Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)

How Not To Die, Michael Greger / Gene Stone

512 Seiten, geb.
erschienen 2019
Best.-Nr. 20587
Gewicht: 1110g
ISBN: 978-3-946566-12-0
9783946566120

11. Auflage 2020

How Not To Die

Michael Greger / Gene Stone

Entdecken Sie Nahrungsmittel, die Ihr Leben verlängern und bewiesenermaßen Krankheiten vorbeugen und heilen

€ 24,80
inkl. MwSt.

sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten


Bereits über 100.000 verkaufte Exemplare der Deutschen Ausgabe.

Die meisten aller frühzeitigen Todesfälle ließen sich verhindern – und zwar, so überraschend es klingen mag, durch einfache Änderungen der eigenen Lebens- und Ernährungsweise.

Trailer von How Not To Die:

Dr. Michael Greger, international renommierter Arzt, Ernährungswissenschaftler und Gründer des Online-Informationsportals Nutritionfacts.org, lüftet in seinem weltweit außergewöhnlich erfolgreichen Bestseller das am besten gehütete Geheimnis der Medizin: Wenn die Grundbedingungen stimmen, kann sich der menschliche Körper selbst heilen.

In How Not To Die analysiert Greger die häufigsten 15 Todesursachen der westlichen Welt, zu denen z. B. Herzerkrankungen, Krebs, Diabetes, Bluthochdruck und Parkinson zählen, und erläutert auf Basis der neuesten wissenschaftlichen Forschungsergebnisse, wie diese verhindert, in ihrer Entstehung aufgehalten oder sogar rückgängig gemacht werden können.

Darüber hinaus erklärt er auf verständliche und enorm fesselnde, aber stets wissenschaftlich fundierte Weise, welche Lebensmittel besonders wertvoll und gesund für die verschiedenen Organe und Funktionen des menschlichen Körpers sind, und wie diese am besten kombiniert und verzehrt werden können. Sein „Tägliches Dutzend“ fasst in einer so übersichtlichen wie praktischen Checkliste alle die Lebensmittel zusammen, die eine optimale Gesundheit unterstützen.

"...Dieses Buch ist ein Muss für alle, die ihre gesundheitliche Zukunft selbstbestimmt und gut informiert in die eigenen Hände nehmen möchten..."
Ulmer City Marketing

"Mit Abstand das beste Buch, dass ich je über Ernährung und Diäten gelesen habe.“
Dan Buettner, Bestseller-Autor der „The Blue Zones“

"Zu fünfzehn Zivilisationskrankheiten stellt anschaulich - und überzeugend klärend - das Autorenteam Michael Greger mit Gene Stone im Gesundheits-Diskursbuch "How Not To  Die" ein 'Tägliches Dutzend' von Nahrungs(ergänzungs)mittel gegenüber. Es ist beinahe unmerklich auf diese Weise ein Hausbuch zur Gesundheitsfindung geworden, so ist dieser Ratgeber für lebensverändernde und sogar lebensrettende Wissensvermittlung von unschätzbarem Wert für einen gesundbringenden Alltag - um 'die häufigsten Todesursachen vermeiden, aufhalten und umkehren' zu können. Darum geht es vor allem in diesem Buch: Die tägliche Verantwortung für die eigene Gesundheit und in der Lebensgemeinschaft  zu übernehmen"
Sept. 2016

"... Es ist eines jener ganz besonderen Bücher, für die man sämtliche Superlative ohne zu zögern verwenden darf... Könnte ich ab heute jedem Menschen nur noch ein Buch empfehlen, dann wäre es dieses..."
Niko Rittenau, Magazin "Kochen ohne Knochen", Jan. 2017

"... Dieses Buch ist nicht nur Ärzten und Pflegenden zu empfehlen, sondern all denen, die ihre Gesundheit selbstbestimmt in die eigenen Hände nehmen möchten. Es ist verständlich, fesselnd und humorvoll geschrieben. Zudem motiviert es in hohem Maße, seine eigene Ernährung selbstkritisch in den Blick zu nehmen. Trotz des reißerischen Titels ist der Ratgeber wissenschaftlich sehr fundiert - mehr als 100 Seiten sind für Quellennachweise reserviert, jede Aussage ist mit Studien belegt. Wer das Buch liest, wird seine Ernährung vielleicht nicht komplett umkrempeln, aber bewusster essen und besonders "wertvolle" Lebensmittel neu entdecken - eine sinnvolle Investition in die eigene Gesundheit."
Brigitte Teigeler, Magazin "Die Schwester der Pfleger", September 2017

"...In diesem Buch werden wissenschaftlich fundierte Informationen geliefert, die Menschen die Möglichkeit geben, ihr Leben selbstbestimmt in die eigenen Hände zu nehmen und es gesundheitlich in die richtigen Bahnen zu lenken. Nicht umsonst ist es zu einem weltweiten Bestseller geworden, die darin erwähnten Fakten können jederzeit durch die erwähnten Fußnoten nachgeprüft werden. Seine Ernährungstipps basieren auf vollwertigen pflanzlichen Lebensmitteln und lassen sich auf die Staaten der westlichen Welt übertragen. Absolut empfehlenswert."
Michael Lausberg, www.scharf-links.de, Mai 2018 

Aus dem Vorwort von Dr. Michael Greger:

Alles begann mit meiner Großmutter.
Ich war noch ein Kind, als die Ärzte sie in einem Rollstuhl zum Sterben nach Hause schickten. Mit der Diagnose „Herzerkrankung im Endstadium“ hatte sie bereits so viele Bypass-Operationen hinter sich, dass den Chirurgen buchstäblich das Arbeitsmaterial ausging – das Narbengewebe, das von all diesen Operationen am offenen Herzen zurückgeblieben war, machte jeden weiteren Eingriff immer schwieriger, bis am Ende kaum noch Optionen blieben. Die Ärzte eröffneten meiner Großmutter, die an den Rollstuhl gefesselt war und unter unvorstellbaren Schmerzen litt, dass sie kaum noch etwas für sie tun könnten. Mit fünfundsechzig Jahren war ihr Leben vorbei.

Ich glaube, dass bei vielen Kindern wahrscheinlich dann der Wunsch geweckt wird, Arzt oder Ärztin zu werden, wenn sie beobachten, wie ein geliebter Mensch krank wird oder sogar stirbt. Bei mir war es genau andersherum: Es begann, als ich sah, wie es meiner Großmutter immer besser ging.

Kurz nachdem sie aus dem Krankenhaus entlassen wurde, um ihre letzten Tage zu Hause zu verbringen, lief eine Sendung über Nathan Pritikin im TV, einen frühen Pionier der Lifestyle Medicine, der bereits berühmt dafür war, auch Herzkrankheiten im Endstadium zu heilen. Er hatte gerade ein neues Behandlungszentrum in Kalifornien geöffnet, und meine Großmutter machte sich in ihrer Verzweiflung quer durchs Land auf den Weg zu ihm, um zu einer seiner ersten Patientinnen zu werden. Bei diesem stationären Programm wurden alle Teilnehmer auf eine pflanzenbasierte Diät gesetzt und begannen mit einem stufenweisen Training. Sie rollten meine Großmutter hinein, und sie lief selbst wieder heraus.

Das werde ich niemals vergessen.
 

sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten

Auf meine Wunschliste



Kundenbewertung zu How Not To Die
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
27
4,9 von 5 Sternen

Neueste Kommentare

Top-Kommentare zuerst anzeigen
Janine

vor 2 Monate
Interessant
Dieses Buch ist sehr umfangreich und interessant.
Man kann einiges noch dazu lernen.
weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Frans Oosterbaan

vor 2 Monate
tevreden!
Een zeer interessant boek, met een hele duidelijk informatie voor een gezonde levensstijl! weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
dagmar

vor 2 Monate
Mein Lieblingsbuch
Das beste Buch, das ich bisher zu dem Thema gelesen habe.
Viel Wissen, eignet sich auch als Nachschlagewerk.
Kann ich nur empfehlen.
weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Toni Miller

vor 3 Monate
Mann - will LEBEN !!!
Wenn DU planst 303 Jahre alt zu werden, ist dieses Buch sehr nützlich. Ich bin so fair-rückt und probiere das.
Grüßle Toni
weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Ingrid Gnau

vor 6 Monate
Für jeden Haushalt angesagt!
Der etwas reißerische Titel macht auf das Buch aufmerksam. Sachlich wurde sehr gut recherchiert. Die 15 meist vorkommenden chronischen Krankheiten werden vorgestellt hinsichtlich der Möglichkeiten, sie mit dem richtigen Essen "zu überlisten". Sollte man nicht von einer solchen Krankheit betroffen sein, kann man gleich in den zweiten Teil hineinlesen, in dem Greger sein "tägliches Dutzend" präsentiert. Allein 100 Seiten füllen die Quellenangaben der zitierten Studien. Trotz des starken US-Bezugs sind die Informationen hinsichtlich unserer Ernährungsgewohnheiten auf europäische Verhältnisse übertragbar und hilfreich. Das Buch hat die Qualität eines überaus nützlichen Haus- und Handbuches. weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
perlemerle

vor 10 Monate
empfehlenswert
strukturiert + übersichtlich = gutes Sprungbrett um tiefer in ide Materie einzutauchen
...das daraus resultierende Kochbuch ist der Knaller !
weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Amrein Geradts Klara

vor 10 Monate
How not to die
Täglich lese ich ein paar Seiten. Der Gedanke im Vorfeld Krankheiten vorbeugend zu verhindern und nicht hinterher zu bekämpfen ist interessant. Die Auseinandersetzung mit der Pflanzen basierten Ernährung ist lohnenswert und inspirierend, zumal es sich um geniale Produkte handelt wie Kohlgemüse oder Trockenbohnen. Es ist lohnenswert das Buch zu lesen, vermutlich wird es meine Ernährungsgewohnheiten verändern.

Klara
weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Mr. R

vor 11 Monate
Ein Grundlagenwerk für Ernährung
Sollte man gelsene haben weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Marianne Reiling-Probst

vor 2 Jahre
Wissenschaftlich fundiert
Was mir besonders gefällt ist, dass es bei dem Ernährungsprogramm von Dr. Greger keine expliziten Verbote gibt. Ich denke, die meisten Ernährungsprogramme scheitern an strengen Verboten und die meisten Menschen geben ganz schnell auf, weil sie sich sagen, ich schaffe es eh nicht, das durch zu halten. Also lieber gleich wieder Fast Food und Soft Drinks, da muss man wenigstens nicht drüber nach denken. weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Kurt K

vor 2 Jahre
Sehr informativ und mit zahlreichen Belegen
Finde das Buch Klasse. Allein durch die Einleitung ist man motiviert das Buch zu lesen. Die Zweiteilung (Statistik/Wirkung und Handlungsoptionen) finde ich gut weiterlesen ...
1 Person findet das nicht hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein


Bestellhotline
076269749700
täglich 8-20 Uhr
auch Sa/So
Autor-Info
Michael Greger
Michael Greger
Lebenslauf
alle Bücher
Gene Stone
Gene Stone
Lebenslauf
alle Bücher