Genius epidemicus - Spektrum Homöopathie 01/2021
Resie Moonen: Bankrott des Widerstands

Fallbeispiele zu Arzneien aus der Pflanzenfamilie der Asteraceae, aus dem Stadium 15 des Periodensystems und aus dem damit assoziierten tuberkulinischen Miasma belegen den besonderen Bezug dieser Mittelgruppen zu Covid-19. Ihnen gemeinsam ist die Empfindung, dass der Körper das nicht bewältigen kann, dass er versucht sich zu wehren, es jedoch nicht schafft und auseinanderfällt. Damit verbunden ist in Stadium 15 das Thema von Verlust und Bankrott. Bei den ebenfalls häufig angezeigten Säuren stehen Schwäche und ein ausgeprägtes Isolationsgefühl im Mittelpunkt. 

SCHLÜSSELWÖRTER: Abrotanum, Apnoe, Arsenicum album, Asteraceae, Coronavirus, Covid-19, DNA, Eupatorium perfoliatum, Gehörverlust, Gelsemium, Genius epidemicus, Grindelia, Konstitutionsmittel, Miasma, Nasenbluten, Phosphoricum acidum, Säuren, Salicylicum acidum, Sarcolacticum acidum, Senecio aureus, Stadium 15, Tuberculinum aviare, Tuberkulinie

Resie Moonen: Bankrott des Widerstands

Genius epidemicus - Spektrum Homöopathie 01/2021
Resie Moonen: Bankrott des Widerstands

Fallbeispiele zu Arzneien aus der Pflanzenfamilie der Asteraceae, aus dem Stadium 15 des Periodensystems und aus dem damit assoziierten tuberkulinischen Miasma belegen den besonderen Bezug dieser Mittelgruppen zu Covid-19. Ihnen gemeinsam ist die Empfindung, dass der Körper das nicht bewältigen kann, dass er versucht sich zu wehren, es jedoch nicht schafft und auseinanderfällt. Damit verbunden ist in Stadium 15 das Thema von Verlust und Bankrott. Bei den ebenfalls häufig angezeigten Säuren stehen Schwäche und ein ausgeprägtes Isolationsgefühl im Mittelpunkt. 

SCHLÜSSELWÖRTER: Abrotanum, Apnoe, Arsenicum album, Asteraceae, Coronavirus, Covid-19, DNA, Eupatorium perfoliatum, Gehörverlust, Gelsemium, Genius epidemicus, Grindelia, Konstitutionsmittel, Miasma, Nasenbluten, Phosphoricum acidum, Säuren, Salicylicum acidum, Sarcolacticum acidum, Senecio aureus, Stadium 15, Tuberculinum aviare, Tuberkulinie





Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


Übersicht dieses Heftes von Spektrum Homöopathie

Kommentare