Homöopathie und Naturheilverfahren
Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)

Set der Schriftenreihe "Miasmatische Heilkunst" in 5 Bänden

Rosina Sonnenschmidt

Set der Schriftenreihe "Miasmatische Heilkunst" in 5 Bänden, Rosina Sonnenschmidt
Buch: 1230 Seiten, geb.
erschienen: 2012
Best.-Nr.: 09380
Gewicht: 4050g
ISBN: 978-3-943309-06-5 9783943309065

Set-Preis  statt 5 x 34 EUR = 170 EUR - nur 5 x 31,40 EUR = 157 EUR

Die Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst und Organ-Konflikt-Heilung sind auch zusammen im Set zum reduzierten Preis erhältlich.

Set der Schriftenreihe "Miasmatische Heilkunst" in 5 Bänden

Rosina Sonnenschmidt

€ 157,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten
Buch: 1230 Seiten, geb.
erschienen: 2012
Best.-Nr.: 09380
Gewicht: 4050g
ISBN: 978-3-943309-06-5 9783943309065

Set-Preis  statt 5 x 34 EUR = 170 EUR - nur 5 x 31,40 EUR = 157 EUR

Die Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst und Organ-Konflikt-Heilung sind auch zusammen im Set zum reduzierten Preis erhältlich.

In der neuen Buchreihe „Miasmatische Heilkunst" steht die praktische Umsetzung miasmatischer Erkenntnisse in den Praxisalltag im Zentrum. In jedem der 5 Bände wird jeweils ein Miasma ausführlich besprochen.

Viele Heilungsberichte von Kolleginnen und Kollegen, illustriert durch Malereien und Zeichnungen von Kindern und Erwachsenen, geben Einblick in den kreativen Umgang mit der Miasmatik. Die Beispiele machen Mut und motivieren andere Kollegen, auch bei schweren Pathologien der Kraft der Homöopathie zu vertrauen.

Jedes Miasma wird ganzheitlich betrachtet:

Was sind seine kollektiven und individuellen Charakteristika, welche Körperzeichen sind typisch? Welche Krankheiten und Pathologien gehören zu welcher miasmatischen Schicht? Welche Therapien haben sich in einem ganzheitlichen Behandlungskonzept bewährt? Welche homöopathischen Arzneien dringen an die miasmatische Wurzel, stärken ein Organsystem und die Konstitution des Patienten? Wie erkennt man die Logik des Krankwerdens und die Logik des Heilwerdens?

Band 1: Die Syphilinie – Das Höchste und das Niedrigste durch die Mitte vereinen.
Destruktive und komplexe Krankheiten ganzheitlich behandeln mit Homöopathie, Konfliktlösung und Naturheilkunde.
Band 2:  Die Karzinogenie – Den schöpferischen Selbstausdruck zulassen.
Lösung der syphilitischen und sykotischen Verschmelzung mit Homöopathie, Naturheilkunde und vielen Übungen.
Band 3:  Die Sykose – Die Mitte finden und bewahren.
Verhaftungen, Übernahmen und Glaubenssätze lösen, das Unwesen der Arzneikrankheit durchschauen. Schleichende Krankheiten mit Homöopathie, Naturheilkunde, Konfliktlösung und Ritualen ganzheitlich behandeln.
Band 4:  Die Tuberkulinie – Echtes von Unechtem unterscheiden
Die zwei Elendskrankheiten Tuberkulinie und Skrofulose erkennen und ganzheitlich mit Homöopathie, Naturheilkunde und kreativen Übungen behandeln.
Band 5:  Die Psora – Anfang und Ende einer Krankheit.
Was aus harmlosen Krankheiten durch Unterdrückung entsteht, Prophylaxe und Früherkennung von Krankheiten. Ganzheitliche Behandlung mit Homöopathie, Konfliktlösung, Naturheilkunde und Disziplin­übungen.

Über die Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst

Die neue Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst erscheint ab Mitte 2012. Sie umfasst 5 Bände und wird über einen Zeitraum von 4 Jahren erscheinen. Die Einzelbände sind zum Preis von EUR 34 erhältlich.

