BücherBücherBestsellerBestsellerEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostUnimedicaUnimedicaRobert FranzRobert FranzSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles

Palliativ - Spektrum Homöopathie 01/2016



Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft

Palliativ - Spektrum Homöopathie 01/2016

Die Bemühung um ein würdevolles Sterben ist in unserer Gesellschaft zum großen Thema geworden und wird zunehmend in die Praxis integriert. Sowohl in der Palliativmedizin wie auch in der Hospizarbeit erleben wir eine neue Offenheit für einen ganzheitlichen Ansatz, der Methoden wie die Homöopathie verstärkt als hilfreiche und wertvolle Ergänzung in der Begleitung Sterbender anwendet.

In der Ausgabe von SPEKTRUM „Palliativ“ zeigen unsere Autoren aus ganz unterschiedlichen Ausgangspositionen, wie mit einer überschaubaren Zahl von homöopathischen Arzneien der Sterbeprozess liebevoll und heilsam begleitet werden kann. Die Homöopathie kann die Behandlung typischer Beschwerden wie Übelkeit, Atemnot oder Schmerz unterstützen. Ihr besonderer Nutzen zeigt sich jedoch in Situationen, die einer allopathischen Therapie wenig oder überhaupt nicht zugänglich sind.

Unruhe, Verzweiflung und qualvolle Angst sprechen oft sehr viel besser auf Globuli an als auf Psychopharmaka. Wer gesehen hat, wie Carbo vegetabilis, Phosphorus oder Arsenicum schwindende Lebenskräfte lindern, heilsam begleiten oder sogar noch einmal wecken können, der möchte auf die Homöopathie in der Sterbebegleitung nicht mehr verzichten. Gut bekannten Mitteln, die sich am Ende des Lebens bewährt und zu besserer Lebensqualität beigetragen haben, wird der Leser in dieser Ausgabe aus verschiedenen Blickwinkeln immer wieder begegnen.

Über die fachliche Darstellung von Arzneien und Indikationen hinaus teilen die Autoren Declan Hammond, Gisela Declan Hammond, Resie Moonen, Sabine Stelter, Gisela Holle, Mark Braun, Joachim Stürmer, Ulrich Welte, Jens Wurster, Jürgen Hansel, Phillip Lehrke, Jürgen Weiland, Markus Kuntosch und Erfried Pichler ihre oft sehr persönlichen Begegnungen mit den LeserInnen. Wie der Schatz an homöopathischen Arzneien dazu beitragen kann, in friedvoller Würde loszulassen, mag uns angesichts der zahlreichen ergreifenden und traurigen Fallgeschichten zu Tränen rühren. Ähnlich den vielen Kollegen, die die Begleitung von Sterbenden als großes Geschenk empfinden, können wir bei der Lektüre aber auch jenseits der rationalen Erklärbarkeit eine innige spirituelle Freude und liebevolle Dankbarkeit spüren für die Teilhabe an den tiefen Erfahrungen der Menschen, denen wir in dieser Ausgabe von SPEKTRUM begegnen.



NEU: Interaktive Leseprobe
Leseprobe lesen

Declan Hammond: Ein heiliger Akt
Vom guten Leben und Sterben


Jürgen Hansel: Kraft zum leben
Arnica als Simile, Carbo vegetabilis und Phosphorus als letzte Mittel


Resie Moonen: Heilen im sterben
Cactus, Cadmium und Symphytum als letzte Mittel


Gisela Holle: Ähnlichkeiten im sterben
Vom Rückzug der Elemente, homöopathischer Pflege und Lehren aus der Signatur


Sabine Stelter: Akzeptanz der Endlichkeit
Komplementäre Homöopathie im stationären Hospiz


Mark Braun: Türen öffnen
Symptomkontrolle als Einstieg in die Homöopathie


Joachim Stürmer: Ruhelose furcht vor dem Tod
Arsen und andere Gifte in der hausärztlichen Sterbebegleitung


Ulrich Welte: Lösen von Angst und Schleim
Antimon und Arsen in gemeinsamer Aktion


Jens Wurster: Letzter Hoffnungsstrahl
Arsen und Phosphor in auswegloser Situation


Philipp Lehrke: Die Ewig geliebt werden, können nicht sterben
Linksherzhypoplasie – homöopathischer Langzeitverlauf einer schweren Pathologie


Jürgen Weiland: Auf Sparflamme nach Herzoperation
Carbo vegetabilis und der Mangel an Sauerstoff


Erfried Pichler: Gebt mir eine Pistole
Supportive Homöopathie bei infauster Diagnose


Markus Kuntosch: Licht in der Dunkelheit
Helleborus und Opium bei Depression und Stupor


Seiten:

Palliativ - Spektrum Homöopathie 01/2016




Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


Kundenbewertung zu Spektrum der Homöopathie
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
112
4,5 von 5 Sternen

72 Bewertungen (deutsch), 40 Bewertungen (englisch)

Top-Kommentare

Neueste Kommentare zuerst anzeigen

Dr Joan Vidal-Jove

vor 2 Jahre
Excellent mix of subjects and themes
Wonderful reviews, specifically the ones dedicated to vaccination weiterlesen ...
49 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Janine

vor 3 Jahre
Spectrum of Homeopathy
Always inspiring and relevant. I find that I often go back to my library of Spectrum journals to re-read for reference when I have unusual cases as they provide me with alternative answers. weiterlesen ...
5 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Dr Farokh Master

vor 5 Monate
Classical Homoeopathy missing
Fantasy talks, no classical material. weiterlesen ...
4 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Gabriela Vokálová

vor 2 Jahre
Spectrum of Homepathy
Very interesting, a lot of live cases! weiterlesen ...
2 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Marlene Bracks

vor 2 Jahre
Gratitude
We are so lucky to have excellent articles . weiterlesen ...
2 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Alenka

vor 2 Jahre
great tool
Brilliant cases and a well done overall analysis weiterlesen ...
2 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Tania Rodriguez-Arias

vor 3 Jahre
Fascinating account of peadiatric cases
Very interesting issue for practitioners and families wanting to learn more about the different approaches and case studies on children with developmental and behavioral disorders weiterlesen ...
2 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Dr Farokh Master

vor 5 Monate
Classical Homoeopathy missing
Fantasy talks, no classical material. weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Dr Farokh Master

vor 5 Monate
Classical Homoeopathy missing
Fantasy talks, no classical material. weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Dr Farokh Master

vor 5 Monate
Classical Homoeopathy missing
Fantasy talks, no classical material. weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Grace

vor 2 Monate
How many times do you need to express your opinion? Once not enough? weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein