BücherBücherBestsellerBestsellerEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostUnimedicaUnimedicaRobert FranzRobert FranzSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles

Trauma - Spektrum Homöopathie 03/2013
Jan Scholten: Neue Wege in die Welt der Pflanzen

Senecio aureus systematisch entdeckt mit Jan Scholtens Pflanzentheorie.

In seinem  epochalen neuen Werk „Wonderful Plants“ zeigt Jan Scholten, dass die selben Naturgesetze, die hinter den Serien und Stadien des Periodensystems erkennbar sind, auch der Systematik der ungeheuren Fülle der Pflanzenfamilien zugrunde liegen. Der Weg zum passenden Mittel ist schwieriger als bei den chemischen Elementen und ist noch in der Entwicklung begriffen. Jan Scholten erläutert in einem Fall von Blasenkrebs ausführlich seine Theorie, sein Vorgehen bei der Fallaufnahme, die Systematik und seine Analyse, die ihn zu der Asteracee Packera aurea, homöopathisch bekannt als Senecio aureus, führt. Zum Vergleich ist der selbe Fall aus seinem Werk in Kurzform abgedruckt. Deutlich wird dabei, wie knapp Jan Scholten seinen Weg zur Arznei gewöhnlich zusammenfasst.

SCHLÜSSELWÖRTER: Asteraceae, Asteranae, Blasenkrebs, Lanthanide, Packera aurea, Pflanzentheorie, Phasen, Senecio aureus, Serien, Stadien, Stadium 12, Systematik

Jan Scholten: Neue Wege in die Welt der Pflanzen

Trauma - Spektrum Homöopathie 03/2013
Jan Scholten: Neue Wege in die Welt der Pflanzen

Senecio aureus systematisch entdeckt mit Jan Scholtens Pflanzentheorie.

In seinem  epochalen neuen Werk „Wonderful Plants“ zeigt Jan Scholten, dass die selben Naturgesetze, die hinter den Serien und Stadien des Periodensystems erkennbar sind, auch der Systematik der ungeheuren Fülle der Pflanzenfamilien zugrunde liegen. Der Weg zum passenden Mittel ist schwieriger als bei den chemischen Elementen und ist noch in der Entwicklung begriffen. Jan Scholten erläutert in einem Fall von Blasenkrebs ausführlich seine Theorie, sein Vorgehen bei der Fallaufnahme, die Systematik und seine Analyse, die ihn zu der Asteracee Packera aurea, homöopathisch bekannt als Senecio aureus, führt. Zum Vergleich ist der selbe Fall aus seinem Werk in Kurzform abgedruckt. Deutlich wird dabei, wie knapp Jan Scholten seinen Weg zur Arznei gewöhnlich zusammenfasst.

SCHLÜSSELWÖRTER: Asteraceae, Asteranae, Blasenkrebs, Lanthanide, Packera aurea, Pflanzentheorie, Phasen, Senecio aureus, Serien, Stadien, Stadium 12, Systematik





Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


Übersicht dieses Heftes von Spektrum Homöopathie

Kommentare







Zahlungsmethoden:                      

915.086 Kunden aus 165 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 8-20 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    FAQ    Jobs    Kontakt