Homöopathie und Naturheilverfahren
Bestellhotline 07626 974 9700
(Mo-Fr 8-20 Uhr Sa-So 8-18)

Die Meeresmittel in der Homöopathie

Massimo Mangialavori

Buch: 280 Seiten, geb.
erschienen: 2016
Best.-Nr.: 02514
Gewicht: 565g
ISBN: 978-3-939931-02-7 9783939931027

Die Meeresmittel in der Homöopathie

Massimo Mangialavori

Leben in Sicherheit
€ 48,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten
Buch: 280 Seiten, geb.
erschienen: 2016
Best.-Nr.: 02514
Gewicht: 565g
ISBN: 978-3-939931-02-7 9783939931027

In dieser editierten Seminarmitschrift des beliebten italienischen Autors schildert er in seiner wunderschön porträtierenden Weise 17 tierische und 11 mineralische Meeresmittel mit vielen differentialdiagnostischen Hinweisen auf andere ähnliche Einzelmittel oder Mittelgruppen.

Massimo Mangialavori illustriert seine treffenden Mittelcharakteristika durch hochkarätige Fallschilderungen, die die Patienten mit einem lebendigen Reichtum an wörtlichen Bildern ins Gedächtnis des Lesers förmlich einbrennen. So findet man Mittel wie Aqua marina, Spongia, Corallium rubrum, Medusa, Asterias, Murex, Venus, Calcarea carbonica, Homarus, Ambra, Sepia, Gadus, Oleum jecoris, Pecten jacobaeus, Astacus und Badiaga.

Moderne Homöopathie mit kunstvoll erzählten Portraits im Stile hoher italienischer Renaissancekunst!

Seminarmitschrift von Vicky Burley. Mit Farbfotos der einzelnen Mittel.

„Ich kann Ihnen aus meiner persönlichen Erfahrung sagen, wieviel ich bei diesem Seminar über die Meeresmittel gelernt habe. Die Verschreibung ist viel genauer geworden und ich verordne Mittel, an die ich früher nie gedacht hätte, z. B. Medusa, Homarus oder Aqua marina aus der Gruppe der Meeresmittel.“
Annette Sneevliet (Homeopathic Links 2003, Vol. 16 (3))

Die Meeresmittel Massimo MangialavoriMassimo Mangialavori

(geboren 1958)

Mangialavori stammt aus Neapel und wuchs in Mailand und Modena auf. 1984 schloss er sein Medizinstudium ab. Seine bewegte Suche nach der rechten Heilmethode führte ihn von der Herzchirurgie bis zu Südamerikas Schamanen. Dann stieß er auf die Homöopathie, die ihn seitdem ganz in ihren Bann gezogen hat. Zusammen mit drei anderen Ärzten gründete er eine Praxis bei Modena, wo er mittlerweile Patienten aus aller Welt betreut.
Mangialavori besitzt erstaunliche Materia-Medica-Kenntnisse und ist wohl einer der besten Verschreiber, die wir zur Zeit haben. Auf der Grundlage von geheilten Fällen hat er sein eigenes System der Systematisierung der homöopathischen Arzneimittel entwickelt, das nicht zwingend einer botanischen oder zoologischen Zugehörigkeit folgt. Er hält regelmäßig Seminare in Europa und USA und leitet Weiterbildungskurse für Homöopathen in Modena und Boston.

€ 48,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

In dieser editierten Seminarmitschrift des beliebten italienischen Autors schildert er in seiner wunderschön porträtierenden Weise 17 tierische und 11 mineralische Meeresmittel mit vielen differentialdiagnostischen Hinweisen auf andere ähnliche Einzelmittel oder Mittelgruppen.

Massimo Mangialavori illustriert seine treffenden Mittelcharakteristika durch hochkarätige Fallschilderungen, die die Patienten mit einem lebendigen Reichtum an wörtlichen Bildern ins Gedächtnis des Lesers förmlich einbrennen. So findet man Mittel wie Aqua marina, Spongia, Corallium rubrum, Medusa, Asterias, Murex, Venus, Calcarea carbonica, Homarus, Ambra, Sepia, Gadus, Oleum jecoris, Pecten jacobaeus, Astacus und Badiaga.

Moderne Homöopathie mit kunstvoll erzählten Portraits im Stile hoher italienischer Renaissancekunst!

Seminarmitschrift von Vicky Burley. Mit Farbfotos der einzelnen Mittel.

„Ich kann Ihnen aus meiner persönlichen Erfahrung sagen, wieviel ich bei diesem Seminar über die Meeresmittel gelernt habe. Die Verschreibung ist viel genauer geworden und ich verordne Mittel, an die ich früher nie gedacht hätte, z. B. Medusa, Homarus oder Aqua marina aus der Gruppe der Meeresmittel.“
Annette Sneevliet (Homeopathic Links 2003, Vol. 16 (3))

Die Meeresmittel Massimo MangialavoriMassimo Mangialavori

(geboren 1958)

Mangialavori stammt aus Neapel und wuchs in Mailand und Modena auf. 1984 schloss er sein Medizinstudium ab. Seine bewegte Suche nach der rechten Heilmethode führte ihn von der Herzchirurgie bis zu Südamerikas Schamanen. Dann stieß er auf die Homöopathie, die ihn seitdem ganz in ihren Bann gezogen hat. Zusammen mit drei anderen Ärzten gründete er eine Praxis bei Modena, wo er mittlerweile Patienten aus aller Welt betreut.
Mangialavori besitzt erstaunliche Materia-Medica-Kenntnisse und ist wohl einer der besten Verschreiber, die wir zur Zeit haben. Auf der Grundlage von geheilten Fällen hat er sein eigenes System der Systematisierung der homöopathischen Arzneimittel entwickelt, das nicht zwingend einer botanischen oder zoologischen Zugehörigkeit folgt. Er hält regelmäßig Seminare in Europa und USA und leitet Weiterbildungskurse für Homöopathen in Modena und Boston.

€ 48,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Wird oft zusammen gekauft
Die Meeresmittel in der Homöopathie, Massimo Mangialavori+OPC forte - 800 mg Traubenkernextrakt pro Tagesdosis - 180 Kapseln - von Unimedica =
Gesamtpreis € 67,50
inkl. MwSt.
Alle kaufen

sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten

Kunden, die Die Meeresmittel in der Homöopathie gekauft haben, kauften auch


Kundenbewertung zu Die Meeresmittel in der Homöopathie
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten und subjektive Einzelbewertungen der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Wir zensieren sie nicht aufgrund der Meinungsfreiheit. Wir distanzieren uns jedoch von den entsprechenden Angaben und können und wollen diese weder als richtig noch als falsch bewerten. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Bewertung erstellen
Durchschnittliche Kundenbewertung:
11
4,6 von 5 Sternen

Top-Kommentare

Neueste Kommentare zuerst anzeigen
Michaela Kümritz

vor 3 Jahren
Evolutionäre Betrachtung
... wichtig für alle Homöopathen, die Arzneimittel der Meere, aber auch Flußkrebs und Badiaga, der Süßwasserschwamm werden erklärt. Insgesamt 17 tierische Arzneien und weitere Mineralische Arzneien (Ca- und Na-Verbindungen) einschließlich Aqua marina sind aufgeführt. Mangialavori unterscheidet nicht die Mittel nach ihren Familien mit ihren Merkmalen, er geht den Weg der evolutionären Entwicklung, vom einfachen zum höher entwickelten Lebewesen. weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein