BücherBücherSeminareSeminareDVDDVDEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostRobert FranzRobert FranzSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles
Materia Medica
Einleitung
A
Abies canadensis
Abies nigra
Abrotanum
Absinthium
Aceticum acidum
Aconitum napellus
Aesculus hippocastanum
Aethusa cynapium
Agaricus muscarius
Agnus castus
Ailanthus glandulosa
Allium cepa
Aloe socotrina
Alumina
Ambra grisea
Ammonium carbonicum
Ammonium muriaticum
Anacardium orientale
Anisum stellatum
Antimonium crudum
Antimonium tartaricum
Apis mellifica
Apocynum cannabinum
Aralia racemosa
Argentum metallicum
Argentum nitricum
Arnica montana
Arsenicum album
Arum triphyllum
Asarum europaeum
Asa foetida
Aurum metallicum
B
Baptisia tinctoria
Barium carbonicum
Belladonna
Benzoicum acidum
Berberis vulgaris
Bismuthum subnitricum
Borax veneta
Bovista lycoperdon
Bromium
Bryonia alba
C
Cactus grandiflorus
Caladium seguinum
Calcium carbonicum
Calcium phosphoricum
Camphora officinalis
Cannabis indica
Cannabis sativa
Cantharis vesicatoria
Capsicum annuum
Carbo animalis
Carbo vegetabilis
Carduus marianus
Caulophyllum thalictroides
Causticum
Chamomilla
Chelidonium majus
China officinalis
Chininum sulphuricum
Cicuta virosa
Cimex lectularius
Cimicifuga racemosa
Cina maritima
Cistus canadensis
Clematis erecta
Cobaltum metallicum
Cocculus indicus
Coffea cruda
Colchicum autumnale
Collinsonia canadensis
Colocynthis
Conium maculatum
Crocus sativus
Crotalus horridus
Croton tiglium
Cuprum metallicum
Cyclamen europaeum
D
Digitalis purpurea
Dioscorea villosa
Dolichos pruriens
Drosera rotundifolia
Dulcamara
E
Elaterium officinarum
Erigeron canadense
Eupatorium perfoliatum
Eupatorium purpureum
Euphrasia officinalis
F
Ferrum iodatum
Ferrum metallicum
Fluoricum acidum
G
Gambogia
Gelsemium sempervirens
Glonoinum
Gnaphalium polycephalum
Graphites
Grindelia robusta
Guajacum officinale
H
Hamamelis virginiana
Helleborus niger
Helonias dioica
Hepar sulphuris
Hydrastis canadensis
Hyoscyamus niger
Hypericum perforatum
I
Ignatia amara
Iodium
Ipecacuanha
Iris versicolor
K
Kalium bichromicum
Kalium bromatum
Kalium carbonicum
Kalium iodatum
Kalium nitricum
Kalmia latifolia
Kreosotum
L
Lachesis muta
Lachnanthes tinctoria
Laurocerasus
Ledum palustre
Leptandra virginica
Lilium tigrinum
Lithium carbonicum
Lobelia inflata
Lobelia syphilitica
Lycopodium clavatum
Lycopus virginicus
M
Magnesium carbonicum
Magnesium muriaticum
Mancinella
Manganum aceticum
Mephitis putorius
Mercurius corrosivus
Mercurius iodatus flavus
Mercurius iodatus ruber
Mercurius solubilis
Mezereum
Millefolium
Muriaticum acidum
Myrica cerifera
N
Natrium arsenicosum
Natrium carbonicum
Natrium muriaticum
Natrium sulphuricum
Niccolum
Nitricum acidum
Nux moschata
Nux vomica
O
Oleander
Opium
Oxalicum acidum
P
Pareira brava
Paris quadrifolia
Petroleum
Phosphoricum acidum
Phosphorus
Phytolacca decandra
Platinum metallicum
Plumbum
Podophyllum peltatum
Psorinum
Ptelea trifoliata
Pulsatilla pratensis
R
Ranunculus bulbosus
Ranunculus sceleratus
Rheum palmatum
Rhododendron chrysanthum
Rhus toxicodendron
Rumex crispus
Ruta graveolens
S
Sabadilla
Sabina
Sambucus nigra
Sanguinaria canadensis
Sarsaparilla officinalis
Secale cornutum
Selenium metallicum
Senega
Sepia officinalis
Silicea terra
Spigelia anthelmia
Spongia tosta
Squilla maritima
Stannum metallicum
Staphisagria
Sticta pulmonaria
Stramonium
Sulphur
Sulphuricum acidum
T
Tabacum
Taraxacum officinale
Tellurium metallicum
Terebinthinae oleum
Teucrium marum verum
Theridion curassavicum
Thuja occidentalis
Trillium pendulum
U
Urtica urens
Ustilago maydis
V
Valeriana officinalis
Veratrum album
Veratrum viride
Viburnum opulus
Viola odorata
Viola tricolor
X
Xanthoxylum fraxineum
Z
Zincum metallicum
Zingiber officinale
Zizia aurea
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr auch Sa/So
Ruta graveolens - Materia MedicaAuszug aus

Kurzgefasste Arzneimittellehre (Materia Medica) von Constantin Hering


Ruta graveolens

Ruta

Gartenraute, Kreuzraute, Weinraute. Rutaceae. Hahnemann

Ruta graveolens 1 Geist und Gemüt: Neigung zu Streit und Widerspruch.

Unzufrieden mit sich und anderen.

Ängstlich und niedergeschlagen mit geistiger Abspannung.

Melancholische Stimmung gegen Abend.

Ruta graveolens 2 Sensorium: Schwindel: morgens beim Aufstehen; beim Sitzen; beim Gehen in freier Luft.

Ruta graveolens 3 Innerer Kopf: Kopfschmerz; als wäre ein Nagel in den Kopf getrieben; wie ein betäubender Druck auf das ganze Gehirn; nach übermäßigem Gebrauch von betäubenden Getränken.

Pulsierender, drückender Schmerz in der Stirn.

Stechender, ziehender Schmerz von der Stirn bis in die Schläfe.

Hitze im Kopf mit viel Unruhe.

Ruta graveolens 4 Äußerer Kopf: Auf der Kopfhaut eine große, schmerzhafte Schwellung, wie von der Knochenhaut ausgehend; sie tut bei Berührung weh, und ein zerreißender Schmerz ging ihr vorauf.

Der Kopf ist äußerlich schmerzhaft, wie gequetscht oder zerschlagen.

Erysipel der Kopfhaut, das von Wunden ausgeht.

Feuchter Schorf auf dem Kopf.

Die Knochenhaut von den Schläfen bis zum Hinterkopf schmerzt wie zerquetscht.

Fressendes Jucken auf der Kopfhaut.

Ruta graveolens 5 Augen: Jucken am inneren Winkel und unteren Lid, nach dem Reiben tut das Auge weh und füllt sich mit Wasser.

Die Augen brennen, tun weh, sind angestrengt; sieht alles verwischt: in Folge von feiner Näherei; von zu vielem Lesen oder sonstiger Überbürdung der Augen; schlimmer bei abendlichem Gebrauch.

Abends ein grüner Kreis um das Licht.

Flecke auf der Kornea.

Die Augen tränen im Freien, drinnen nicht.

Krämpfe der unteren Augenlider, nachher läuft Wasser aus beiden Augen.

Ruta graveolens 6 Ohren: Kratzendes Drücken im Ohr wie von einem stumpfen Stück Holz.

Schmerz wie zerquetscht im Ohrknorpel und unter dem Processus mastoideus.

Ruta graveolens 7 Nase: Schweiß auf dem Nasenrücken.

Nasenbluten mit Drücken an der Nasenwurzel.

Ruta graveolens 8 Gesicht: Erysipel und Schwellung an der Stirn.

Zerschlagenheitsschmerz in dem Periost der Gesichtsknochen.

Ruta graveolens 9 Unteres Gesicht: Die Lippen sind trocken und klebrig.

Ruta graveolens 12 Mund: Das Zahnfleisch ist schmerzhaft und blutet leicht.

Ruta graveolens 13 Schlund: Beim leeren Schlucken Gefühl als säße ein Klumpen im Hals.

Ruta graveolens 14 Verlangen, Widerwillen: Nachmittags Durst auf kaltes Wasser.

Ruta graveolens 15 Essen und Trinken: Nach dem Essen: plötzliche Übelkeit; Kneifen im Magen nach dem Genuss von Brot und Butter; Aufstoßen und Hautjucken nach Fleisch; ist voll, sobald er isst.

Berauschende Getränke: 3.

Ruta graveolens 16 Übelkeit und Erbrechen: Schluckauf mit Depression.

Beim Essen plötzliche Übelkeit mit Erbrechen des Genossenen.

Ruta graveolens 17 Magen: Brennen oder Nagen im Magen.

Dyspepsie in Folge von Schwerheben mit Aufstoßen und Kopfschmerz; kann kein Fleisch essen, dasselbe verursacht Aufstoßen und Juckreiz.

Ruta graveolens 18 Hypochondrien: Nagender, drückender Schmerz in der Lebergegend.

Schmerzhafte Schwellung der Milz.

Ruta graveolens 19 Abdomen: Nagender Schmerz um den Nabel.

Kolik bei Kindern, von Würmern.

Kolik mit brennendem oder nagendem Schmerz.

Ruta graveolens 20 Stuhl usw.: Stuhl: weich, aber schwer zu entleeren in Folge von Untätigkeit des Rektums; I das Rektum tritt sofort bei dem Versuch einer Entleerung heraus; klumpig, schleimig; oder blutig mit vielen Blähungen, scheinbar bloß aus Blähungen bestehend; leeres Aufstoßen, aufgetriebener Bauch; die Fäzes entweichen oft beim Vornüberbeugen.

Häufiges, erfolgloses Drängen mit Analprolaps.

Verstopfung im Wechsel mit schleimigen, schaumigen Stühlen.

Beim Sitzen reißendes Stechen im Rektum.

Ruta graveolens 21 Harnorgane: Beständiges Drängen, konnte kaum den Urin zurückhalten; wenn er mit Gewalt zurückgehalten wird, konnte er nachher nicht entleert werden; starke Schmerzen.

Unwillkürliches Harnen nachts und am Tage beim Gehen.

Druck auf die Blase, als wäre sie fortwährend voll; nach dem Urinieren bei jedem Schritt ein Gefühl, als wäre die Blase voll und bewegte sich auf und nieder.

Häufiger Harndrang mit spärlichem, grünem Urin.

Krampfhafte Striktur des Blasenhalses.

Ruta graveolens 23 Weibliche Geschlechtsorgane: Fressender Weißfluss nach unregelmäßiger oder unterdrückter Menstruation.

Ruta graveolens 24 Schwangerschaft: Metrorrhagie als Vorbote einer Fehlgeburt.

Analprolaps nach dem Kindbett.

Ruta graveolens 25 Larynx: Im Larynx Gefühl wie von einer Quetschung.

Ruta graveolens 26 Respiration: Kurzer Atem mit Enge in der Brust.

Ruta graveolens 27 Husten: Mit reichlichem Auswurf eines dicken, gelben Schleimes, nachher ein Gefühl von Schwäche in der Brust.

Ruta graveolens 28 Lungen: Nagender Brustschmerz.

Schwindsucht nach mechanischen Brustverletzungen.

Ruta graveolens 29 Herz, Puls: Ängstliches Herzklopfen.

Der Puls ist unverändert, oder nur während des Hitzestadiums etwas beschleunigt.

Ruta graveolens 30 Äußere Brust: Am Sternum ist eine Stelle schmerzhaft; dieselbe schmerzt auch beim Drücken.

Ruta graveolens 31 Hals, Rücken: Schmerz an einer Stelle von der Größe eines Handtellers unter dem rechten Schulterblatt; schlimmer abends; nach Anstrengung, tiefem Einatmen, oder beim Bewegen des rechten Armes; besser vom Druck.

Schmerz im Rücken oder Steißbein, wie gequetscht.

