Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)

Pierre Schmidt

Pierre Schmidt
1894-1987
Pierre Schmidt wurde 1894 bei Neuchâtel im Schweizer Jura geboren.

Nach Abschluss seines Medizinstudiums ging er nach London und in die USA, um Homöopathie zu studieren. In London kam er mit Henry Clarke, Sir John Weir und Margret Tyler in Kontakt und nahm an den Konsultationen im Royal London Homoeopathic Hospital teil. Clarke und Weir gaben ihm später ein Empfehlungsschreiben mit, welches ihm in den USA behilflich war.

Dort begegnete er Alonzo Austin, einem direkten Schüler Kents und Hausarzt von John Rockefeller, der ihn 6 Monate lang in Materia Medica und Kents Philosophie unterrichtete. Später wurde er noch von Gladwin unterrichtet, ebenfalls ein Schüler Kents.

Als gut ausgebildeter
Kentianer ließ sich Pierre Schmidt 1921 dann in Genf nieder und führte dort eine große homöopathische Praxis. Er war Mitbegründer der Liga und trug wesentlich dazu bei, dass die klassische Homöopathie in Europa wieder Fuß fasste.

Filtern / Sortieren

The Art Of Case Taking And Interrogation Including Other Treasure Work

320 Seiten, Tb, Best.-Nr. 21336