BücherBücherBestsellerBestsellerEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostUnimedicaUnimedicaRobert FranzRobert FranzSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr auch Sa/So

Diospyros kaki – der Kakibaum

Von Marijike Creveld

Ergänzungen zum Eintrag des Mittels Diosp-k-c im Repertorium

Der Abwurf der Plutoniumbombe über Nagasaki am 09. August 1945 signalisierte das Ende des Zweiten Weltkrieges. Die Stadt Nagasaki wurde fast vollständig zerstört und ein Großteil der Bevölkerung kam ums Leben. In der Nähe des Epizentrums hatte ein Baum den Anschlag überlebt: ein Kakibaum (Diospyros kaki). Dieser Baum hatte dem Inferno standgehalten und es ist diese Überlebenskraft, die den Kakibaum zum Weltenbaum macht.

Nach dem Einschlag der Atombombe wütete am Standort des Baumes der Tod. Die Überlebenden waren mit schrecklichen Krankheiten konfrontiert – Krebs, Leukämie, innere Blutungen, Missbildungen, Haarausfall und geschwollene Narben. Der Weltenbaum ist ein Symbol für das Ende des Zweiten Weltkrieges, er steht symbolisch für das Ende von Zerstörung, Dominanz, Vergewaltigung und Tod und bringt neues Leben und Hoffnung.

Vor ungefähr fünf Jahren wurde das Arzneimittel Diospyros kaki Creveld entwickelt. Seitdem habe ich in meiner eignen Praxis viel Erfahrung zu diesem Mittel sammeln können. Auch andere Therapeuten konnten gute Ergebnisse damit erzielen. Die Erfahrungen bestätigen, dass Diospyros bei dem Themenkomplex sehr gut wirkt, den ich in meiner Traumprüfung[1] und in meinem Buch[2] beschrieben habe. Das Mittel wurde bei Patienten eingesetzt, die unter den schweren körperlichen und psychischen Folgen eines kriegsbedingten Posttraumatischen Stresssyndroms (PTSS, in erster und zweiter Generation) litten, die Gefangenenlager (erste und zweite Generation) oder eine Gefangenschaft, Folter, Vergewaltigung und Inzest überlebt hatten. Positive Resultate konnten auch bei Patienten erzielt werden, die als Säuglinge aus asiatischen Ländern adoptiert wurden. Anhand ihrer Geschichten, Ängste und Träume konnten wir ableiten, dass ihre Mütter sehr wahrscheinlich bei der Empfängnis oder während der Schwangerschaft stark traumatisiert gewesen sein mussten. Auch Patienten, die einen Brand überlebt hatten und deswegen schwere Symptome zeigten, reagierten gut auf das Mittel, z.B. die Opfer der Brandkatastrophe in Volendam[3]. Diospyros kaki wurde erfolgreich bei der Behandlung unerwünschter Nebenwirkungen von Chemo- und Strahlentherapie eingesetzt. In einigen Fällen verschwanden die Tumoren oder Metastasen (während oder nach der Behandlung) früher als erwartet.

Vor kurzem habe ich einige Ergänzungen zum englischsprachigen Repertorium ausgearbeitet, die dort unter Diosp-k-c aufgeführt werden. Teilweise wurden diese Ergänzungen (232) aus den Ergebnissen der Prüfung abgeleitet. Zusätzlich wurden verlässliche und dauerhaft geheilte Symptome hinzugezogen, die sich in erfolgreich behandelten Fällen gezeigt hatten. Es wurden 1900 Ergänzungen vorgenommen, einschließlich 512 Gemütssymptome, 184 Allgemeinsymptome und 421 Traumsymptome. Die meisten Einträge stehen in Grad 1. Daten, die in Kombination von Arzneimittelprüfung und positiven Fallverläufen erhoben wurden, oder die bei mehreren Patienten beobachtet wurden, stehen in Grad 2 oder 3. Ergänzungen, die ich als Schlüsselsymptome des Arzneimittels betrachte, sind zum großen Teil im 3. Grad aufgeführt.

Folgende Symptome sind im 2. und 3. Grad aufgeführt:

Ergänzungen zum Repertorium Grad (Prüfung und/oder Kasuistik)

GEMÜT – BESCHWERDEN DURCH – Missbrauch, Misshandlung; nach G2, K

GEMÜT – BESCHWERDEN DURCH – Feuer G2, K

GEMÜT – BESCHWERDEN DURCH – Krieg G2, K

GEMÜT – ANOREXIA NERVOSA

GEMÜT – SELBSTVERTRAUEN – Mangel an Selbstvertrauen G2, P+K

GEMÜT – GEWISSENHAFT; PEINLICH GENAU IN BEZUG AUF KLEINIGKEITEN G, K

GEMÜT – WAHNIDEEN – sicher, sie sei nicht G3, K

GEMÜT – WAHNIDEEN – überleben; sie muss G3, K

GEMÜT – FURCHT – Schlaf – einzuschlafen; Furcht G2, K

GEMÜT – FURCHT – Schlangen, vor G2, K

GEMÜT – FURCHT – plötzlich G2, K

GEMÜT – UNGERECHTIGKEIT; ERTRÄGT KEINE G2, K

GEMÜT – REDSELIGKEIT G2, K

GEMÜT – VERSTÜMMELT SEINEN KÖRPER G2, K

GEMÜT – EMPFINDLICH – äußerliche Eindrücke; gegen alle G2, K

GEMÜT – MITGEFÜHL, MITLEID G2, K

GEMÜT – NACHGIEBIGKEIT G2, K

ATMUNG – HYPERVENTILATION

TRÄUME – FEUER G3, P+K

TRÄUME – ALBTRÄUME G3, K

TRÄUME – VERGEWALTIGUNG – vergewaltigt; zu werden G2, P

TRÄUME – ÜBERLEBEN; VOM G3, P+K

TRÄUME – UNSICHER; er sei nicht sicher G3, P

TRÄUME – KRIEG G3, K

TRÄUME – WEISS – schwarz; und G3, P+K

HAUT – JUCKEN – VERBRENNUNG; nach einer G3, K

ALLGEMEINES – KREBSLEIDEN G2, K

ALLGEMEINES – FAMILIENGESCHICHTE VON – KRIEG G2, K

ALLGEMEINES – FAMILIENGESCHICHTE VON – KRIEG; Kriegslager, im G2, K

ALLGEMEINES – KÖRPERGERUCH – übelriechend; Krebsleiden; bei G, K

ALLGEMEINES – SCHWÄCHE – Verbrennung; nach einer G3, K

ALLGEMEINES – SCHWÄCHE – Chemotherapie, nach G3, K

ALLGEMEINES – SCHWÄCHE – Strahlentherapie; nach G3, K

ALLGEMEINES – SCHWÄCHE – Bestrahlung; durch G2, K

*P: Ergänzung aufgrund von Prüfungssymptomen

*K: Ergänzung aufgrund von Kasuistik

 

Diese Ergänzungen habe ich in die zweite, englische Ausgabe meines Buches eingearbeitet (einschließlich Prüfungssymptome, Symbolik, chemische und botanische Informationen und zehn Fallstudien).

*******************************************************************************

Kategorie: Mittel

Schlüsselwörter: Diospyros kaki, Ergänzung Repertorium, PTSS, Gefangenschaft mit Folter, Vergewaltigung, Inzest



[1] Creveld, M.; 2001. Diospyros kaki, de Wereldboom; droomproving. Dynamis 2001: 25 (in English in LINKS 3/02)

[2] Creveld, M.; 2001-2005. Diospyros kaki Creveld, helps us to survive many traumas of our times: radioactivity, chemical substances, war, disasters, fire. 166 pages

[3] Creveld, M.; 2003. Overleven, casuïstiek van Diospyros kaki. Dynamis 2003: 30 (in English in LINKS 1/04)

Diospyros kaki – der Kakibaum

Von Marijike Creveld

Ergänzungen zum Eintrag des Mittels Diosp-k-c im Repertorium

Der Abwurf der Plutoniumbombe über Nagasaki am 09. August 1945 signalisierte das Ende des Zweiten Weltkrieges. Die Stadt Nagasaki wurde fast vollständig zerstört und ein Großteil der Bevölkerung kam ums Leben. In der Nähe des Epizentrums hatte ein Baum den Anschlag überlebt: ein Kakibaum (Diospyros kaki). Dieser Baum hatte dem Inferno standgehalten und es ist diese Überlebenskraft, die den Kakibaum zum Weltenbaum macht.

