Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)

Homöopathie für Notfälle und akute Erkrankungen von Pareek Alok / Pareek R.S., Rezension

Homöopathie für Notfälle und akute Erkrankungen / Pareek Alok / Pareek R.S.

Pareek Alok / Pareek R.S.

   

von Thomas P. Peplowski

erschienen in Zeitschrift "Der Heilpraktiker" 7/2013

Für Notfallsituationen gerüstet sein

Gottseidank treten in unseren Praxen akute Notfälle eher selten auf. Dennoch kommen sie vor und stellen uns unvermittelt vor große Herausforderungen. Inwiefern die Homöopathie in akuten Notsituationen helfen kann, und unter welchen Voraussetzungen sie wie anzuwenden ist, beschreiben die beiden indischen Autoren (Vater und Sohn) anhand jahrzehntelanger praktischer Erfahrung als Ärzte in homöopathischen und allgemeinen Krankenhäusern.
Beide legen großen Wert auf die Anwendung der Homöopathie im Rahmen konventioneller intensivmedizinischer Maßnahmen und stationärem Aufenthalt. Sie betonen dabei, dass Homöopathie keine Intensivmedizin ersetzt, wohl aber ergänzt. Welche beeindruckenden Behandlungsresultate mit der Komplementäranwendung homöopathischer Arzneimittel erzielt werden können, beschreibt das Buch anhand zahlreicher Kasuistiken. Es ist übersichtlich in verschiedene Notfallrubriken gegliedert, hat einen speziellen Materia Medica Teil, sowie ein kurzgefasstes Repertorium, mit dessen Hilfe man eine rasche Übersicht gewinnt.
Es beinhaltet gut nachvollziehbare Handlungsanweisungen, die auch für weniger erfahrene Homöopathen leicht umsetzbar sind. Die Arzneigaben erfolgen überwiegend nach Kent-Schema. Aber auch niedere Potenzen und Urtinkturen, gemäß Cooper/Burnett, werden eingesetzt. Es liegen den Autoren keine Erfahrungswerte mit Q-Potenzen vor.
Obwohl beiden Ärzten ihr Enthusiasmus deutlich anzumerken ist, glorifizieren sie nicht, sondern bleiben sachlich. Kontraindikationen und Grenzen der Homöopathie werden ebenso unmissverständlich aufgezeigt, wie deren Chancen und Möglichkeiten. In einer Zeit, in der die homöopathische Literatur in einem Sumpf aus Belanglosigkeit, Beliebigkeit, selbstgehäkelter Phantasmen und Erleuchtung verheißender Selbstdarstellungen zu versinken droht, setzt das vorliegende Buch markante Zeichen für die homöopathische Akutversorgung.
Nicht stattdessen, sondern ergänzend, ist sein wichtigster Grundtenor. Es gilt unter allen Umständen und mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln, das Leben und die Gesundheit eines Patienten sicherzustellen. Im Anschluss kann über das weitere Vorgehen und die zur Verwendung kommende Methodik beraten werden.
Dies sei insbesondere jenen Homöopathinnen und Homöopathen ins Stammbuch geschrieben, die in leichtfertiger und oftmals unverantwortlicher Weise jegliche schulmedizinische Behandlung kategorisch ablehnen. Das vorliegende Werk eignet sich als verlässlicher Leitfaden für den Umgang mit akuten Notfallsituationen und kann uneingeschränkt empfohlen werden.
 
Homöopathie für Notfälle und akute Erkrankungen / Pareek Alok / Pareek R.S.

Pareek Alok / Pareek R.S.

€ 29,00
Homöopathie für Notfälle und akute Erkrankungen: In den Warenkorb

 

Rezensionen zu diesem Buch
Pareek Alok / Pareek R.S.
Homöopathie für Notfälle und akute Erkrankungen
von Francis Treuherz
Pareek Alok / Pareek R.S.
Homöopathie für Notfälle und akute Erkrankungen
von Bernadette Connolly
Pareek Alok / Pareek R.S.
Für Notfallsituationen gerüstet sein
von Thomas P. Peplowski , erschienen in Zeitschrift "Der Heilpraktiker" 7/2013
Pareek Alok / Pareek R.S.
Homöopathie für Notfälle und akute Erkrankungen - Ein praktischer Leitfaden
von Bernhard Zauner , erschienen in Zeitschrift für Klassische Homöopathie 1/2014
Pareek Alok / Pareek R.S.
Homöopathie für Notfälle und
von Wolfgang Eichler , erschienen in Homöopath. Österr. 2014; 3: 43–45