Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)

Eine homöopathische Liebesgeschichte, Rima Handley

272 Seiten, kart.
Best.-Nr. 00926
Gewicht: 270g
ISBN: 978-3-406-45991-7
9783406459917

7., unveränderte Auflage 2006

Eine homöopathische Liebesgeschichte

Rima Handley

Samuel und Melanie Hahnemann

€ 11,90
inkl. MwSt.

nur noch wenige auf Lager, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten


Über das Leben und die Liebe Samuel Hahnemanns, dem "Entdecker" der Homöopathie. Eine lesenswerte Biographie, die auch das Herz anspricht.

Dies ist weniger eine Liebesgeschichte im Sinne eines Romans, als viel mehr eine gut recherchierte und einfühlsame Beschreibung der letzten Schaffensjahre Samuel Hahnemann (1755-1843) in Paris, die er gemeinsam mit seiner zweiten Ehefrau und Mitarbeiterin Mélanie Hahnemann (1800-1877) verbrachte. Gleichzeitig wird klar und spannend die Denk- und Arbeitsweise der homöopathischen Heilkunst beschrieben. Rezension von Markus Kuntosch

 

Der Herausgeber schreibt:

'Im Mittelpunkt dieses bezaubernd geschriebenen Buches stehen Samuel Hahnemann (1755-1843), der Begründer der modernen Homöopathie, und Melanie Hahnemann (1800-1877), eine junge Pariser Künstlerin, die er 1834, also im 80. Lebensjahr, heiratet. Mit groÄem Einfühlungsvermögen, anhand von vielfältigem, zum Teil unveröffentlichem Quellenmaterial erzählt Rima Handley von den gemeinsamen Jahren dieser auÄergewöhnlichen Persönlichkeiten, von ihrer Liebe zueinander und ihrer beider Liebe zur Homöopathie. Daneben erfahren wir bislang unbekannte Details aus einer groÄen homöopathischen Praxis in der Mitte des 19. Jahrhunderts.'

Inhaltsverzeichnis:

Einleitung

I. Die Begegnung
II. Melanies Jugend
III. Die Dichterin und Malerin
IV. Samuel Hahnemanns Anfänge
V. Hahnemann wird Homöopath
VI. Hahnemann im Exil
VII. Die Ankunft in Paris
VIII. Die ersten Pariser Jahre
IX. Die Arbeitsweise
X. Krankheiten und ihre Behandlungsweisen
XI. Abschied
XII. Der ProzeÄ gegen Melanie Hahnemann
XIII. Melanies Leben ohne Hahnemann
XIV. Wieder allein
XV. Das Ende der Geschichte

Anmerkungen
Nachwort von Robert Jütte
Bibliographie
Register

1. Personenregister
2. Ortsregister
3. Sachregister

nur noch wenige auf Lager, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten

Auf meine Wunschliste



Kundenbewertung zu Eine homöopathische Liebesgeschichte
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.



Bestellhotline
076269749700
täglich 8-20 Uhr
auch Sa/So
Autor-Info
Rima Handley
Rima Handley
Lebenslauf
alle Bücher