BücherBücherBestsellerBestsellerEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostUnimedicaUnimedicaRobert FranzRobert FranzSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles

Liliales - Spektrum Homöopathie 03/2018
Jürgen Weiland: Markante Blüten auf der Suche nach Halt

Pathologien der Harnwege sowie der weiblichen Hormone und Fortpflanzungsorgane bilden einen Schwerpunkt in der Symptomatologie vieler homöopathischer Mittel aus der Ordnung der Liliales. Nach einem Fallbeispiel zu Lilium tigrinum mit rezidivierenden Blaseninfekten, Fertilitätsproblemen und der für die Mittelgruppe typischen Psychodynamik werden die lilienartigen Arzneipflanzen vorgestellt und differenziert, bei denen dieser organotrope Bezug besonders ausgeprägt ist.

SCHLÜSSELWÖRTER: Aletris farinosa, Aloe socotrina, APG, Convallaria, Crocus sativa, Cronquist, Cystitis,
Harnwegsinfekt, Helonias dioica, Infertilität, Liliaceae, Liliales, Liliidae, Lilium tigrinum, Monokotyledonen, Sabadilla, Taxonomie, Trillium pendulum, Veratrumalbum, Veratrum viride, Vitalempfindung, weibliche Genitalien, Xerophyllum tenax

Jürgen Weiland: Markante Blüten auf der Suche nach Halt

Liliales - Spektrum Homöopathie 03/2018
Jürgen Weiland: Markante Blüten auf der Suche nach Halt

Pathologien der Harnwege sowie der weiblichen Hormone und Fortpflanzungsorgane bilden einen Schwerpunkt in der Symptomatologie vieler homöopathischer Mittel aus der Ordnung der Liliales. Nach einem Fallbeispiel zu Lilium tigrinum mit rezidivierenden Blaseninfekten, Fertilitätsproblemen und der für die Mittelgruppe typischen Psychodynamik werden die lilienartigen Arzneipflanzen vorgestellt und differenziert, bei denen dieser organotrope Bezug besonders ausgeprägt ist.

SCHLÜSSELWÖRTER: Aletris farinosa, Aloe socotrina, APG, Convallaria, Crocus sativa, Cronquist, Cystitis,
Harnwegsinfekt, Helonias dioica, Infertilität, Liliaceae, Liliales, Liliidae, Lilium tigrinum, Monokotyledonen, Sabadilla, Taxonomie, Trillium pendulum, Veratrumalbum, Veratrum viride, Vitalempfindung, weibliche Genitalien, Xerophyllum tenax





Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


Übersicht dieses Heftes von Spektrum Homöopathie

Kommentare