Schwäche in der Lendengegend; Rektumprolaps.

Beim Sitzen, Bücken oder Gehen Stechen im Kreuz; besser beim Drücken und Hinlegen.

Ruta graveolens 32 Oberglieder: Schmerz im linken Ellbogengelenk wie von einem Schlag; der Arm ist schwach.

Die Handgelenke sind wie verrenkt und steif; schlimmer bei feuchtem, kaltem Wetter.

Ganglion am Handgelenk.

Taubheit und Prickeln in den Händen nach Anstrengung.

Flache, weiche Warzen an der Innenseite der Hand.

Kontraktion der Finger.

Ruta graveolens 33 Unterglieder: In den Hüftknochen ein Gefühl wie gequetscht.

Die Oberschenkel sind an der Vorderseite wie zerschlagen; bei Berührung schmerzhaft.

Beim Aufstehen oder im Beginn der Bewegung durchschießt es vom Rücken außen den linken Oberschenkel entlang; Gefühl, als wären die Kniekehlenmuskeln zu kurz. Θ Ischias.

Gefühl, als wären die Kniekehlenmuskeln zu kurz und schwach; beim Treppen hinauf und hinunter Gehen geben die Knie nach.

Nach einer Verstauchung oder Verrenkung tun die Fußknöchel weh.

Schmerz in den Fußknochen, kann nicht fest auftreten.

Ruta graveolens 34 Glieder im Allgemeinen: Rheumatismus im rechten Handgelenk und beiden Füßen; Füße auf dem Rist geschwollen; saurer Schweiß.

Ruta graveolens 35 Lage usw.: Unruhig und schwach, dreht sich beim Liegen häufig um und verändert die Lage.

Bewegung: 33. Anstrengung: 31, 32. Beim Gehen: 2, 21, 31, 36, 40, 46. Beim hinauf und hinunter Steigen: 33. Beim Bücken: 31. Vornüber Beugen: 20. Aufstehen: 2, 33. Beim Hinlegen: 31. Sitzen: 2, 31. In der Ruhe: 44.

Ruta graveolens 36 Nerven: Schwanken, als wären die Oberschenkel schwach; beim Gehen tun die Glieder weh.

Ruta graveolens 37 Schlaf: Am Tage große Schläfrigkeit, wobei er sich viel strecken muss.

Häufiges Aufwachen in der Nacht.

Wirre Träume.

Ruta graveolens 38 Zeit: Morgens: 2, 40. Nachmittags: 14, 40. Abends: 1, 5, 31. Nachts: 21, 37. Am Tage: 21, 37.

Ruta graveolens 39 Temperatur und Wetter: Ofenwärme: 40. Im Bett: 40. Im Zimmer: 5. Freie Luft: 2, 5, 40. Nasses, kaltes Wetter: 32, 44.

Ruta graveolens 40 Frost, Fieber, Schweiß: Frost am meisten linksseitig; schlimmer am Rücken hinauf und hinunter; Schüttelfrost selbst am warmen Ofen.

Frost mit Hitze im Gesicht und heftigem Durst.

Äußere und innere Hitze im Gesicht mit roten Backen und kalten Händen und Füßen.

Häufige Anfälle von schnellem Hitzeüberlaufen.

Hitze, meistens nachmittags mit Angst, Unruhe und Dyspnoe; aber kein Durst.

Kalter Schweiß im Gesicht; morgens im Bett.

Allgemeiner Schweiß, nachdem sie im Freien gegangen.

Ruta graveolens 42 Seiten: Rechts: 18, 31, 34. Links: 18, 32, 33, 40. Von oben nach unten: 33.

Ruta graveolens 44 Gewebe: Allgemeines Zerschlagenheitsgefühl, wie von einem Fall oder Schlag, schlimmer in den Gliedern und Gelenken.

Quetschungen und andere mechanische Verletzungen der Knochen und der Knochenhaut; Verrenkungen; Periostitis; Erysipel; Knochenschmerzen mit Brennen und Nagen, schlimmer in der Ruhe und bei feuchtem Wetter.

Wassersucht.

