BücherBücherSeminareSeminareDVDDVDEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostSportSportSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles
Kategorien
Autoren
Raus aus der Demenz-Falle!, Gerald Hüther

128 Seiten, geb.
erschienen 2017
Best.-Nr. 22494
Gewicht: 285g
ISBN: 978-3-442-34209-9
9783442342099

Raus aus der Demenz-Falle!

Gerald Hüther

Wie es gelingen kann, die Selbstheilungskräfte des Gehirns rechtzeitig zu aktivieren

€ 18,00
inkl. MwSt.

sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten


Der Herausgeber schreibt:

Die aktuelle Demenz-Forschung ist der Überzeugung, dass Demenz durch altersbedingte Abbauprozesse und Ablagerungen im Gehirn verursacht wird. Leicht verständlich und mit überzeugenden Argumenten macht Gerald Hüther, einer der führenden Hirnforscher, deutlich, dass diese im letzten Jahrhundert entwickelte Vorstellung nicht nur unzutreffend ist. Sie hat auch den Blick für das Phänomen verstellt, das tatsächlich für die Herausbildung von Demenz verantwortlich ist: die Unterdrückung der normalerweise bis ins hohe Alter vorhandenen Regenerations- und Kompensationsfähigkeit des Gehirns. Dieses neuroplastische Potential verlieren wir aber fast alle zwangsläufig in einer Welt, in der uns die Freude am eigenen Entdecken und am gemeinsamen Gestalten beim Älterwerden zunehmend abhandenkommt.

sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten

Auf meine Wunschliste



Kundenbewertung zu Raus aus der Demenz-Falle!
Mit Ihrer Bewertung helfen Sie anderen Kunden, die richtige Wahl zu treffen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
1
1 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1

Top-Kommentare

Neueste Kommentare zuerst anzeigen

Ho Teng Fang

vor 1 Jahr
Aha, wer es also kriegt ist selber schuld..
Das Buch klammert sich an eine Studie an Nonnen, die wohl im alter relativ wenig unter Demenz litten. Es ist sehr schön geschrieben.
Der Autor schreibt ".. Wir hatten ja herausgearbeitet, dass dementielle Erkrankungen dann entstehen, wenn die im Gehirn stattfindenden Abbauprozesse nicht oder nicht mehr effizient genug durch entsprechende regenerative, neuroplastische Umbau- und Wiederaufbauprozesse ausgeglichen werden können. Als Ursache für den Verlust dieser normalerweise vorhandenen Regenerationsfähigkeit des Gehirn hatten wir ungünstige Bedingungen unserer gegenwärtigen Lebensgestalltung und unseres Zusammenlebens beschrieben."
Für ihn ist die Lösung eing gut ausgeprägtes Kohärenzgefühl. Mann solle sozusagen seine eigenen Konflikte lösen und mit sich und der Welt ins reine kommen.
Es ist gut zu wissen, dass sich das Gehirn zu einem gewissen Teil wohl regenerieren kann. Der Autor hat das so herausgearbeitet. Er hat dabei unterlassen auf andere Studien einzugehen, die demenzielle Erkrankungen durch im Gehirn eingelagerte Giftstoffe ausgelöst werden können. Ich verweise da mal auf Dr. Max Daunderer. Warum finden diese Abbauprozesse überhaupt statt, hätte ich gern gewusst, aber da war nichts wirklich darüber in dem Buch zu finden.
Der Autor hat das so aus der Thematik heraus gearbeitet.
Wenn man das Buch nicht kritisch liest, kommt man eventuell zu dem Schluss, das man selber an solchen Erkrangungen schuld ist, weil man nicht genügend Psychohygiene, so nenne ich das mal, getrieben hat. Die Frage, welche Stoffe auf das Gehirn und somit auf die Psyche dann Einfluss nehmen bleibt außen vor.
Ich finde das macht nicht Mut, obwohl es der Einband des Buches verspricht. weiterlesen ...
9 Personen finden das nicht hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Peter

vor 2 Monate
Bei den Nonnen findet die Plaque-Bildung auch statt, wie die Untersuchung der Gehirne post mortem zeigte. Wie H. sagt, "verschrumpeln" auch ihre Gehirne stellenweise. Aber es entstehen bei ihnen neue Neuronen...auf Grund der Lebensweise. Natürlich ist man "selbst schuld", wenn man das weiß und sich nicht danach richtet. weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein


Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Autor-Info
Gerald Hüther
Gerald Hüther
Lebenslauf
alle Bücher

Zahlungsmethoden:                      

593.716 Kunden aus 156 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    Jobs    Kontakt