Die Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst ist auch zusammen mit der Schriftenreihe Organ-Konflikt-Heilung im Set zum reduzierten Preis erhältlich:
Beide Schriftenreihen im Komplettset für nur EUR 499

Ein Einstieg ist jederzeit möglich – auch für Leser, die bereits die Schriftenreihe Organ-Konflikt-Heilung abonniert haben. Wir bieten auch monatliche Ratenzahlung an.

Das Gedicht einer Patientin:
Mein Heilungsprozess
„alles ist weiter geworden"

der winkel des blickes
der maßstab des urteils
der rahmen der zeit
der spielraum der möglichkeiten
die kanäle der energie

die türen zur veränderung
der kosmos der seele

Ch.M.2005

€ 157,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Für Produktdetails bitte auf die Bilder klicken

Produktinformationen zu Die Syphilinie - Das Höchste und das Niedrigste durch die Mitte vereinen - Band 1

Syphilitisches Miasma – das Höchste und das Niedrigste durch die Mitte vereinen.
Destruktive und komplexe Krankheiten ganzheitlich behandeln mit Homöopathie, Konfliktlösung und Naturheilkunde.

Die Miasmen sind kein intellektuelles Konstrukt. Sie sind Ausdruck des Menschseins in den grundlegenden Facetten und spiegeln die Dynamik einer Krankheit wieder. Für Rosina Sonnenschmidt ist die Miasmatik seit vielen Jahren ein wesentlicher Bestandteil ihrer Praxis. Ihre Erfahrung hat sie in Kursen schon vielen Therapeuten vermittelt.

Die Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst ist die Frucht dieser langjährigen Erfahrung. Hier steht die praktische Umsetzung miasmatischer Erkenntnisse in den Praxisalltag im Zentrum. Viele Heilungsberichte von Kolleginnen und Kollegen, illustriert durch Malereien und Zeichnungen, geben Einblick in den kreativen Umgang mit der Miasmatik.

Im ersten Band

geht es um das destruktive Miasma der Syphilinie. Die Syphilinie mag die stärksten Gegensätze zu vereinen, geht es doch um Leben und Tod. In der kranken Syphilinie manifestiert sich das höchste Maß an Intoleranz, Dogmatismus, Fanatismus und Gewalttätigkeit.

Rosina Sonnenschmidt zeigt die Wesensmerkmale der Syphilinie auf und wie der Weg aus dem zerstörerischen Prozess gefunden werden kann. Über das Wiederfinden der Mitte, die Ausheilung über die Sykose und die Anbindung an die eigene Schöpferkraft.

Sie erläutert, welche homöopathischen Hauptmittel infrage kommen und zeigt den Weg aus der Erstarrung. Riz...


Die Syphilinie - Das Höchste und das Niedrigste durch die Mitte vereinen - Band 1 >mehr Informationen

Produktinformationen zu Die Karzinogenie - Den schöpferischen Selbstausdruck zulassen - Band 2

Wir leben im Zeitgeist der Karzinogenie, die von destruktiven Erkrankungen wie Krebs, Multipler Sklerose und Autoimmunkrankheiten geprägt ist. Im Gegensatz zur Syphilinie äußert sich das Karzinogene kaum hörbar, weil die Mehrheit der Kranken zu anpassungsfähig ist. Sie können nicht „nein“ sagen und sind behaftet mit Glaubenssätzen und Ängsten. Die Opferhaltung ist enorm und geht bis zur Selbstaufgabe und Selbstzerstörung.

Im zweiten Band der Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst erläutert Rosina Sonnenschmidt ausführlich die Hintergründe der Karzinogenie. Die Karzinogenie ist eine Verschmelzung sykotischer und syphilitischer Anteile, die zu einer vollkommenen Starre führen – der Kreuzstarre.

Die Heilung erfolgt mit Homöopathie – miasmatisch und konstitutionell, Rhythmisierung des Organismus z.B. durch Atemtherapie und Aktivierung der Körperfunktionen durch Ernährung, orthomolekulare Therapie und Ausleitungsverfahren. Ausführlich erläutert die erfahrene Therapeutin diesen Ansatz – von Nosoden und Sarkoden wie Scirrhinum, Carcinosinum und Hypophyse über Spenglersan-Kolloide, Schüßler-Salze, Vitamin D und organischem Germanium bis zur homöopathischen Hormontherapie.

Der ganzheitliche Ansatz wird deutlich in den zahlreichen Heilungsberichten verschiedener Therapeuten. Hier zeigt sich, welch erstaunliche Heilungen möglich sind – auch bei fortgeschrittenen Tumoren wie Speiseröhren- oder Leberkrebs, Nierentumor, Mammakarzinom oder anderen schweren Erkrankungen wie Diabetes mellitus...


Die Karzinogenie - Den schöpferischen Selbstausdruck zulassen - Band 2 >mehr Informationen

Produktinformationen zu Die Sykose - Die Mitte finden und bewahren - Band 3

Die Sykose ist die Mitte im Heilungsprozess. Es wird Rückschau gehalten und gleichzeitig werden Ziele abgesteckt. Warum gesund werden? Ist an die Krankheit ein Vorteil geknüpft? Das Alte ist im Begriff zu gehen, das Neue ist noch nicht da – ein Tauziehen der Lebenskräfte.

Die Sykose ist Meisterin der Täuschung und Rechthaberei und Liebhaberin der glatten Fassade aus Angst. Aber sie ist auch der größte Heilungsimpuls, der Wahrheit ins Gesicht zu schauen.

Im dritten Band der Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst erläutert Rosina Sonnenschmidt ausführlich die verschiedenen Stadien der Sykose, ihre typischen Ausdrucksweisen und Heilungswege. Häufige Leiden sind Ödeme, Entzündungen mit zähen Absonderungen bis zu Tumoren, Steinbildungen und rheumatischen Erkrankungen.

Die Sykose kann über verschiedene Wege ausheilen wie über die Tuberkulinie oder Psora. Für jede Stufe der Heilung empfiehlt die Autorin spezifische homöopathische Mittel wie Thuja, Medorrhinum und Silicea. Als wichtiges neues Mittel hat sich Lutum felkeanum – der Felke-Lehm bewährt, der bei Desorientierung bis zur Demenz zum Einsatz kommt.

Das Heilsamste für die Sykose ist das Loslassen, das besonders mit Fasten gut trainiert werden kann. Die Autorin gibt klare Anleitungen zur Durchführung von verschiedenen Arten von Fastenkuren. Wichtig ist auch das Erkennen der Arzneikrankheit, der Schwester der Sykose, die oft durch dauerhafte Medikamenteneinnahme bedingt wird und u.a. zur Schwächung des Immunsystems führt. Bes...


Die Sykose - Die Mitte finden und bewahren - Band 3 >mehr Informationen

Produktinformationen zu Die Tuberkulinie - Echtes von Unechtem unterscheiden - Band 4

Kein Miasma hat so enge Verbindungen zu unserem heutigen modernen, von Unrast erfüllten Leben wie die Tuberkulinie und ihre Verwandte, die Skrofulose.

Das tuberkuline Miasma steht für die Mittelmäßigkeit, Heimatlosigkeit und das Selfmade-Wesen, doch kann durch Heilung etwas sehr Gutes zutage treten: Sinn für Fitness, Wellness, Gesundheit, Mode, Genuss, Lebensfreude und Begeisterungsfähigkeit für Neues.

Im vierten Band der Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst erläutert Rosina Sonnenschmidt zunächst alle Aspekte der Tuberkulinie. Dieses Miasma hat latent einen destruktiven Keim. Er führt dazu, dass Lokalkrankheiten rasant in die Syphilinie abstürzen können. Typische tuberkuline Arzneien sind Phosphor, Tuberculinum oder Magnesium. Da tuberkuline Krankheiten mit Schwäche und Substanzverlust einhergehen, ist auf der Körperebene dringend Bedarf an nahrhaften Speisen und Säften.

Die Skrofulose ist eine Verschmelzung psorischer und tuberkuliner Anteile. Ihre Hauptmittel sind Silicea, die Calcium-Familie, die Aurum-Familie und viele Lokalmittel für Augen, Ohren, Hals und Drüsen. Erstmalig werden die Konflikte der skrofulösen Diathese ausführlich dargelegt und an vielen Beispielen illustriert, denn ihr Thema ist der Workaholic, der Arbeitseifer, der an die Nachkriegszeit erinnert. Die meisten Burnout-Fälle basieren auf der Skrofulose.

Auch dieser Band ist wieder ein Meilenstein, erfolgreich, kreativ und logisch chronische Krankheiten zu behandeln – wie die Heilungsberichte beweise...


Die Tuberkulinie - Echtes von Unechtem unterscheiden - Band 4 >mehr Informationen

Produktinformationen zu Die Psora - Anfang und Ende einer Krankheit - Band 5

Die Psora ist der oft unbemerkte Anfang chronischer Krankheiten, der Ausgangspunkt jeder Disharmonie. Sie manifestiert sich vor allem an Haut und Schleimhaut, dort mündet auch jeder miasmatische Heilungsweg. Im Zustand der geheilten Psora ist die Immunabwehr intakt und der Mensch fähig zu fiebern und zu schwitzen.

Im letzten Band der Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst beschreibt Rosina Sonnenschmidt das Wesen der großen Psora. Ihre „Untugenden“ sind u.a. Bequemlichkeit, Gier, Feigheit und Neid. Heute zeigt sie sich auch als Überreizung, Aktionismus oder Leistungszwang. Weitere Themen sind Schuld- und Schamgefühle, deren Spuren sie durch verschiedene geschichtliche Epochen nachgeht.

Rosina Sonnenschmidt beschreibt die Erfahrung vieler Patienten und Therapeuten mit „Scheinheilungen“, der Unterdrückung der Krankheit auf immer tiefere Ebenen, und hält dem die erfrischende Ermutigung zur Einfachheit auch in der Behandlung komplexer Erkrankungen entgegen. Als wichtige Heilungsimpulse erörtert sie das Ersetzen krankmachender Gewohnheiten durch heilsame Rituale, das Nutzen der Kräfte von Muße und Rhythmus, Atem- und Bewegungsübungen.

Die Psora - Anfang und Ende einer Krankheit - Band 5

Wie ein roter Faden ziehen sich durch den letzten Band die Botschaften, die in der ganzen Schriftenreihe immer wieder aufleuchten:
• Miasmen mögen im Gewand einer Krankheit statisch erscheinen, sind aber dynamischer Ausdruck des jeweiligen Zeitgeistes.
• Heilung hat mit Selbsterkenntnis und Lösung...


Die Psora - Anfang und Ende einer Krankheit - Band 5 >mehr Informationen

In der neuen Buchreihe „Miasmatische Heilkunst" steht die praktische Umsetzung miasmatischer Erkenntnisse in den Praxisalltag im Zentrum. In jedem der 5 Bände wird jeweils ein Miasma ausführlich besprochen.

Viele Heilungsberichte von Kolleginnen und Kollegen, illustriert durch Malereien und Zeichnungen von Kindern und Erwachsenen, geben Einblick in den kreativen Umgang mit der Miasmatik. Die Beispiele machen Mut und motivieren andere Kollegen, auch bei schweren Pathologien der Kraft der Homöopathie zu vertrauen.

Jedes Miasma wird ganzheitlich betrachtet:

Was sind seine kollektiven und individuellen Charakteristika, welche Körperzeichen sind typisch? Welche Krankheiten und Pathologien gehören zu welcher miasmatischen Schicht? Welche Therapien haben sich in einem ganzheitlichen Behandlungskonzept bewährt? Welche homöopathischen Arzneien dringen an die miasmatische Wurzel, stärken ein Organsystem und die Konstitution des Patienten? Wie erkennt man die Logik des Krankwerdens und die Logik des Heilwerdens?