Ruta graveolens 45 Berührung, Verletzungen usw.: Berührung: 4, 33. Druck: 30, 31. Beim Reiben: 5. Fahren: 46. Wunden: 4. Anstrengung: 5, 17, 33, 44. Mechanische Verletzungen: 28, 44.

Ruta graveolens 46 Haut: Hautjucken nach Fleischgenuss.

Gelbsucht von Leberleiden.

Geschwüre und Schorf auf der Kopfhaut mit reichlicher Absonderung.

Beim Gehen und Reiten wird die Haut leicht wund; auch bei Kindern.

Fistulöse Geschwüre an den Unterschenkeln.

Ruta graveolens 48 Verwandte Mittel: Ruta ist Antidot zu Merc.



Wir empfehlen diese Materia Medica

William Boericke: Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre

Ruth Raspe: Homöopathische Eselsbrücken

Robin Murphy: Klinische Materia Medica

Henry C. Allen: Leitsymptome und Nosoden

Armin Seideneder: Mitteldetails der homöopathischen Arzneimittel
William Boericke
Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre
€ 35,00
inkl. MwSt.
Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre: In den Warenkorb
Ruth Raspe
Homöopathische Eselsbrücken
€ 9,80
inkl. MwSt.
Homöopathische Eselsbrücken: In den Warenkorb
Robin Murphy
Klinische Materia Medica
€ 138,00
inkl. MwSt.
Klinische Materia Medica: In den Warenkorb
Henry C. Allen
Leitsymptome und Nosoden
€ 25,00
inkl. MwSt.
Leitsymptome und Nosoden: In den Warenkorb
Armin Seideneder
Mitteldetails der homöopathischen Arzneimittel
€ 490,00
inkl. MwSt.
Mitteldetails der homöopathischen Arzneimittel: In den Warenkorb

Aktuelle Artikel aus der Homöopathie
Empfehlungen

: Vitamin K2 Tropfen - von Robert Franz - 50 ml

: OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 60 Kapseln

: Coenzym Q10 - von Robert Franz - 60 Kapseln

: Acerola-Pulver Vitamin C - von Robert Franz - 175 g

Vitamin K2 Tropfen - von Robert Franz - 50 ml
€ 28,00
(€ 56,00/100ml). inkl. MwSt.
Vitamin K2 Tropfen - von Robert Franz - 50 ml: In den Warenkorb

OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 60 Kapseln
€ 26,00
(€ 96,30/100g). inkl. MwSt.
OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 60 Kapseln: In den Warenkorb

Coenzym Q10 - von Robert Franz - 60 Kapseln
€ 16,00
(€ 44,44/100g). inkl. MwSt.
Coenzym Q10 - von Robert Franz - 60 Kapseln: In den Warenkorb

Acerola-Pulver Vitamin C - von Robert Franz - 175 g
€ 14,00
(€ 8,00/100g). inkl. MwSt.
Acerola-Pulver Vitamin C - von Robert Franz - 175 g: In den Warenkorb
Das könnte Sie interessieren

: Vitamin D3 Tropfen 50 ml von Robert Franz

: Vitamin B12 für Faultiere - von Robert Franz - 100 Pastillen

: OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 2 x 60 Kapseln

Vitamin D3 Tropfen 50 ml von Robert Franz
Bestseller
in Nahrungsergänzung, Robert Franz Produkte
€ 26,00
(€ 52,00/100ml). inkl. MwSt.
Vitamin D3 Tropfen 50 ml von Robert Franz: In den Warenkorb

Vitamin B12 für Faultiere - von Robert Franz - 100 Pastillen
€ 15,50
(€ 19,38/100g). inkl. MwSt.
Vitamin B12 für Faultiere - von Robert Franz - 100 Pastillen: In den Warenkorb

OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 2 x 60 Kapseln
€ 48,95 € 52,00
(€ 90,65/100g). inkl. MwSt.
OPC 40 Traubenkernextrakt - von Robert Franz - 2 x 60 Kapseln: In den Warenkorb


Zahlungsmethoden:                      

744.578 Kunden aus 158 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    Jobs    Kontakt