Homöopathie und Naturheilverfahren
Bestellhotline 07626 974 9700
(Mo-Fr 8-20 Uhr Sa-So 8-18)

Prüfungstraining Blickdiagnostik für Heilpraktiker

Dagmar Dölcker

Prüfungstraining Blickdiagnostik für Heilpraktiker, Dagmar Dölcker
Buch: 152 Seiten, kart.
erschienen: 2014
Best.-Nr.: 17082
Gewicht: 610g
ISBN: 978-3-4375-8735-1 9783437587351

Prüfungstraining Blickdiagnostik für Heilpraktiker

Dagmar Dölcker

€ 31,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten
Buch: 152 Seiten, kart.
erschienen: 2014
Best.-Nr.: 17082
Gewicht: 610g
ISBN: 978-3-4375-8735-1 9783437587351

Der Herausgeber schreibt:

Blickdiagnostik Schritt für Schritt

In der mündlichen Heilpraktiker-Prüfung wird Ihnen ein Bild einer Erkrankung vorgelegt und Sie müssen das Krankheitsbild beschreiben und durch blickdiagnostisches Vorgehen zu einer plausiblen Verdachtsdiagnose kommen.

Um dies zu üben, gibt es Prüfungstraining Blickdiagnostik für Heilpraktiker. Anhand von beispielhaften Abbildungen bereiten Sie sich auf die typischen Fragen vor, wie z. B. „Beschreiben Sie die dargestellten Veränderungen'' oder „Welche Verdachtsdiagnose und Differenzialdiagnosen kommen in Frage?''

Pro Krankheitsbild erhalten Sie eine detaillierte Bildbeschreibung, die daraus folgende Verdachtsdiagnose, die möglichen Differenzialdiagnosen sowie die wichtigsten anamnestischen Fragestellungen. Eine kompakte Definition des Krankheitsbilds fasst zusätzlich alles Prüfungsrelevante zusammen.

Gezeit werden ca. 150 farbige Abbildungen der wichtigsten prüfungsrelevanten Krankheitsbilder, gegliedert nach Körperregionen, aufgebaut nach dem Kopf-zu-Fuß-Schema. Dazu zwei gesonderte Kapitel zu Haut- und Infektionskrankheiten, die sich nicht ausschließlich einer Körperregion zuordnen lassen.

Jetzt auch im Prüfungsvorbereitungs-Set erhältlich!

€ 31,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Der Herausgeber schreibt:

Blickdiagnostik Schritt für Schritt

In der mündlichen Heilpraktiker-Prüfung wird Ihnen ein Bild einer Erkrankung vorgelegt und Sie müssen das Krankheitsbild beschreiben und durch blickdiagnostisches Vorgehen zu einer plausiblen Verdachtsdiagnose kommen.

Um dies zu üben, gibt es Prüfungstraining Blickdiagnostik für Heilpraktiker. Anhand von beispielhaften Abbildungen bereiten Sie sich auf die typischen Fragen vor, wie z. B. „Beschreiben Sie die dargestellten Veränderungen'' oder „Welche Verdachtsdiagnose und Differenzialdiagnosen kommen in Frage?''

Pro Krankheitsbild erhalten Sie eine detaillierte Bildbeschreibung, die daraus folgende Verdachtsdiagnose, die möglichen Differenzialdiagnosen sowie die wichtigsten anamnestischen Fragestellungen. Eine kompakte Definition des Krankheitsbilds fasst zusätzlich alles Prüfungsrelevante zusammen.

Gezeit werden ca. 150 farbige Abbildungen der wichtigsten prüfungsrelevanten Krankheitsbilder, gegliedert nach Körperregionen, aufgebaut nach dem Kopf-zu-Fuß-Schema. Dazu zwei gesonderte Kapitel zu Haut- und Infektionskrankheiten, die sich nicht ausschließlich einer Körperregion zuordnen lassen.

Jetzt auch im Prüfungsvorbereitungs-Set erhältlich!

€ 31,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Wird oft zusammen gekauft
Prüfungstraining Blickdiagnostik für Heilpraktiker, Dagmar Dölcker+Differenzialdiagnostik und Leitsymptome kompakt, Dagmar Dölcker =
Gesamtpreis € 64,00
inkl. MwSt.
Alle kaufen

nur noch wenige auf Lager, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten

Dieses Produkt: Prüfungstraining Blickdiagnostik für Heilpraktiker von Dagmar Dölcker ‐ € 31,00
Differenzialdiagnostik und Leitsymptome kompakt von Dagmar Dölcker ‐ € 33,00

Kunden, die Prüfungstraining Blickdiagnostik für Heilpraktiker gekauft haben, kauften auch


Kundenbewertung zu Prüfungstraining Blickdiagnostik für Heilpraktiker
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten und subjektive Einzelbewertungen der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Wir zensieren sie nicht aufgrund der Meinungsfreiheit. Wir distanzieren uns jedoch von den entsprechenden Angaben und können und wollen diese weder als richtig noch als falsch bewerten. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Bewertung erstellen