Homöopathie und Naturheilverfahren
Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)
Buch: 436 Seiten, kart.
erschienen: 2021
Best.-Nr.: 25901
Gewicht: 1107g
ISBN: 978-3-96257-198-6 9783962571986
Erscheint voraussichtlich im Oktober 2021.
Bis zum Erscheinungstermin sind alle Preise ca.-Angaben.
Vorbestellungen werden gerne entgegengenommen.
Nachhaltig Heilpflanzen sammeln und eigene Naturmedizin herstellen
€ 29,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten
Buch: 436 Seiten, kart.
erschienen: 2021
Best.-Nr.: 25901
Gewicht: 1107g
ISBN: 978-3-96257-198-6 9783962571986
Erscheint voraussichtlich im Oktober 2021.
Bis zum Erscheinungstermin sind alle Preise ca.-Angaben.
Vorbestellungen werden gerne entgegengenommen.

Der einzigartige Leitfaden von zwei erfahrenen Kräuterexpertinnen: Lernen Sie, wie Sie aus Wildpflanzen leckere Gerichte und heilsame Medizin zaubern.

In unseren hektischen Zeiten wenden sich Millionen von Menschen wieder der Naturheilkunde und Kräutermedizin zu. Vielen fehlt jedoch das Schlüsselelement: die Natur selbst!

Rosalee de la Forêt und Emily Han laden Sie ein, sich wieder mit der erdenden Kraft der Natur zu verbinden. In Heilende Wildkräuter lernen Sie zwei Dutzend besondere Heilpflanzen kennen, die Sie durch die vier Jahreszeiten begleiten.

Weidenrinde gegen Kopfschmerzen und Arthritis, Echinacea zur Stärkung des Immunsystems und bei Grippe und Erkältungen, Holunderblüten gegen Fieber und Löwenzahn zur Entgiftung: Mit detailreichen Zeichnungen und wunderschönen Bildern lassen die beiden ausgewiesenen Expertinnen der Kräuterkunde das Sammeln der Kräuter zum Kinderspiel werden.

Die Autorinnen zeigen:

  • die medizinisch-botanischen Eigenschaften von 24 Wildkräutern vor Ihrer Haustür und für Ihren Garten
  • die einfache Herstellung wirksamer Naturmedizin – von Heilsalben aus Johanniskraut über Frühlingsblüten-Massageöl bis hin zu Wegerich-Verdauungstee
  • 75 leckere Rezepte, z. B. Löwenzahn-Ahornsirup-Torte, Brennnessel-Frittata, Holunderblütensirup
  • besondere Wege zur Naturerfahrung, u. a. einen Sitzplatz zur Beobachtung von Flora und Fauna oder ein Journal zur Selbstreflexion
  • Schwelgen Sie in der Apotheke der Natur, genießen Sie die Entschleunigung. Denn Heilende Wildkräuter vermittelt die effektive Herstellung von Pflanzenmedizin – ein Handwerk, das den Menschen tief greifend mit der Erde verbindet.


„Dieses fantastische Buch wird Neulinge und Experten gleichermaßen inspirieren. Ich kann es kaum erwarten, es den Schülern meiner Kräuterkurse nahezubringen.“
– Maria Noël Groves, zertifizierte Kräuterkundlerin

 

€ 29,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Der einzigartige Leitfaden von zwei erfahrenen Kräuterexpertinnen: Lernen Sie, wie Sie aus Wildpflanzen leckere Gerichte und heilsame Medizin zaubern.

In unseren hektischen Zeiten wenden sich Millionen von Menschen wieder der Naturheilkunde und Kräutermedizin zu. Vielen fehlt jedoch das Schlüsselelement: die Natur selbst!

Rosalee de la Forêt und Emily Han laden Sie ein, sich wieder mit der erdenden Kraft der Natur zu verbinden. In Heilende Wildkräuter lernen Sie zwei Dutzend besondere Heilpflanzen kennen, die Sie durch die vier Jahreszeiten begleiten.

Weidenrinde gegen Kopfschmerzen und Arthritis, Echinacea zur Stärkung des Immunsystems und bei Grippe und Erkältungen, Holunderblüten gegen Fieber und Löwenzahn zur Entgiftung: Mit detailreichen Zeichnungen und wunderschönen Bildern lassen die beiden ausgewiesenen Expertinnen der Kräuterkunde das Sammeln der Kräuter zum Kinderspiel werden.

Die Autorinnen zeigen:

  • die medizinisch-botanischen Eigenschaften von 24 Wildkräutern vor Ihrer Haustür und für Ihren Garten
  • die einfache Herstellung wirksamer Naturmedizin – von Heilsalben aus Johanniskraut über Frühlingsblüten-Massageöl bis hin zu Wegerich-Verdauungstee
  • 75 leckere Rezepte, z. B. Löwenzahn-Ahornsirup-Torte, Brennnessel-Frittata, Holunderblütensirup
  • besondere Wege zur Naturerfahrung, u. a. einen Sitzplatz zur Beobachtung von Flora und Fauna oder ein Journal zur Selbstreflexion
  • Schwelgen Sie in der Apotheke der Natur, genießen Sie die Entschleunigung. Denn Heilende Wildkräuter vermittelt die effektive Herstellung von Pflanzenmedizin – ein Handwerk, das den Menschen tief greifend mit der Erde verbindet.


