Genius epidemicus - Spektrum Homöopathie 01/2021
Petr Simeon Gajdoš: Wenn der Nebel sich nicht lichtet

In der Praxis des Autors nehmen Ozonum und Pestinum den höchsten Rang in der Behandlung der Patienten ein, die unter der Pandemie leiden. Bei Ozonum sind vorwiegend die Atemwege betroffen mit dem Gefühl, nicht tief einatmen zu können, und der Angst zu ersticken, während man bei Pestinum in erster Linie psychische und neurologische Folgeschäden der Virusinfektion vorfindet mit kognitiven Schwächen, Schwierigkeiten, sich zu erinnern, und Angst vor geistiger Anstrengung. Beide Mittel werden ebenfalls bei Nicht-Infizierten eingesetzt, die durch die schwerwiegenden wirtschaftlichen, sozialen und psychologischen Auswirkungen der Pandemie beeinträchtigt sind. Ein ausführliches Fallbeispiel demonstriert typische Symptome von Ozonum und den Verlauf nach Gabe der Arznei.


SCHLÜSSELWÖRTER: Angst, Coronavirus, Covid-19, Demenz, Genius epidemicus, Impfung, Influenza, Long-Covid, Ozon, Pestinum, Post-Covid-Syndrom

Petr Simeon Gajdoš: Wenn der Nebel sich nicht lichtet

Genius epidemicus - Spektrum Homöopathie 01/2021
Petr Simeon Gajdoš: Wenn der Nebel sich nicht lichtet

In der Praxis des Autors nehmen Ozonum und Pestinum den höchsten Rang in der Behandlung der Patienten ein, die unter der Pandemie leiden. Bei Ozonum sind vorwiegend die Atemwege betroffen mit dem Gefühl, nicht tief einatmen zu können, und der Angst zu ersticken, während man bei Pestinum in erster Linie psychische und neurologische Folgeschäden der Virusinfektion vorfindet mit kognitiven Schwächen, Schwierigkeiten, sich zu erinnern, und Angst vor geistiger Anstrengung. Beide Mittel werden ebenfalls bei Nicht-Infizierten eingesetzt, die durch die schwerwiegenden wirtschaftlichen, sozialen und psychologischen Auswirkungen der Pandemie beeinträchtigt sind. Ein ausführliches Fallbeispiel demonstriert typische Symptome von Ozonum und den Verlauf nach Gabe der Arznei.


SCHLÜSSELWÖRTER: Angst, Coronavirus, Covid-19, Demenz, Genius epidemicus, Impfung, Influenza, Long-Covid, Ozon, Pestinum, Post-Covid-Syndrom





Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


Übersicht dieses Heftes von Spektrum Homöopathie

Kommentare