Homöopathie bei Heuschnupfen

von Joette Calabrese

Ehemänner, Väter, Söhne und Brüder sind die Helden unseres Alltags. Unermüdlich setzen sie sich für uns ein und geben uns das, was wir brauchen. Wir wollen uns von ganzem Herzen bedanken bei den Männern, die für unsere Familien sorgen. Ihr bedeutet die Welt für uns.

Vor allem in den Sommermonaten zeigt ihr vollen Einsatz im Garten und schneidet Hecken, grabt die Beete um und mäht regelmäßig den Rasen.

Nun kann besonders das eh schon anstrengende Rasenmähen zu einer sehr großen Belastung werden, wenn Mann unter Heuschnupfen leidet. Also, Ihr lieben Frauen– schickt Eure Ehemänner und Väter nicht schutzlos nach draußen, sondern lasst uns schauen, wie man die Symptome ohne großes Aufsehen los wird.

Individuelle BehandlungMateria Medica für den homöopathischen Praktiker - Henri Voisin

Wie immer ist auch die homöopathische Behandlung des Heuschnupfens sehr individuell und richtet sich nach den vorliegenden Symptomen – und die können sehr verschieden sein.

Leider kann sich der Heuschnupfen bei allen Betroffenen mit sehr unterschiedlichen Symptomen präsentieren. Bei manchen geht die Allergie buchstäblich ins Auge – mit Tränenfluss, Juckreiz, Schwellung und Rötung.

Andere spüren den Heuschnupfen in der Nase, mit unaufhörlichem Niesen und einem Fließschnupfen, der sich anfühlt wie ein vollaufgedrehter Wasserhahn.

Und dann gibt es noch die bemitleidenswerten Menschen, die alle Symptome auf einmal haben – gerötete, juckende Augen, Fließschnupfen und ein allgemeines Gefühl der Abgeschlagenheit.

Hinsichtlich dieser Vielfalt an Symptomen stellt sich die Frage, wie man den unangenehmen Folgen eines gut gepflegten Rasens wohl am besten Herr werden kann.

Wie immer hat die Homöopathie auch bei diesem Thema die ein oder andere Antwort auf Ihre Fragen. Während Ihr Ehemann draußen den Rasen mäht, können Sie sich weiterbilden und nachlesen, welche Optionen es gibt. (Schließlich ist es nur fair, dass auch Sie Ihren Beitrag leisten und nicht untätig herumsitzen!)

Allium cepa oder Euphrasia?

Zur Linderung der allergischen Symptome am Auge ist das homöopathische Mittel Euphrasia hervorragend geeignet. Umgangssprachlich wird Euphrasia daher auch Augentrost genannt. Natürlich ist dies nicht die einzige homöopathische Arznei, die man bei lästigen Augensymptomen einsetzen kann, ist aber ein ausgezeichnetes Mittel, um eine homöopathische Behandlung zu beginnen.

Wenn die Nasensymptome im Vordergrund stehen, ist Allium cepa (die gemeine Zwiebel) meist die passende Arznei. Denken Sie nur daran, was passiert, wenn Sie eine Zwiebel aufschneiden. Die tränenden Augen und der Fließschnupfen sind auch bei allergischen Reaktionen wahlanzeigende Symptome, die für das homöopathische Mittel Allium sprechen.

Histaminum und Ambrosia bei AbgeschlagenheitSpektrum Homöopathie 02/2013 - Allergien

Wenn jemand sehr unter allgemeinen allergischen Symptomen leidet, die von starker Erschöpfung begleitet werden, können auch die Mittel Histaminum und Ambrosia indiziert sein.

Wenn Ihr Mann nun nach seinem wahrlich heldenhaften Einsatz im Garten triefend und schniefend ins Haus kommt, ist Hilfe zur Hand. Lernen Sie so viel Sie können über die Homöopathie und die vielen Möglichkeiten, die sie uns bietet. Für Sie und Ihre Familie.

Stellen Sie sich ein Leben ohne Allergien vor. Die Homöopathie hilft – sagen Sie es weiter!

Herzlichst,

Ihre



Weitere Artikel zum Thema:


Quelle: https://joettecalabrese.com/blog/outdoor-allergies/


Produkte die seit der Corona Epidemie besonders gefragt sind

Homöopathie bei Heuschnupfen

von Joette Calabrese

Ehemänner, Väter, Söhne und Brüder sind die Helden unseres Alltags. Unermüdlich setzen sie sich für uns ein und geben uns das, was wir brauchen. Wir wollen uns von ganzem Herzen bedanken bei den Männern, die für unsere Familien sorgen. Ihr bedeutet die Welt für uns.

Vor allem in den Sommermonaten zeigt ihr vollen Einsatz im Garten und schneidet Hecken, grabt die Beete um und mäht regelmäßig den Rasen.

Nun kann besonders das eh schon anstrengende Rasenmähen zu einer sehr großen Belastung werden, wenn Mann unter Heuschnupfen leidet. Also, Ihr lieben Frauen– schickt Eure Ehemänner und Väter nicht schutzlos nach draußen, sondern lasst uns schauen, wie man die Symptome ohne großes Aufsehen los wird.

Individuelle BehandlungMateria Medica für den homöopathischen Praktiker - Henri Voisin

Wie immer ist auch die homöopathische Behandlung des Heuschnupfens sehr individuell und richtet sich nach den vorliegenden Symptomen – und die können sehr verschieden sein.

Leider kann sich der Heuschnupfen bei allen Betroffenen mit sehr unterschiedlichen Symptomen präsentieren. Bei manchen geht die Allergie buchstäblich ins Auge – mit Tränenfluss, Juckreiz, Schwellung und Rötung.

Andere spüren den Heuschnupfen in der Nase, mit unaufhörlichem Niesen und einem Fließschnupfen, der sich anfühlt wie ein vollaufgedrehter Wasserhahn.

Und dann gibt es noch die bemitleidenswerten Menschen, die alle Symptome auf einmal haben – gerötete, juckende Augen, Fließschnupfen und ein allgemeines Gefühl der Abgeschlagenheit.

Hinsichtlich dieser Vielfalt an Symptomen stellt sich die Frage, wie man den unangenehmen Folgen eines gut gepflegten Rasens wohl am besten Herr werden kann.

Wie immer hat die Homöopathie auch bei diesem Thema die ein oder andere Antwort auf Ihre Fragen. Während Ihr Ehemann draußen den Rasen mäht, können Sie sich weiterbilden und nachlesen, welche Optionen es gibt. (Schließlich ist es nur fair, dass auch Sie Ihren Beitrag leisten und nicht untätig herumsitzen!)

Allium cepa oder Euphrasia?

Zur Linderung der allergischen Symptome am Auge ist das homöopathische Mittel Euphrasia hervorragend geeignet. Umgangssprachlich wird Euphrasia daher auch Augentrost genannt. Natürlich ist dies nicht die einzige homöopathische Arznei, die man bei lästigen Augensymptomen einsetzen kann, ist aber ein ausgezeichnetes Mittel, um eine homöopathische Behandlung zu beginnen.

Wenn die Nasensymptome im Vordergrund stehen, ist Allium cepa (die gemeine Zwiebel) meist die passende Arznei. Denken Sie nur daran, was passiert, wenn Sie eine Zwiebel aufschneiden. Die tränenden Augen und der Fließschnupfen sind auch bei allergischen Reaktionen wahlanzeigende Symptome, die für das homöopathische Mittel Allium sprechen.

Histaminum und Ambrosia bei AbgeschlagenheitSpektrum Homöopathie 02/2013 - Allergien

Wenn jemand sehr unter allgemeinen allergischen Symptomen leidet, die von starker Erschöpfung begleitet werden, können auch die Mittel Histaminum und Ambrosia indiziert sein.

Wenn Ihr Mann nun nach seinem wahrlich heldenhaften Einsatz im Garten triefend und schniefend ins Haus kommt, ist Hilfe zur Hand. Lernen Sie so viel Sie können über die Homöopathie und die vielen Möglichkeiten, die sie uns bietet. Für Sie und Ihre Familie.

Stellen Sie sich ein Leben ohne Allergien vor. Die Homöopathie hilft – sagen Sie es weiter!

Herzlichst,

Ihre



Weitere Artikel zum Thema:


Quelle: https://joettecalabrese.com/blog/outdoor-allergies/


Produkte die seit der Corona Epidemie besonders gefragt sind




Kommentare






 

Anmeldung für den Narayana Homöopathie Newsletter

Wöchentlich erhalten Sie von uns Informationen zu

  • neuen Homöopathie-Büchern
  • Homöopathische Neuigkeiten
  • Homöopathie Seminare

 

Ihre Email Adresse:


Aktuelle Artikel aus der Homöopathie

zurück zurück zur Übersicht