„Dieses fantastische Buch wird Neulinge und Experten gleichermaßen inspirieren. Ich kann es kaum erwarten, es den Schülern meiner Kräuterkurse nahezubringen.“
– Maria Noël Groves, zertifizierte Kräuterkundlerin

 

€ 29,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Kunden, die Heilende Wildkräuter gekauft haben, kauften auch


Kundenbewertung zu Heilende Wildkräuter
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
3
5 von 5 Sternen

Top-Kommentare

Neueste Kommentare zuerst anzeigen
Mama-Mia

vor 8 Monaten
Eines der schönsten Wildkräuterbücher
In diesem schön illustrierten und bebilderten Wildkräuterbuch geht es nicht nur um das Erlangen botanischen Wissens rund um 24 auch hierzulande heimische Wildkräuter, die Ernte und Weiterverarbeitung, um Rezepte und Rezepturen, sondern auch um eine grundsätzliche Haltung gegenüber diesen kostbaren Gaben der Natur: Ein Leben in Wertschätzung mit den Jahreszeiten und dem, was sie uns an Heilkräutern schenken. Ich empfinde das Buch als Einladung, am fundierten Wissen der Autorinnen teilzunehmen und es umzusetzen. Die Rezepte/Rezepturen sind relativ einfach umsetzbar, ohne, dass man sich gleich ein "Labor" anschaffen muss. Der Umgang mit den Wildkräutern hat auch viel mit Selbstwert zu tun, wie es die Autorinnen glaubhaft vermitteln. Toll auch für Familien. Eigentlich müsste so ein Buch auch auf den Lehrplänen der Schulen stehen... weiterlesen ...
11 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Tobia | craftaliciousme

vor 6 Monaten
Super Einstieg in die Welt des Kräutersammelns
Dieses Buch ist wirklich ein Wissensschatz und super Einstieg in die Welt des Kräutersammelns.

Der erste Abschnitt vermittelt umfangreiches Wissen über Kräuter und die Botanik im Allgemeinen.
Es werden Standorte, Bodenqualitäten und Pflanzeneigenschaften beleuchtet und Erfahrungsberichte geteilt. Abgerundet mit kleinen Gedankenanregung sollen die Motivation und individuelle Hintergründe zum Sammeln von Kräutern ergründet werden. Und damit auch ein wertschätzendes Verständnis der Natur gegenüber entwickelt werden. Nicht nur nehmen sondern auch zurückgeben.
des Weiteren gibt der erste Teil des Buches Informationen zu Ausrüstung, die man fürs Ernten und Verarbeiten der Kräuter benötigt.

Mir persönlich haben die Informationen über die Grundlagen der Botanik gefallen. Ich wusste fast nichts darüber und das Lernen über die verschiedenen Blattformen und die Kategorisierung der Pflanzen war sehr lehrreich.

Auch die folgenden Pflanzenporträts sind so jeweils nach folgendem Schema aufgebaut:

- ein Foto mit einem Zitat über die Pflanze
- eine Auflistung von Eigenschaften wie botanischer Name, zu verwendende Teile, Energetik, Geschmack und Verwendungsmöglichkeiten
- medizinische Eigenschaften und Energetik
- Identifikation der Pflanze inklusive Verwechslungsmöglichkeiten oder Giftpflanzen
- ökologische Zusammenhänge
- Ernte
- botanische Illustration und eine Charakteristik von Lebenszyklus, Erscheinungsbild und Lebensraum
- Tipps zum Anbau und zur Kultivierung
- wie die Pflanze zu verwenden ist
- 2-5 Rezepte

Hier ist eine Liste der im Buch enthaltenen Pflanzen: Vogelmiere, Löwenzahn - Blatt und Blüte, Wilder Senf, Brennnessel, Wegerich, Veilchen, Holunderblüte, Melisse, Minze, Kleine Braunelle, Johanniskraut, Schafgarbe, Apfel, Brombeere und Himbeere, Holunder, Königskerze, Portulak, Klette, Löwenzahn - Wurzel, Sonnenhut, Hagebutte, Zitrusfrüchte, Pappel, immergrüne Nadelbäume, Weide

Fazit: Ich bin sehr froh diese Buch in meinem Besitz zu haben. Ich habe viele der Rezepte markiert zum nachmachen und werde das Buch häufig zu Hand nehmen und nachzulesen. Die Aufteilung nach Saison macht wirklich sinn und ist hilfreich.
Ich mag auch die schöne Aufmachung des Buches. Verschiede Bereich sind visuell anders gestaltet, so dass man schnell findet Wohnach man sucht und es lockert die Textpassagen gut auf. Das Lesebändchen ist ebenfalls sehr hilfreich.
weiterlesen ...
6 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Nataliya

vor 6 Monaten
Sehr informativ
Ich bin sehr zufrieden mit dem Buch. Ein guter Begleiter für das ganze Jahr. weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein