Homöopathie und Naturheilverfahren
Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)

Frühjahrskur mit heimischen Wildpflanzen

Siegrid Hirsch

Buch: 88 Seiten, geb.
erschienen: 2018
Best.-Nr.: 11946
Gewicht: 300g
ISBN: 978-3-99025-043-3 9783990250433

Frühjahrskur mit heimischen Wildpflanzen

Siegrid Hirsch

Abnehmen- reinigen - entschlacken -verjüngen
€ 12,90
inkl. MwSt.
  • nur noch wenige auf Lager, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten
Buch: 88 Seiten, geb.
erschienen: 2018
Best.-Nr.: 11946
Gewicht: 300g
ISBN: 978-3-99025-043-3 9783990250433

Der Herausgeber schreibt:

11 Wildpflanzenarten, einzeln oder bunt gemixt, abwechselnd oder alleine eingesetzt, reinigen den Körper von innen. Wir sind zwar keine Bären, eine Art Winterschlaf halten wir trotzdem. Alle Lebewesen, auch der Mensch, neigen in unseren Breitengraden von Natur aus dazu, im Winter den Stoffwechsel zu drosseln. Das Unbehagen, das Menschen im Frühling manchmal quält, die paar Kilos mehr auf der Waage und das große „Gähnen“, nennt man im Volksmund „Frühjahrsmüdigkeit“. Abhilfe schafft eine „Frühjahrskur“ mit heimischen Wildpflanzen. Sie wachsen überall in der Natur, sind in jedem Garten als „Unkraut“ zu finden, und besitzen jede Menge Entschlackungspotenzial.
Die überlieferte Frühjahrskur mit heimischen Pflanzen kostet nichts, beansprucht täglich (während 6 Wochen) wenige Minuten Zeit und macht putzmunter. Wie man sie durchführt, ob als Tee-Kur, Frischpflanzen-Saftkur, Grüngetränk-Kur, Kräutersuppen-Kur oder Salatkur ist jedem selbst überlassen. Auch Varianten sind möglich. Genaue Pflanzenbeschreibungen, Fotos und Durchführung der Frühjahrskur gegen Übersäuerung und Verschlackung.

€ 12,90
inkl. MwSt.
  • nur noch wenige auf Lager, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Der Herausgeber schreibt:

11 Wildpflanzenarten, einzeln oder bunt gemixt, abwechselnd oder alleine eingesetzt, reinigen den Körper von innen. Wir sind zwar keine Bären, eine Art Winterschlaf halten wir trotzdem. Alle Lebewesen, auch der Mensch, neigen in unseren Breitengraden von Natur aus dazu, im Winter den Stoffwechsel zu drosseln. Das Unbehagen, das Menschen im Frühling manchmal quält, die paar Kilos mehr auf der Waage und das große „Gähnen“, nennt man im Volksmund „Frühjahrsmüdigkeit“. Abhilfe schafft eine „Frühjahrskur“ mit heimischen Wildpflanzen. Sie wachsen überall in der Natur, sind in jedem Garten als „Unkraut“ zu finden, und besitzen jede Menge Entschlackungspotenzial.
Die überlieferte Frühjahrskur mit heimischen Pflanzen kostet nichts, beansprucht täglich (während 6 Wochen) wenige Minuten Zeit und macht putzmunter. Wie man sie durchführt, ob als Tee-Kur, Frischpflanzen-Saftkur, Grüngetränk-Kur, Kräutersuppen-Kur oder Salatkur ist jedem selbst überlassen. Auch Varianten sind möglich. Genaue Pflanzenbeschreibungen, Fotos und Durchführung der Frühjahrskur gegen Übersäuerung und Verschlackung.

€ 12,90
inkl. MwSt.
  • nur noch wenige auf Lager, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Kunden, die Frühjahrskur mit heimischen Wildpflanzen gekauft haben, kauften auch

Kundenbewertung zu Frühjahrskur mit heimischen Wildpflanzen
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.