Nach dem Einschlag der Atombombe wütete am Standort des Baumes der Tod. Die Überlebenden waren mit schrecklichen Krankheiten konfrontiert – Krebs, Leukämie, innere Blutungen, Missbildungen, Haarausfall und geschwollene Narben. Der Weltenbaum ist ein Symbol für das Ende des Zweiten Weltkrieges, er steht symbolisch für das Ende von Zerstörung, Dominanz, Vergewaltigung und Tod und bringt neues Leben und Hoffnung.

Vor ungefähr fünf Jahren wurde das Arzneimittel Diospyros kaki Creveld entwickelt. Seitdem habe ich in meiner eignen Praxis viel Erfahrung zu diesem Mittel sammeln können. Auch andere Therapeuten konnten gute Ergebnisse damit erzielen. Die Erfahrungen bestätigen, dass Diospyros bei dem Themenkomplex sehr gut wirkt, den ich in meiner Traumprüfung[1] und in meinem Buch[2] beschrieben habe. Das Mittel wurde bei Patienten eingesetzt, die unter den schweren körperlichen und psychischen Folgen eines kriegsbedingten Posttraumatischen Stresssyndroms (PTSS, in erster und zweiter Generation) litten, die Gefangenenlager (erste und zweite Generation) oder eine Gefangenschaft, Folter, Vergewaltigung und Inzest überlebt hatten. Positive Resultate konnten auch bei Patienten erzielt werden, die als Säuglinge aus asiatischen Ländern adoptiert wurden. Anhand ihrer Geschichten, Ängste und Träume konnten wir ableiten, dass ihre Mütter sehr wahrscheinlich bei der Empfängnis oder während der Schwangerschaft stark traumatisiert gewesen sein mussten. Auch Patienten, die einen Brand überlebt hatten und deswegen schwere Symptome zeigten, reagierten gut auf das Mittel, z.B. die Opfer der Brandkatastrophe in Volendam[3]. Diospyros kaki wurde erfolgreich bei der Behandlung unerwünschter Nebenwirkungen von Chemo- und Strahlentherapie eingesetzt. In einigen Fällen verschwanden die Tumoren oder Metastasen (während oder nach der Behandlung) früher als erwartet.

Vor kurzem habe ich einige Ergänzungen zum englischsprachigen Repertorium ausgearbeitet, die dort unter Diosp-k-c aufgeführt werden. Teilweise wurden diese Ergänzungen (232) aus den Ergebnissen der Prüfung abgeleitet. Zusätzlich wurden verlässliche und dauerhaft geheilte Symptome hinzugezogen, die sich in erfolgreich behandelten Fällen gezeigt hatten. Es wurden 1900 Ergänzungen vorgenommen, einschließlich 512 Gemütssymptome, 184 Allgemeinsymptome und 421 Traumsymptome. Die meisten Einträge stehen in Grad 1. Daten, die in Kombination von Arzneimittelprüfung und positiven Fallverläufen erhoben wurden, oder die bei mehreren Patienten beobachtet wurden, stehen in Grad 2 oder 3. Ergänzungen, die ich als Schlüsselsymptome des Arzneimittels betrachte, sind zum großen Teil im 3. Grad aufgeführt.

Folgende Symptome sind im 2. und 3. Grad aufgeführt:

Ergänzungen zum Repertorium Grad (Prüfung und/oder Kasuistik)

