pharmakologischen Forschung und Konzentration auf bestimmte Inhaltsstoffe der Heilkräuter vom eigentlichen Wesen der Chinesischen Medizin entfernt hatte, bewegt man sich nun zurück zu ihren klassischen Ursprüngen.

Huang Huang versteht es wie kaum ein anderer, das empirische Wissen der klassischen chinesischen Medizin mit den modernen Erkenntnissen der Schulmedizin zu verbinden. Er zeigt uns einen Weg, die Erkrankungen der Menschen unserer Zeit mit den Methoden Zhang Zhongjings effektiv zu behandeln, wobei sein Hauptaugenmerk immer auf dem individuellen Patienten liegt, anstatt allein auf seiner Krankheit. Die Stärke der Chinesischen Medizin sieht er darin, den erkrankten Menschen zu behandeln, und nicht, wie in der Schulmedizin, die Krankheit des Menschen, losgelöst von diesem. Dazu hat er eine Konstitutionslehre entwickelt, die auf chinesischen und japanischen Shang-Han-Lun-Traditionen und seiner eigenen langjährigen klinischen Erfahrung beruht.

Huang Huangs Methode macht die sonst nur schwer fassbaren klassischen Rezepturen greifbar, so dass man sie gezielt, effektiv und sicher in der eigenen Praxis anwenden kann.

€ 42,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Wird oft zusammen gekauft
Die Klassischen Rezepturen der Chinesische Medizin in der modernen Praxis, Huang Huang+Leitfaden Chinesische Rezepturen, Carl Hermann Hempen / Toni Fischer =
Gesamtpreis € 73,00
inkl. MwSt.
Alle kaufen

nur noch wenige auf Lager, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten

Dieses Produkt: Die Klassischen Rezepturen der Chinesische Medizin in der modernen Praxis von Huang Huang ‐ € 42,00
Leitfaden Chinesische Rezepturen von Carl Hermann Hempen / Toni Fischer ‐ € 31,00

Kunden, die Die Klassischen Rezepturen der Chinesische Medizin in der modernen Praxis gekauft haben, kauften auch


Kundenbewertung zu Die Klassischen Rezepturen der Chinesische Medizin in der modernen Praxis
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten und subjektive Einzelbewertungen der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Wir zensieren sie nicht aufgrund der Meinungsfreiheit. Wir distanzieren uns jedoch von den entsprechenden Angaben und können und wollen diese weder als richtig noch als falsch bewerten. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Bewertung erstellen