BücherBücherSeminareSeminareDVDDVDEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostSportSportSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles
Kategorien
Autoren
Essentialismus, Greg McKeown

304 Seiten, kart.
erschienen 2018
Best.-Nr. 22841
Gewicht: 480g
ISBN: 978-3-96257-037-8
9783962570378

Essentialismus

Greg McKeown

Die konsequente Suche nach Weniger. Ein neuer Minimalismus erobert die Welt

€ 19,80
inkl. MwSt.

sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten


Sich nicht zu verzetteln und mit ganzem Herzen das zu verfolgen, was wirklich wichtig ist: Das ist der Weg des Essentialisten. Der Google-Coach und Bestseller-Autor Greg McKeown teilt in diesem Buch seine Erfahrungen im Umgang mit den Top-Managern der erfolgreichsten Unternehmer dieser Welt mit, um zu zeigen, wie man mit weniger sehr viel mehr erreichen kann.

Die Strategie von McKeown, der Weg des Essentialisten, hat schon viele aus dem Griff der Belanglosigkeiten und konstanten Überforderung befreit. Die Geheimformel: Weniger, aber besser!

In vier praktischen Schritten zeigt McKeown, der nach der Promotion in Stanford eine Firma für Strategie und Leadership im Silicon Valley gegründet hat, auszusortieren und die richtigen Fragen zu stellen, die Energie auf das zu lenken, was wirklich zählt. Dabei ist sein Buch keine neue Zeitmanagementstrategie oder Produktivitätstechnik. Es geht vielmehr darum, das Wesentliche vom Unwesentlichen zu unterscheiden und mit Disziplin das zu verfolgen, was die eigene größte Stärke ist.

Der schöne Nebeneffekt: endlich wieder glücklich zu sein, mehr Freude am Arbeitsplatz zu haben und auch privat erfüllter zu leben. Statt tausend Belanglosigkeiten eine wesentliche Sache bewegen. Und Entscheidungen zu treffen, die neue Maßstäbe setzen – entspannt, statt ausgebrannt. Eine Schatzkiste zurück zu einem selbstbestimmten, erfüllten Leben!

McKeowns exzellentes Buch ist ein unverzichtbares Gegengift gegen Stress, Burnout und den inneren Zwang, „alles tun zu müssen”. Es ist eine unerlässliche Lektüre für alle, die die Kontrolle über ihre Gesundheit und ihr Wohlergehen wiedererlangen und zu mehr Zufriedenheit und innerer Ausgeglichenheit finden möchten.“
–Arianna Huffington, Mitbegründerin und Chefredakteurin der Huffington Post Media Group

sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten

Wird oft zusammen gekauft
Essentialismus, Greg McKeown+Die Macht des Zuhörens, Michael P. Nichols
Gesamtpreis € 39,60
inkl. MwSt.

sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten

Dieses Produkt: Essentialismus von Greg McKeown
Die Macht des Zuhörens von Michael P. Nichols

Auf meine Wunschliste



Kundenbewertung zu Essentialismus
Mit Ihrer Bewertung helfen Sie anderen Kunden, die richtige Wahl zu treffen.
Auf der anderen Seite ist es wichtig zu verstehen, dass Berichte einzelner Anwender keine wissenschaftlich gesicherte Aussage sind und den Leser nicht dazu verleiten dürfen, sich auf die Selbstmedikation verlassen und auf einen Arztbesuch verzichten.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
1
5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0

Top-Kommentare

Neueste Kommentare zuerst anzeigen

Immen

vor 4 Monate
Haben Sie schon mal etwas von Sunk-Cost-Bias gehört?
Greg McKeown veröffentlichte 2014 sein Buch „ESSENTIALISM“ The Disciplined Pursuit of Less. Die bei uns 2018 erschienene deutsche Ausgabe trägt den Titel ESSENTIALISMUS. Die konsequente Suche nach Weniger. Ein neuer Minimalismus erobert die Welt.
Haben Sie schon mal etwas von Sunk-Cost-Bias gehört? Es beschreibt die Neigung weiterhin Zeit, Geld oder Energie in etwas zu investieren, von dem man weiß, dass es ein Verlustgeschäft ist weil bereits Kosten entstanden oder versunken sind, die nicht wieder herein geholt werden können.
Wir neigen oft dazu etwas nicht aufgeben zu wollen, in das wir investiert haben weil es sich so anfühlt als hätte man alles verschwendet. Aber wenn wir es nicht tun verschwenden wir noch mehr. Kinder haben damit oft kein Problem, aber wir Erwachsenen tun uns schwer damit. Der Essentialist fragt sich: „wenn ich nicht schon in dieses Projekt investiert hätte, wie viel würde ich dann jetzt investieren?“ Und er hat mit Verlustminimierung kein Problem, „stattdessen das Scheitern
eingestehen, um den Erfolg einzuläuten.“ „Erst wenn wir uns eingestehen, bei der Verfolgung eines Ziels einen Fehler begangen zu haben, können wir den Fehler als Teil unserer Vergangenheit hinter uns lassen...Leugnen wir jedoch immer weiter, laufen wir im Kreis herum. Der Weg des Essentialisten
bedeutet, dass das Streichen, Komprimieren und Korrigieren zu einem natürlichen Teil unserer täglichen Routine wird und das Bearbeiten zu einem natürlichen Vorgang in unserem Leben.“
Beispiele und Gegenüberstellungen von Entscheidungen in Führungsebenen von Unternehmen oder uns im Alltag, Büro oder Freizeit zeigen die Auswirkungen und geben dem Essentialisten recht. Und tatsächlich liegt das Prinzip schon in unseren ureigenen Genen. Es verhilft uns zu einem glücklicheren
Leben, ..“das Wesentliche vom Unwesentlichen zu unterscheiden und mit Disziplin das zu verfolgen, was die eigene größte Stärke ist.“ weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein


Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Autor-Info
Greg McKeown
Greg McKeown
Lebenslauf
alle Bücher

Zahlungsmethoden:                      

628.167 Kunden aus 157 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    Jobs    Kontakt