GEMÜT – BESCHWERDEN DURCH – Missbrauch, Misshandlung; nach G2, K

GEMÜT – BESCHWERDEN DURCH – Feuer G2, K

GEMÜT – BESCHWERDEN DURCH – Krieg G2, K

GEMÜT – ANOREXIA NERVOSA

GEMÜT – SELBSTVERTRAUEN – Mangel an Selbstvertrauen G2, P+K

GEMÜT – GEWISSENHAFT; PEINLICH GENAU IN BEZUG AUF KLEINIGKEITEN G, K

GEMÜT – WAHNIDEEN – sicher, sie sei nicht G3, K

GEMÜT – WAHNIDEEN – überleben; sie muss G3, K

GEMÜT – FURCHT – Schlaf – einzuschlafen; Furcht G2, K

GEMÜT – FURCHT – Schlangen, vor G2, K

GEMÜT – FURCHT – plötzlich G2, K

GEMÜT – UNGERECHTIGKEIT; ERTRÄGT KEINE G2, K

GEMÜT – REDSELIGKEIT G2, K

GEMÜT – VERSTÜMMELT SEINEN KÖRPER G2, K

GEMÜT – EMPFINDLICH – äußerliche Eindrücke; gegen alle G2, K

GEMÜT – MITGEFÜHL, MITLEID G2, K

GEMÜT – NACHGIEBIGKEIT G2, K

ATMUNG – HYPERVENTILATION

TRÄUME – FEUER G3, P+K

TRÄUME – ALBTRÄUME G3, K

TRÄUME – VERGEWALTIGUNG – vergewaltigt; zu werden G2, P

TRÄUME – ÜBERLEBEN; VOM G3, P+K

TRÄUME – UNSICHER; er sei nicht sicher G3, P

TRÄUME – KRIEG G3, K

TRÄUME – WEISS – schwarz; und G3, P+K

HAUT – JUCKEN – VERBRENNUNG; nach einer G3, K

ALLGEMEINES – KREBSLEIDEN G2, K

ALLGEMEINES – FAMILIENGESCHICHTE VON – KRIEG G2, K

ALLGEMEINES – FAMILIENGESCHICHTE VON – KRIEG; Kriegslager, im G2, K

ALLGEMEINES – KÖRPERGERUCH – übelriechend; Krebsleiden; bei G, K

ALLGEMEINES – SCHWÄCHE – Verbrennung; nach einer G3, K

ALLGEMEINES – SCHWÄCHE – Chemotherapie, nach G3, K

ALLGEMEINES – SCHWÄCHE – Strahlentherapie; nach G3, K

ALLGEMEINES – SCHWÄCHE – Bestrahlung; durch G2, K

*P: Ergänzung aufgrund von Prüfungssymptomen

*K: Ergänzung aufgrund von Kasuistik

 

Diese Ergänzungen habe ich in die zweite, englische Ausgabe meines Buches eingearbeitet (einschließlich Prüfungssymptome, Symbolik, chemische und botanische Informationen und zehn Fallstudien).

*******************************************************************************

Kategorie: Mittel

Schlüsselwörter: Diospyros kaki, Ergänzung Repertorium, PTSS, Gefangenschaft mit Folter, Vergewaltigung, Inzest



[1] Creveld, M.; 2001. Diospyros kaki, de Wereldboom; droomproving. Dynamis 2001: 25 (in English in LINKS 3/02)

[2] Creveld, M.; 2001-2005. Diospyros kaki Creveld, helps us to survive many traumas of our times: radioactivity, chemical substances, war, disasters, fire. 166 pages

[3] Creveld, M.; 2003. Overleven, casuïstiek van Diospyros kaki. Dynamis 2003: 30 (in English in LINKS 1/04)




Kommentare




Rudolf Krämer

vor 2 Jahre
Ein sehr interessanter Artikel über ein Mittel, das bestimmt bei ganz speziellen menschlichen Schicksalen angezeigt sein kann. Meine Frage lautet daher: Wo bzw. bei wem ist das Mittel Diospyros kaki Creveld zu beziehen?? weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Corina

vor 9 Monate
Hallo, unter http://www.homeoint.org/articles/creveld/kaki3.htm wird es angegeben. Ich habe es aber dort nicht bestellt, sd. bei Homeocur.at und daher habe ich irgendeinen Kakibaum und nicht den, der in Nagasaki stand. Habe/musste das Mittel auch noch nicht verwenden. Ich wünsche alles Gute Corina weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein

 

Anmeldung für den Narayana Homöopathie Newsletter

Wöchentlich erhalten Sie von uns Informationen zu

  • neuen Homöopathie-Büchern
  • Homöopathische Neuigkeiten
  • Homöopathie Seminare

 

Ihre Email Adresse:


Aktuelle Artikel aus der Homöopathie

zurück zurück zur Übersicht


Zahlungsmethoden:                      

879.543 Kunden aus 165 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    Jobs    Kontakt   www02