Band 1: Die Syphilinie – Das Höchste und das Niedrigste durch die Mitte vereinen.
Destruktive und komplexe Krankheiten ganzheitlich behandeln mit Homöopathie, Konfliktlösung und Naturheilkunde.
Band 2:  Die Karzinogenie – Den schöpferischen Selbstausdruck zulassen.
Lösung der syphilitischen und sykotischen Verschmelzung mit Homöopathie, Naturheilkunde und vielen Übungen.
Band 3:  Die Sykose – Die Mitte finden und bewahren.
Verhaftungen, Übernahmen und Glaubenssätze lösen, das Unwesen der Arzneikrankheit durchschauen. Schleichende Krankheiten mit Homöopathie, Naturheilkunde, Konfliktlösung und Ritualen ganzheitlich behandeln.
Band 4:  Die Tuberkulinie – Echtes von Unechtem unterscheiden
Die zwei Elendskrankheiten Tuberkulinie und Skrofulose erkennen und ganzheitlich mit Homöopathie, Naturheilkunde und kreativen Übungen behandeln.
Band 5:  Die Psora – Anfang und Ende einer Krankheit.
Was aus harmlosen Krankheiten durch Unterdrückung entsteht, Prophylaxe und Früherkennung von Krankheiten. Ganzheitliche Behandlung mit Homöopathie, Konfliktlösung, Naturheilkunde und Disziplin­übungen.

Über die Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst

Die neue Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst erscheint ab Mitte 2012. Sie umfasst 5 Bände und wird über einen Zeitraum von 4 Jahren erscheinen. Die Einzelbände sind zum Preis von EUR 34 erhältlich.

Die Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst ist auch zusammen mit der Schriftenreihe Organ-Konflikt-Heilung im Set zum reduzierten Preis erhältlich:
Beide Schriftenreihen im Komplettset für nur EUR 499

Ein Einstieg ist jederzeit möglich – auch für Leser, die bereits die Schriftenreihe Organ-Konflikt-Heilung abonniert haben. Wir bieten auch monatliche Ratenzahlung an.

Das Gedicht einer Patientin:
Mein Heilungsprozess
„alles ist weiter geworden"

der winkel des blickes
der maßstab des urteils
der rahmen der zeit
der spielraum der möglichkeiten
die kanäle der energie

die türen zur veränderung
der kosmos der seele

Ch.M.2005

€ 157,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Kunden, die Set der Schriftenreihe "Miasmatische Heilkunst" in 5 Bänden gekauft haben, kauften auch


Für Produktdetails bitte auf die Bilder klicken

Produktinformationen zu Die Syphilinie - Das Höchste und das Niedrigste durch die Mitte vereinen - Band 1

Syphilitisches Miasma – das Höchste und das Niedrigste durch die Mitte vereinen.
Destruktive und komplexe Krankheiten ganzheitlich behandeln mit Homöopathie, Konfliktlösung und Naturheilkunde.

Die Miasmen sind kein intellektuelles Konstrukt. Sie sind Ausdruck des Menschseins in den grundlegenden Facetten und spiegeln die Dynamik einer Krankheit wieder. Für Rosina Sonnenschmidt ist die Miasmatik seit vielen Jahren ein wesentlicher Bestandteil ihrer Praxis. Ihre Erfahrung hat sie in Kursen schon vielen Therapeuten vermittelt.

Die Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst ist die Frucht dieser langjährigen Erfahrung. Hier steht die praktische Umsetzung miasmatischer Erkenntnisse in den Praxisalltag im Zentrum. Viele Heilungsberichte von Kolleginnen und Kollegen, illustriert durch Malereien und Zeichnungen, geben Einblick in den kreativen Umgang mit der Miasmatik.

Im ersten Band

geht es um das destruktive Miasma der Syphilinie. Die Syphilinie mag die stärksten Gegensätze zu vereinen, geht es doch um Leben und Tod. In der kranken Syphilinie manifestiert sich das höchste Maß an Intoleranz, Dogmatismus, Fanatismus und Gewalttätigkeit.

Rosina Sonnenschmidt zeigt die Wesensmerkmale der Syphilinie auf und wie der Weg aus dem zerstörerischen Prozess gefunden werden kann. Über das Wiederfinden der Mitte, die Ausheilung über die Sykose und die Anbindung an die eigene Schöpferkraft.

Sie erläutert, welche homöopathischen Hauptmittel infrage kommen und zeigt den Weg aus der Erstarrung. Riz...


Die Syphilinie - Das Höchste und das Niedrigste durch die Mitte vereinen - Band 1 >mehr Informationen

Produktinformationen zu Die Karzinogenie - Den schöpferischen Selbstausdruck zulassen - Band 2

Wir leben im Zeitgeist der Karzinogenie, die von destruktiven Erkrankungen wie Krebs, Multipler Sklerose und Autoimmunkrankheiten geprägt ist. Im Gegensatz zur Syphilinie äußert sich das Karzinogene kaum hörbar, weil die Mehrheit der Kranken zu anpassungsfähig ist. Sie können nicht „nein“ sagen und sind behaftet mit Glaubenssätzen und Ängsten. Die Opferhaltung ist enorm und geht bis zur Selbstaufgabe und Selbstzerstörung.

Im zweiten Band der Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst erläutert Rosina Sonnenschmidt ausführlich die Hintergründe der Karzinogenie. Die Karzinogenie ist eine Verschmelzung sykotischer und syphilitischer Anteile, die zu einer vollkommenen Starre führen – der Kreuzstarre.

Die Heilung erfolgt mit Homöopathie – miasmatisch und konstitutionell, Rhythmisierung des Organismus z.B. durch Atemtherapie und Aktivierung der Körperfunktionen durch Ernährung, orthomolekulare Therapie und Ausleitungsverfahren. Ausführlich erläutert die erfahrene Therapeutin diesen Ansatz – von Nosoden und Sarkoden wie Scirrhinum, Carcinosinum und Hypophyse über Spenglersan-Kolloide, Schüßler-Salze, Vitamin D und organischem Germanium bis zur homöopathischen Hormontherapie.

Der ganzheitliche Ansatz wird deutlich in den zahlreichen Heilungsberichten verschiedener Therapeuten. Hier zeigt sich, welch erstaunliche Heilungen möglich sind – auch bei fortgeschrittenen Tumoren wie Speiseröhren- oder Leberkrebs, Nierentumor, Mammakarzinom oder anderen schweren Erkrankungen wie Diabetes mellitus...


Die Karzinogenie - Den schöpferischen Selbstausdruck zulassen - Band 2 >mehr Informationen

Produktinformationen zu Die Sykose - Die Mitte finden und bewahren - Band 3

Die Sykose ist die Mitte im Heilungsprozess. Es wird Rückschau gehalten und gleichzeitig werden Ziele abgesteckt. Warum gesund werden? Ist an die Krankheit ein Vorteil geknüpft? Das Alte ist im Begriff zu gehen, das Neue ist noch nicht da – ein Tauziehen der Lebenskräfte.

Die Sykose ist Meisterin der Täuschung und Rechthaberei und Liebhaberin der glatten Fassade aus Angst. Aber sie ist auch der größte Heilungsimpuls, der Wahrheit ins Gesicht zu schauen.

Im dritten Band der Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst erläutert Rosina Sonnenschmidt ausführlich die verschiedenen Stadien der Sykose, ihre typischen Ausdrucksweisen und Heilungswege. Häufige Leiden sind Ödeme, Entzündungen mit zähen Absonderungen bis zu Tumoren, Steinbildungen und rheumatischen Erkrankungen.

Die Sykose kann über verschiedene Wege ausheilen wie über die Tuberkulinie oder Psora. Für jede Stufe der Heilung empfiehlt die Autorin spezifische homöopathische Mittel wie Thuja, Medorrhinum und Silicea. Als wichtiges neues Mittel hat sich Lutum felkeanum – der Felke-Lehm bewährt, der bei Desorientierung bis zur Demenz zum Einsatz kommt.

Das Heilsamste für die Sykose ist das Loslassen, das besonders mit Fasten gut trainiert werden kann. Die Autorin gibt klare Anleitungen zur Durchführung von verschiedenen Arten von Fastenkuren. Wichtig ist auch das Erkennen der Arzneikrankheit, der Schwester der Sykose, die oft durch dauerhafte Medikamenteneinnahme bedingt wird und u.a. zur Schwächung des Immunsystems führt. Bes...


Die Sykose - Die Mitte finden und bewahren - Band 3 >mehr Informationen

Produktinformationen zu Die Tuberkulinie - Echtes von Unechtem unterscheiden - Band 4

Kein Miasma hat so enge Verbindungen zu unserem heutigen modernen, von Unrast erfüllten Leben wie die Tuberkulinie und ihre Verwandte, die Skrofulose.

Das tuberkuline Miasma steht für die Mittelmäßigkeit, Heimatlosigkeit und das Selfmade-Wesen, doch kann durch Heilung etwas sehr Gutes zutage treten: Sinn für Fitness, Wellness, Gesundheit, Mode, Genuss, Lebensfreude und Begeisterungsfähigkeit für Neues.

Im vierten Band der Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst erläutert Rosina Sonnenschmidt zunächst alle Aspekte der Tuberkulinie. Dieses Miasma hat latent einen destruktiven Keim. Er führt dazu, dass Lokalkrankheiten rasant in die Syphilinie abstürzen können. Typische tuberkuline Arzneien sind Phosphor, Tuberculinum oder Magnesium. Da tuberkuline Krankheiten mit Schwäche und Substanzverlust einhergehen, ist auf der Körperebene dringend Bedarf an nahrhaften Speisen und Säften.

Die Skrofulose ist eine Verschmelzung psorischer und tuberkuliner Anteile. Ihre Hauptmittel sind Silicea, die Calcium-Familie, die Aurum-Familie und viele Lokalmittel für Augen, Ohren, Hals und Drüsen. Erstmalig werden die Konflikte der skrofulösen Diathese ausführlich dargelegt und an vielen Beispielen illustriert, denn ihr Thema ist der Workaholic, der Arbeitseifer, der an die Nachkriegszeit erinnert. Die meisten Burnout-Fälle basieren auf der Skrofulose.

Auch dieser Band ist wieder ein Meilenstein, erfolgreich, kreativ und logisch chronische Krankheiten zu behandeln – wie die Heilungsberichte beweise...


Die Tuberkulinie - Echtes von Unechtem unterscheiden - Band 4 >mehr Informationen

Produktinformationen zu Die Psora - Anfang und Ende einer Krankheit - Band 5

Die Psora ist der oft unbemerkte Anfang chronischer Krankheiten, der Ausgangspunkt jeder Disharmonie. Sie manifestiert sich vor allem an Haut und Schleimhaut, dort mündet auch jeder miasmatische Heilungsweg. Im Zustand der geheilten Psora ist die Immunabwehr intakt und der Mensch fähig zu fiebern und zu schwitzen.

Im letzten Band der Schriftenreihe Miasmatische Heilkunst beschreibt Rosina Sonnenschmidt das Wesen der großen Psora. Ihre „Untugenden“ sind u.a. Bequemlichkeit, Gier, Feigheit und Neid. Heute zeigt sie sich auch als Überreizung, Aktionismus oder Leistungszwang. Weitere Themen sind Schuld- und Schamgefühle, deren Spuren sie durch verschiedene geschichtliche Epochen nachgeht.

Rosina Sonnenschmidt beschreibt die Erfahrung vieler Patienten und Therapeuten mit „Scheinheilungen“, der Unterdrückung der Krankheit auf immer tiefere Ebenen, und hält dem die erfrischende Ermutigung zur Einfachheit auch in der Behandlung komplexer Erkrankungen entgegen. Als wichtige Heilungsimpulse erörtert sie das Ersetzen krankmachender Gewohnheiten durch heilsame Rituale, das Nutzen der Kräfte von Muße und Rhythmus, Atem- und Bewegungsübungen.

Die Psora - Anfang und Ende einer Krankheit - Band 5

Wie ein roter Faden ziehen sich durch den letzten Band die Botschaften, die in der ganzen Schriftenreihe immer wieder aufleuchten:
• Miasmen mögen im Gewand einer Krankheit statisch erscheinen, sind aber dynamischer Ausdruck des jeweiligen Zeitgeistes.
• Heilung hat mit Selbsterkenntnis und Lösung...


Die Psora - Anfang und Ende einer Krankheit - Band 5 >mehr Informationen

Kundenbewertung zu Set der Schriftenreihe "Miasmatische Heilkunst" in 5 Bänden
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
10
4,9 von 5 Sternen

Top-Kommentare

Neueste Kommentare zuerst anzeigen