Homöopathie und Naturheilverfahren
Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)

S-Acetyl-Glutathion - 100 mg - hochdosiert - 60 Kapseln - von Unimedica

S-Acetyl-Glutathion - 100 mg - hochdosiert - 60 Kapseln - von Unimedica
S-Acetyl-Glutathion - 100 mg - hochdosiert - 60 Kapseln - von UnimedicaS-Acetyl-Glutathion - 100 mg - hochdosiert - 60 Kapseln - von Unimedica
Best.-Nr.: 28518
EAN: 4251662103073

S-Acetyl-Glutathion - 100 mg - hochdosiert - 60 Kapseln - von Unimedica

Nahrungsergänzungsmittel mit S-Acetyl-Glutathion
€ 22,50
(€ 102,27/100g) inkl. MwSt.
Menge:
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • versandkostenfrei ab € 29
Best.-Nr.: 28518
EAN: 4251662103073

1 Dose = 60 Kapseln = 22 g

 

Was ist besonders an S-Acetyl-Glutathion?
S-Acetyl-Glutathion ist die erste stabile Form von Glutathion. Das heißt, sie widersteht der Magensäure und gelangt so bis in die Zellen. Damit ist es optimal bioverfügbar.

Warum ist das wichtig?
Normalerweise wird Glutathion als schwefelhaltiges Tripeptid vom Körper aus den Aminosäuren Glutaminsäure, Glycin und Cystein selbst gebildet. Um sich direkt und schnell mit zusätzlichem Glutathion zu versorgen, ohne den Körper mit der Herstellung zu fordern, kann es direkt über die Nahrung oder als Nahrungsergänzung eingenommen werden. Doch auf dem Weg durch den Verdauungstrakt geht ein Großteil davon durch die Magensäure und Enzyme verloren.

Wozu braucht der Körper Glutathion?
Stoffwechselprozesse hinterlassen ihren „Müll“ in den Zellen, Chemikalien aus Luft, Wasser und Nahrung gelangen zusätzlich in den Körper. Das gibt der körpereigenen Entsorgungsstation Leber viel zu tun. Dazu braucht sie Helfer, die der Körper selbst produziert. Zum Beispiel Glutathion. Das ist in allen Zellen vorhanden, konzentriert sich aber vor allem in der Leber. Glutathion unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Ab Mitte Vierzig stellt der Körper immer weniger Glutathion selbst her. Auch Stress, Umweltbelastungen, Erkrankungen, Entzündungen oder eine einseitige Ernährung können zu einem erhöhten Glutathion-Verbrauch in den Zellen führen. Glutathion ist am Zellstoffwechsel beteiligt und oxidiert schnell.

Wie lange reicht eine Dose?
Jede Dose S-Acetyl-Glutathion 100 mg Kapseln von Unimedica enthält 60 Kapseln. Das entspricht einem 2-Monats-Vorrat.

VEGAN UND OHNE UNERWÜNSCHTE ZUSATZSTOFFE
S-Acetyl-Glutathion Kapseln von Unimedica sind frei von Zusätzen wie Farbstoffen, Stabilisatoren, Konservierungsstoffen, Trennmitteln wie Magnesiumstearat sowie gentechnikfrei, laktosefrei, glutenfrei und vegan.

€ 22,50
(€ 102,27/100g) inkl. MwSt.
Menge:
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • versandkostenfrei ab € 29

Inhaltsstoffe:

Reismehl, S-Acetyl-Glutathion1, Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle)

1 aus einem Nicht-EU-Land

Hinweis: Die angegebene empfohlene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise dar. Für welche Vitalstoffe eine zusätzliche Nahrungsergänzung individuell sinnvoll und unbedenklich ist, sollte grundsätzlich immer vor der Einnahme mit dem Arzt oder der Ärztin des Vertrauens geklärt werden.
Für Kinder, Schwangere und stillende Mütter nicht geeignet

 

Ursprungsland / Ursprungsländer:

Deutschland

Verzehrempfehlung:

Täglich 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.

 

Aufbewahrung:

Verschlossen, kühl, trocken und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.
Nährwertangabenpro TagesdosisNRV**
S-Acetyl Glutathion100 mg***

NRV*:

* (1 Kapsel)
** Prozentsatz der Nährstoffbezugswerte gem. Verordnung VO (EU) 1169/2011 (LMIV)
*** Keine Nährstoffbezugswerte bekannt.

Hersteller:

Narayana Verlag GmbH, Blumenplatz 2, 79400 Kandern, Deutschland

1 Dose = 60 Kapseln = 22 g

 

Was ist besonders an S-Acetyl-Glutathion?
S-Acetyl-Glutathion ist die erste stabile Form von Glutathion. Das heißt, sie widersteht der Magensäure und gelangt so bis in die Zellen. Damit ist es optimal bioverfügbar.

