Homöopathie und Naturheilverfahren
Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)
280 Seiten, geb.
erschienen: 2017
Best.-Nr.: 22844
ISBN: 978-3-946566-76-2 9783946566762

 5 Min. nach Bestellung erhalten Sie ein Email, wie Sie das E-Book downloaden können

Nährstoffreiche Rezepte für Sportler
€ 22,99
inkl. MwSt.
280 Seiten, geb.
erschienen: 2017
Best.-Nr.: 22844
ISBN: 978-3-946566-76-2 9783946566762

 5 Min. nach Bestellung erhalten Sie ein Email, wie Sie das E-Book downloaden können

Die Weltklasse-Marathonläuferin und viermalige Olympia-Teilnehmerin Shalane Flanagan und die Chefköchin Elyse Kopecky haben zusammen ein Vollwertkochbuch herausgebracht, das es in sich hat. Ihr New York Times Bestseller-Erfolg beweist, dass Essen beides kann: den Körper nähren und verwöhnen.
Endlich gibt es ein Kochbuch für Athleteninnen und Athleten, das zeigt, dass auch Fett ein wichtiger Nährstoff ist, der nicht nur als Geschmacksträger fungiert, sondern auch die sportliche Leistung beflügelt. Zugleich erteilen die Autorinnen obsessivem Kalorienzählen, der Eiweißmanie und strengen Diäten eine Absage, da diese dem Körper mehr schaden als guttun.
Mit über 100 leckeren Rezepten für jede Tageszeit, aufschlussreichen ernährungswissenschaftlichen Informationen und inspirierenden Geschichten der beiden Sportlerinnen und Autorinnen, deren Freundschaft schon über 15 Jahre zurückreicht, deckt Run Fast – Eat Slow ein breites Spektrum an Wissenswertem und Unterhaltsamem für Ausdauersportler ab.
Eine Vielzahl köstlicher Gerichte, sättigender Snacks, durstlöschender Getränke und vollwertiger Naschereien wartet darauf, ausprobiert zu werden – allesamt ohne raffinierten Zucker oder glutenhaltiges Mehl.
Tanken Sie Kraft und Energie mit unschlagbaren Smoothies, Rucola-Cashew-Pesto, Superhelden-Muffins, Grünkohl-Radicchio-Salat mit Farro und Doppel-Schoko-Teff-Cookies, ziehen Sie Ihre Laufschuhe an und starten Sie durch!

„Mein Erfolgsrezept fürs Laufen besteht schon seit Jahrzehnten darin, meinen Appetit mit gesundem Essen zu stillen. RUN FAST – EAT SLOW liefert kompetente Ratschläge und verlockende Rezepte, die nahrhaft und lecker sind
– endlich eine Küchenbibel speziell für Läufer!“ –Joan Benoit
Samuelson, erste Olympiasiegerin im Marathonlauf

€ 22,99
inkl. MwSt.

Die Weltklasse-Marathonläuferin und viermalige Olympia-Teilnehmerin Shalane Flanagan und die Chefköchin Elyse Kopecky haben zusammen ein Vollwertkochbuch herausgebracht, das es in sich hat. Ihr New York Times Bestseller-Erfolg beweist, dass Essen beides kann: den Körper nähren und verwöhnen.
Endlich gibt es ein Kochbuch für Athleteninnen und Athleten, das zeigt, dass auch Fett ein wichtiger Nährstoff ist, der nicht nur als Geschmacksträger fungiert, sondern auch die sportliche Leistung beflügelt. Zugleich erteilen die Autorinnen obsessivem Kalorienzählen, der Eiweißmanie und strengen Diäten eine Absage, da diese dem Körper mehr schaden als guttun.
Mit über 100 leckeren Rezepten für jede Tageszeit, aufschlussreichen ernährungswissenschaftlichen Informationen und inspirierenden Geschichten der beiden Sportlerinnen und Autorinnen, deren Freundschaft schon über 15 Jahre zurückreicht, deckt Run Fast – Eat Slow ein breites Spektrum an Wissenswertem und Unterhaltsamem für Ausdauersportler ab.
Eine Vielzahl köstlicher Gerichte, sättigender Snacks, durstlöschender Getränke und vollwertiger Naschereien wartet darauf, ausprobiert zu werden – allesamt ohne raffinierten Zucker oder glutenhaltiges Mehl.
Tanken Sie Kraft und Energie mit unschlagbaren Smoothies, Rucola-Cashew-Pesto, Superhelden-Muffins, Grünkohl-Radicchio-Salat mit Farro und Doppel-Schoko-Teff-Cookies, ziehen Sie Ihre Laufschuhe an und starten Sie durch!

„Mein Erfolgsrezept fürs Laufen besteht schon seit Jahrzehnten darin, meinen Appetit mit gesundem Essen zu stillen. RUN FAST – EAT SLOW liefert kompetente Ratschläge und verlockende Rezepte, die nahrhaft und lecker sind
– endlich eine Küchenbibel speziell für Läufer!“ –Joan Benoit
Samuelson, erste Olympiasiegerin im Marathonlauf

In den Warenkorb

Dieses Ebook ist im Format
Epub für Adobe Digital Editions

Geeignet für Lesen auf kleinen Bildschirmen (Ebook Reader, Handy).
Schriftgrößen anpassbar.
Hilfe zu Download und Installation


Kundenbewertung zu Run Fast Eat Slow-E-Book
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
1
5 von 5 Sternen

Top-Kommentare

Neueste Kommentare zuerst anzeigen
Johanna

vor 6 Monaten
Kochbuch für Audauersportler
Dies Buch hat tolle Rezepte für Läufer und bringt die wichtigen Infos, was ein Läufer bei der Ernährung beachten sollte. Es handelt sich um eine ausgewogene Vollwertkost, die leistungssteigernd wirkt, so die Autoren, die hier die selbst entwickelten Rezepte vorstellen. EIn Kochbuch also! Fleisch, Fisch und vor allem viel Gemüse, sowie frisches Obst, keinen weißen Zucken und ausreichend gesunde Fette sollten die Speisen für leistungsstarke Sportler enthalten. Warum, das wird genau erklärt, so dass das Buch auch für Anfänger sehr gut lesbar und die Rezepte und Tipps umsetzbar sind.

Die beiden Autoren haben hier ein Buch speziell für Läufer, für Männer und Frauen geschaffen, das Mut macht, seine Ziele auf höchstem Niveau zu verfolgen. Die Rezepte stammen eher von Elyse Kopecky, die eine ausgebildete Köchin ist und sind durch die Bank sehr appetitlich zusammengestellt und auch per Foto abgelichtet. Bereits beim Lesen bekommt man Lust in die Küche zu stiefeln. Das mag ich sehr bei einem Kochbuch.
Das Zugtier des Buches ist natürlich Shalane Flanagan, Weltklasse-Marathonläuferin (persönliche Bestzeit 2014 beim Berlin Marathon von 2:21.14) , viermalige Olympiateilnehmerin und US-Rekordhalterin im Langstreckenlauf. Sie läuft seit ihrer Kindheit und lebt in Portland, USA. Als Läuferin, die gegen Läufer von Weltklasse antritt, bringt sie in das Buch hinein, welche Ernährung konkret wichtig für das Laufen ist. Ihre Fähigkeit so zäh bei Wettkämpfen zu laufen schreibt sie besonders ihrer Nahrungsaufnahme zu: sie nimmt Nahrung mit hoher Nährstofdichte zu allen Mahlzeiten auf.

Den Teffburger und die Süßkartoffelfrühstückskekse habe ich nachgebastelt und für gut befunden, sehr lecker.

FAZIT
ein schönes Buch für sportliche Menschen, nicht nur für Läufer. Auch zu empfehlen für Menschen, die ihren Lebensstil ändern wollen, z. B. abnehmen wollen oder einfach leistungsstärker durch den Alltag gehen wollen. Den Kochlöffel muss man dazu aber schon schwingen.
weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein