Homöopathie und Naturheilverfahren
Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)

Die Silberserie - Das Periodensystem in der Homöopathie - Mittelfindung durch Serien und Stadien

Ulrich Welte

Buch: 400 Seiten, geb.
erschienen: 2017
Best.-Nr.: 21281
Gewicht: 765g
ISBN: 978-3-95582-115-9 9783955821159

Überarbeitete Neuauflage

Die Silberserie - Das Periodensystem in der Homöopathie - Mittelfindung durch Serien und Stadien

Ulrich Welte

Schriftenreihe "Das Periodensystem in der Homöopathie"
€ 33,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten
Buch: 400 Seiten, geb.
erschienen: 2017
Best.-Nr.: 21281
Gewicht: 765g
ISBN: 978-3-95582-115-9 9783955821159

Überarbeitete Neuauflage

Mittelfindung durch Serien und Stadien

Das Periodensystem ist eine natürliche Ordnung der Elemente, nach der man nicht nur ihre chemischen, sondern auch ihre homöopathischen Eigenschaften ableiten kann. Jan Scholtens Entdeckung, wie man das Periodensystem auf die Heilkunst übertragen kann, ist eine der faszinierendsten Pionierleistungen der modernen Medizin.

Das vorliegende Werk ist ein praktischer, leicht verständlicher Leitfaden, mit dem man die therapeutischen Eigenschaften jedes Elements treffsicher ableiten kann. Sie ergeben sich aus den Koordinaten des Periodensystems, in der Homöopathie Serien und Stadien genannt. Wie gut das in der Praxis geht, zeigt der erfahrene homöo­pathische Arzt Ulrich Welte, der diese Methode seit Jahrzehnten in eigener Praxis anwendet. Er erklärt sie anhand von 64 Fallbeispielen, die alle mit mineralischen Mitteln der 5. Reihe, der Silberserie, geheilt oder wesentlich gebessert wurden.

Es handelt sich meist um neurologische Probleme, aber auch Krebserkrankungen oder Störungen der Stimme, besonders wenn diese bei kreativen, künstle­rischen und originellen Menschen mit dem gewissen Etwas auftreten. Ulrich Welte beschreibt hier sämtliche Reihen von der Kohlenstoffserie bis zur Gold- und Uranserie in leicht verständlicher neuer Fassung, so dass man alle Elemente danach anwenden kann. Die „Silberserie“ ist damit der Hauptband der neuen Buchreihe. Sehr wertvoll ist auch ein neuer ausführlicher Index mit den Kernsätzen der Serien und Stadien, wie sie in der Sprache der Patienten vorkommen. Er ist auch als Repertorium verwendbar. Ferner kann er als wertvolle Lernhilfe und zur Prüfung des eigenen Verständnisses dienen.

Rezension über Mittelfindung durch Serien und Stadien

„Ulrich Welte hat die Theorie der Elemente weiter entwickelt und sie in eigener Praxis zum Leben erweckt. Die Fälle zeigen, dass er das Wesen der Mittel voll erfasst hat und auch die Probleme kennt, die ihre Unterscheidung bereitet. Besonders die Kapitel über die Differenzierung der Stadien zeigen deutlich, in welcher Tiefe das Thema hier verstanden wurde. Man kann dieses Buch allen empfehlen, die einen praktischen Einstieg in die Theorie der Elemente suchen.“ - Jan Scholten

Falls Sie eine gut erhaltene ältere Auflage des Buches besitzen, nehmen wir diese für bis zu € 15.- zurück.

€ 33,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Mittelfindung durch Serien und Stadien

Das Periodensystem ist eine natürliche Ordnung der Elemente, nach der man nicht nur ihre chemischen, sondern auch ihre homöopathischen Eigenschaften ableiten kann. Jan Scholtens Entdeckung, wie man das Periodensystem auf die Heilkunst übertragen kann, ist eine der faszinierendsten Pionierleistungen der modernen Medizin.

Das vorliegende Werk ist ein praktischer, leicht verständlicher Leitfaden, mit dem man die therapeutischen Eigenschaften jedes Elements treffsicher ableiten kann. Sie ergeben sich aus den Koordinaten des Periodensystems, in der Homöopathie Serien und Stadien genannt. Wie gut das in der Praxis geht, zeigt der erfahrene homöo­pathische Arzt Ulrich Welte, der diese Methode seit Jahrzehnten in eigener Praxis anwendet. Er erklärt sie anhand von 64 Fallbeispielen, die alle mit mineralischen Mitteln der 5. Reihe, der Silberserie, geheilt oder wesentlich gebessert wurden.

Es handelt sich meist um neurologische Probleme, aber auch Krebserkrankungen oder Störungen der Stimme, besonders wenn diese bei kreativen, künstle­rischen und originellen Menschen mit dem gewissen Etwas auftreten. Ulrich Welte beschreibt hier sämtliche Reihen von der Kohlenstoffserie bis zur Gold- und Uranserie in leicht verständlicher neuer Fassung, so dass man alle Elemente danach anwenden kann. Die „Silberserie“ ist damit der Hauptband der neuen Buchreihe. Sehr wertvoll ist auch ein neuer ausführlicher Index mit den Kernsätzen der Serien und Stadien, wie sie in der Sprache der Patienten vorkommen. Er ist auch als Repertorium verwendbar. Ferner kann er als wertvolle Lernhilfe und zur Prüfung des eigenen Verständnisses dienen.

Rezension über Mittelfindung durch Serien und Stadien

„Ulrich Welte hat die Theorie der Elemente weiter entwickelt und sie in eigener Praxis zum Leben erweckt. Die Fälle zeigen, dass er das Wesen der Mittel voll erfasst hat und auch die Probleme kennt, die ihre Unterscheidung bereitet. Besonders die Kapitel über die Differenzierung der Stadien zeigen deutlich, in welcher Tiefe das Thema hier verstanden wurde. Man kann dieses Buch allen empfehlen, die einen praktischen Einstieg in die Theorie der Elemente suchen.“ - Jan Scholten

Falls Sie eine gut erhaltene ältere Auflage des Buches besitzen, nehmen wir diese für bis zu € 15.- zurück.

€ 33,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Kunden, die Die Silberserie - Das Periodensystem in der Homöopathie - Mittelfindung durch Serien und Stadien gekauft haben, kauften auch


Kundenbewertung zu Die Silberserie - Das Periodensystem in der Homöopathie - Mittelfindung durch Serien und Stadien
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
2
5 von 5 Sternen

Top-Kommentare

Neueste Kommentare zuerst anzeigen