Warum ist das wichtig?
Normalerweise wird Glutathion als schwefelhaltiges Tripeptid vom Körper aus den Aminosäuren Glutaminsäure, Glycin und Cystein selbst gebildet. Um sich direkt und schnell mit zusätzlichem Glutathion zu versorgen, ohne den Körper mit der Herstellung zu fordern, kann es direkt über die Nahrung oder als Nahrungsergänzung eingenommen werden. Doch auf dem Weg durch den Verdauungstrakt geht ein Großteil davon durch die Magensäure und Enzyme verloren.

Wozu braucht der Körper Glutathion?
Stoffwechselprozesse hinterlassen ihren „Müll“ in den Zellen, Chemikalien aus Luft, Wasser und Nahrung gelangen zusätzlich in den Körper. Das gibt der körpereigenen Entsorgungsstation Leber viel zu tun. Dazu braucht sie Helfer, die der Körper selbst produziert. Zum Beispiel Glutathion. Das ist in allen Zellen vorhanden, konzentriert sich aber vor allem in der Leber. Glutathion unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Ab Mitte Vierzig stellt der Körper immer weniger Glutathion selbst her. Auch Stress, Umweltbelastungen, Erkrankungen, Entzündungen oder eine einseitige Ernährung können zu einem erhöhten Glutathion-Verbrauch in den Zellen führen. Glutathion ist am Zellstoffwechsel beteiligt und oxidiert schnell.

Wie lange reicht eine Dose?
Jede Dose S-Acetyl-Glutathion 100 mg Kapseln von Unimedica enthält 60 Kapseln. Das entspricht einem 2-Monats-Vorrat.

VEGAN UND OHNE UNERWÜNSCHTE ZUSATZSTOFFE
S-Acetyl-Glutathion Kapseln von Unimedica sind frei von Zusätzen wie Farbstoffen, Stabilisatoren, Konservierungsstoffen, Trennmitteln wie Magnesiumstearat sowie gentechnikfrei, laktosefrei, glutenfrei und vegan.

€ 22,50
(€ 102,27/100g) inkl. MwSt.
Menge:
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • versandkostenfrei ab € 29

Wird oft zusammen gekauft
S-Acetyl-Glutathion - 100 mg - hochdosiert - 60 Kapseln - von Unimedica+OPC forte - 800 mg Traubenkernextrakt pro Tagesdosis - 180 Kapseln - von Unimedica =
Gesamtpreis € 42,00
inkl. MwSt.
Alle kaufen

sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten

Kunden, die S-Acetyl-Glutathion - 100 mg - hochdosiert - 60 Kapseln - von Unimedica gekauft haben, kauften auch

Inhaltsstoffe:

Reismehl, S-Acetyl-Glutathion1, Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle)

1 aus einem Nicht-EU-Land

Hinweis: Die angegebene empfohlene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise dar. Für welche Vitalstoffe eine zusätzliche Nahrungsergänzung individuell sinnvoll und unbedenklich ist, sollte grundsätzlich immer vor der Einnahme mit dem Arzt oder der Ärztin des Vertrauens geklärt werden.
Für Kinder, Schwangere und stillende Mütter nicht geeignet

 

Ursprungsland / Ursprungsländer:

Deutschland

Verzehrempfehlung:

Täglich 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.

 

Aufbewahrung:

Verschlossen, kühl, trocken und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.
Nährwertangabenpro TagesdosisNRV**
S-Acetyl Glutathion100 mg***

NRV*:

* (1 Kapsel)
** Prozentsatz der Nährstoffbezugswerte gem. Verordnung VO (EU) 1169/2011 (LMIV)
*** Keine Nährstoffbezugswerte bekannt.

Hersteller:

Narayana Verlag GmbH, Blumenplatz 2, 79400 Kandern, Deutschland


Kundenbewertung zu S-Acetyl-Glutathion - 100 mg - hochdosiert - 60 Kapseln - von Unimedica
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
8
4,6 von 5 Sternen

8 Bewertungen (deutsch)

Top-Kommentare

Neueste Kommentare zuerst anzeigen
Ge.

vor 2 Monaten
Jungmacher
Ich habe im Gegensatz zum L-Glutathion ziemlich schnell nach der Einnahme vom Acetyl Glutathion eine Reaktion verspürt. Die war intensiv, denn auf meiner Gesichtshaut und dem Rücken hatte ich Pickel, die aber am 3.Tag wieder verschwunden sind. Auch die Verdauung war während dieser Zeit sehr angeregt und auch heftiger, als beim herkömmlichen Glutathion. Die Entgiftung war ziemlich schnell im Gang und für mich ein eindeutiges Zeichen, dass das S-Acetyl Glutathion bei mir noch viel stärker im Körper reagiert. Jetzt beim Yogatraining merke ich, dass meine Dehnbarkeit und die Bewegung einfacher und elastischer ist. Ich bin sehr überrascht und hätte nicht gedacht, dass ich so schnell auf dieses Glutathion reagiere. Es gibt mir einen klaren Kopf und hilft mir auch enorm gegen diese Herbstmüdigkeit, weil Sonnenlicht zur Zeit fehlt. Anders gesagt, gibt mir der Wirkstoff Energie zurück, weil der Körper rasch Giftstoffe ausgeschieden hat. Bleibe dabei😊 weiterlesen ...
10 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Jörg Küsters

vor 3 Monaten
Sacetyl Glutathion mit besserer Aufnahme als reduziertes Glut.
Bei Glutathion ist grundsätzlich auf die Qualität zu achten. Herkömmliches, reduziertes Glutathion wird im Verdauungstrakt fast zur Gänze zerstört. Mit S-Aceytlglutathion wurde jedoch eine Form entwickelt, die ins Blut aufgenommen werden kann und unversehrt in die Körperzellen gelangt.Meine persönliche Erfahrung ist dass das Hautbild klarer wird,und das man sich fitter fühlt!!!Vom Preis 🥇 her ist die Konkurrenz auch nicht günstiger!!! weiterlesen ...
10 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Maria H.

vor 4 Wochen
Keine Herxheimer Reaktionen und bessert jede akute Erkrankung
Ich hatte bisher liposomales Glutathion von einer anderen Firma genommen. Dabei waren die Herxheimer Reaktionen so stark, dass weitere Einnahme keinen Sinn mehr machte. Nach einer gewissen Pause entdeckte ich dann dieses Produkt hier und ich bin sehr positiv überrascht, denn es macht keinerlei Herxheimer Reaktion und wirkt trotzdem, was ich daran merkte, dass eine seit Wochen schwelende Bronchitis, die nicht besser wurde, jetzt endlich besser wurde.
Außerdem ist es eine gute Kur für die Leber und für den Blutzucker. Nach den ganzen Naschereien von Weihnachten die richtige Entlastung für beides. Sehr, sehr zu empfehlen.
weiterlesen ...
3 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Gabriele Wildfeuer

vor 1 Monat
deutliche Entgiftung eingetreten
Ich muß vorweg schicken, ich nutzte schon länger das L-Glutathion von Unimedica und stellte fest, das eine Verbessrung meiner Tagesenergie eingetreten war.Das S-Acetyl-Glutathion setzte aller dings eine Entgiftung in Gang bei mir, die deutlich war.Deutlich deswegen für mich , weil ich genau weiß, wie mein Urin riecht...wenn ein Entgiftungsprozess einsetzt. Was mich jetzt dazu bewegt, diesem Produkt treuzubleiben..Werde mich jetzt noch schlaumachen, ob es notwendig ist, Pausen einzulegen, aber mein Bauchgefühl sagt mir, bleib erst mal dabei, weil wir ja von Giftstoffen überschwemmt werden im Außen..Auch erwähnenswert ist , ich habe seit Feb 2020 keinerlei Erkältungen oder dergleichen gehabt. weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
R. Michel

vor 2 Monaten
Sehr gut!
In der heutigen Zeit unentbehrlich.
Sehr hohe Bioverfügbarkeit. Produziert dadurch keinen teuren Urin
weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Waltraut Gross

vor 3 Wochen
S-Acetyl Glutathion oder NAC
Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Ich möchte gerne wissen was der Unterschied zwischen diesen beiden Produkten ist.
Ich leide an einer Chron. Lyme-Borelliose und habe zur Zeit sehr mit Schlappheit und Muskelschmerzen zu kämpfen. Ich habe schon öfter ihre Produkte bestellt und bin sehr zufrieden damit. (Ashwaganda, Vitamin C, Magnesium usw.)
weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Michael Josef Rittel

vor 1 Monat
Abwarten & Tee trinken?
Als MS-Patient gehe ich davon aus, dass in meinem Körper entzündliche Prozesse ablaufen, die Schadstoffe hinterlassen. 50 Kapseln habe ich bereits eingenommen. Ich spüre leider keine Besserung, weder was meine Fatigue oder meine Gehfähigkeit angeht. Nochmals 60 Kapseln ausprobieren? weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Sylv76

vor 2 Monaten
Perfekt für mich
Habe das Produkt gekauft um mein Immunsystem und meine Leberzellen zu unterstützen.
Kann noch nicht viel sagen, aber bin bisher fit.
weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein