BücherBücherBestsellerBestsellerEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostUnimedicaUnimedicaRobert FranzRobert FranzSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr auch Sa/So

Jörg Wichmann verstorben

Jörg Wichmann ist am 23.04.2020 im Alter von 62 Jahren nach längerer Krankheit verstorben.

Jörg Wichmann

Jörg Wichmann war einer der führenden deutschen Homöopathen. Schon in den 90er Jahren trug er mit seiner Veröffentlichung „Das natürliche System der Heilmittel" zum systematischen Verständnis homöopathischer Mittel bei. Diese Wissensdatenbank baute er weiter durch die umfangreiche Webseite www.provings.info aus, welche an Umfang und Übersichtlichkeit einmalig in der Homöopathie ist.

 

Uns erreichte folgende Meldung von Synergy:

Heute trauern wir um Jörg Wichmann, einen der engagiertesten und inspirierenden Homöopathen in Deutschland und Gründer der homöopathischen Datenbank www.provings.info. Jörg hat uns mit dieser Datenbank nicht nur tausende von homöopathischen Prüfungsprotokollen zur Verfügung gestellt, sondern auch selbst zahlreiche Arzneimittelprüfungen geleitet. Er ist Autor mehrerer Bücher, darunter Das natürliche System der Heilmittel, das er gemeinsam mit Angelika Bolte verfasste. Es ist eines der wichtigsten Nachschlagewerke zur Klassifizierung homöopathischer Heilmittel.

Jörg war ein unermüdlicher Verfechter der freien Therapiewahl. Viel Arbeit steckte er in sein Projekt FreeWiki, einer Online-Enzyklopädie für alternatives Wissen mit vielen interessanten Informationen rund um die Homöopathie.

 

Dr. Rajan Sankaran über Jörg Wichmanns frühzeitigen Tod:

Ich bin zutiefst betrübt über das Ableben meines Freundes und Kollegen Jörg Wichmann. Er war ein sehr guter Mensch, der sein Leben der Homöopathie und der Heilkunst widmete. Er hinterlässt ein beeindruckendes Lebenswerk, das der Homöopathie auch in nachfolgenden Generationen noch dienen wird.

Anne Schadde hat ihm noch kurz vor seinem Tod meine aufrichtigen und lieben Wünsche übermittelt. Sie schrieb mir, dass sie gestern noch mit ihm auf Skype gesprochen habe. Er war schwach, aber hellwach und bei klarem Verstand. Ich verneige mich vor seiner wunderbaren Seele. Wir werden ihn sehr vermissen.“

 

„Wie bei einem Theaterstück kommt es beim Leben nicht darauf an, wie lange es dauert, sondern wie gut es gespielt wird.“

Seneca

Jörg Wichmann verstorben

Jörg Wichmann ist am 23.04.2020 im Alter von 62 Jahren nach längerer Krankheit verstorben.

Jörg Wichmann

Jörg Wichmann war einer der führenden deutschen Homöopathen. Schon in den 90er Jahren trug er mit seiner Veröffentlichung „Das natürliche System der Heilmittel" zum systematischen Verständnis homöopathischer Mittel bei. Diese Wissensdatenbank baute er weiter durch die umfangreiche Webseite www.provings.info aus, welche an Umfang und Übersichtlichkeit einmalig in der Homöopathie ist.

 

Uns erreichte folgende Meldung von Synergy:

Heute trauern wir um Jörg Wichmann, einen der engagiertesten und inspirierenden Homöopathen in Deutschland und Gründer der homöopathischen Datenbank www.provings.info. Jörg hat uns mit dieser Datenbank nicht nur tausende von homöopathischen Prüfungsprotokollen zur Verfügung gestellt, sondern auch selbst zahlreiche Arzneimittelprüfungen geleitet. Er ist Autor mehrerer Bücher, darunter Das natürliche System der Heilmittel, das er gemeinsam mit Angelika Bolte verfasste. Es ist eines der wichtigsten Nachschlagewerke zur Klassifizierung homöopathischer Heilmittel.

Jörg war ein unermüdlicher Verfechter der freien Therapiewahl. Viel Arbeit steckte er in sein Projekt FreeWiki, einer Online-Enzyklopädie für alternatives Wissen mit vielen interessanten Informationen rund um die Homöopathie.

 

Dr. Rajan Sankaran über Jörg Wichmanns frühzeitigen Tod:

Ich bin zutiefst betrübt über das Ableben meines Freundes und Kollegen Jörg Wichmann. Er war ein sehr guter Mensch, der sein Leben der Homöopathie und der Heilkunst widmete. Er hinterlässt ein beeindruckendes Lebenswerk, das der Homöopathie auch in nachfolgenden Generationen noch dienen wird.

Anne Schadde hat ihm noch kurz vor seinem Tod meine aufrichtigen und lieben Wünsche übermittelt. Sie schrieb mir, dass sie gestern noch mit ihm auf Skype gesprochen habe. Er war schwach, aber hellwach und bei klarem Verstand. Ich verneige mich vor seiner wunderbaren Seele. Wir werden ihn sehr vermissen.“

 

„Wie bei einem Theaterstück kommt es beim Leben nicht darauf an, wie lange es dauert, sondern wie gut es gespielt wird.“

Seneca




Kommentare






 

Anmeldung für den Narayana Homöopathie Newsletter

Wöchentlich erhalten Sie von uns Informationen zu

  • neuen Homöopathie-Büchern
  • Homöopathische Neuigkeiten
  • Homöopathie Seminare

 

Ihre Email Adresse:


Aktuelle Artikel aus der Homöopathie

zurück zurück zur Übersicht


Zahlungsmethoden:                      

899.488 Kunden aus 165 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    FAQ    Jobs    Kontakt