BücherBücherSeminareSeminareDVDDVDEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostSportSportSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr auch Sa/So
Hormone - Spektrum Homöopathie 01/2019



Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft

Hormone - Spektrum Homöopathie 01/2019

Zyklus, Fruchtbarkeit, Wechseljahre

Die weiblichen Hormone regeln in einem fein abgestimmten Zusammenspiel Zyklus, Fruchtbarkeit, Schwangerschaft, Geburt und Wechseljahre. Das aktuelle SPEKTRUM beschäftigt sich mit den Störungen im weiblichen Hormonsystem. Chemische Substanzen mit hormonartiger Wirkung beeinflussen zunehmend Umwelt, Pflanzen, Tiere und Menschen, speziell deren Fortpflanzungsorgane. Mädchen bekommen immer früher ihre Menarche oder sie bleibt aus; Post-Pill-Syndrom, Endometriose, polyzystische Ovarien und Tumore im Genitalbereich nehmen zu, die Fruchtbarkeit nimmt deutlich ab.

Ein Schwerpunkt im aktuellen SPEKTRUM liegt deshalb in der homöopathischen Behandlung bei unerfülltem Kinderwunsch. In ihren Artikeln aus der Praxis zeigen unsere AutorInnen an ihren Fällen homöopathische Behandlungsweisen auf, die zum Babyglück führen konnten.

In der Zusammenschau der Beiträge in SPEKTRUM zeigt sich, dass für Störungen der weiblichen Fruchtbarkeit bestimmte Arzneigruppen in den Vordergrund rücken: Das sind z.B. die noch wenig bekannten Sarkoden, wie sie uns die österreichische Ärztin Christina Ari und die indischen Kollegen der „The other Song Academy“ in Mumbay vorstellen, oder die Milchmittel, die bei Ose Hein mit Lac lupinum und Sally Williams mit Lac delphinum über Wortwahl und Vitalempfindung gefunden wurden. Viktoria Bordrogi macht uns mit der noch unbekannten Mittelgruppe der Fischarzneien bekannt, die einen großen Bezug zur Fruchtbarkeit haben. Martin Jakob und Vasudha Vij betrachten Hormon- und Regulationsstörungen in ihren Praxen aus der Perspektive der Entwicklungsstufen im Pflanzenreich nach Jan Scholten und Michal Yakir. Individuell auf die psychische Verfassung der Frauen verschreiben und behandeln u.a. Maria Klompé, Nonna Reschke und Andrea Stadler mit gut bekannten Polychresten. Und Ute Bullemer bringt ihre Patientinnen wieder ins hormonelle Gleichgewicht mit Cyclamen, einem sogenannten kleinen Mittel.



NEU: Interaktive Leseprobe
Leseprobe lesen

Christina Ari: Selbstlos Oder Selbstbestimmt
Folliculinum und das hormonelle Miasma


G. Gaikwad / A. Hede / S. Chatterjee: Endokrine Sarkoden
Folliculinum, Pituitaria anterior und Progesteronum stabilisieren Psyche


Andrea Stadler: Alleine mit der Schuld
Aurum muriaticum natronatum – Schwangerschaft bei Endometriose


Maria Klompé: Ein letzter Versuch
Placenta humana und Magnesium silicatum bei unerfülltem Kinderwunsch


Wyka Evelyn Feige: Balance im Netz
Spongia in einem Fall von Kinderwunsch


Viktoria Bodrogi: Schwangere Männchen
Hippocampus kuda und Oncorhynchus tshawytscha – Fische in der Homöopathie


Ose Hein: Bauchgefühl
Lac lupinum bei polyzystischen Ovarien


Sally Williams: Abhängig wie ein Kind
Lac delphinum bei polyzystischen Ovarien


Vasudha Vij: Zu wenig Liebe
Gossypium bei polyzystischen Ovarien


Shekhar Algundgi / Priyanka Patole: Unsicher und wackelig
Scandium in einem Fall von Hyperprolaktinämie


Ute Bullemer: Mea Culpa
Cyclamen bei sekundärer Amenorrhoe


Nonna Reschke: Plötzlicher Hormonsturz
Homöopathische Behandlung nach Entfernung von Gebärmutter und Eierstöcken


Sally Williams / Markus Kuntosch: Klassisches Frauenmittel
Trillium pendulum bei Kinderwunsch und bei Beckeninstabilität


Deborah Collins: Pflanzencode und bewährte Indikationen
Salvia officinalis – der Lippenblütler für die Wechseljahre


Martin Jakob: Eine glückliche Familie
Geranium maculatum (653.14.13) bei prämenstruellem Syndrom


Seiten: 1

Hormone - Spektrum Homöopathie 01/2019




Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft


Kundenbewertung zu Spektrum der Homöopathie
Mit Ihrer Bewertung helfen Sie anderen Kunden, die richtige Wahl zu treffen.
Auf der anderen Seite ist es wichtig zu verstehen, dass Berichte einzelner Anwender keine wissenschaftlich gesicherte Aussage sind und den Leser nicht dazu verleiten dürfen, sich auf die Selbstmedikation verlassen und auf einen Arztbesuch verzichten.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
69
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
60
4 Sterne
6
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Sterne
0

50 Bewertungen (deutsch), 19 Bewertungen (englisch)

Neueste Kommentare

Top-Kommentare zuerst anzeigen

Anina Heidenreich

vor 1 Monat
Fragen
Hallo, ich wüsste auch gerne die Dosierung der Mittel: wieviele Kügelchen nehme ich jeweils ein zwei Mal am Tag und wie lange also über welchen Zeitraum? Ich habe seit gut sechs Monaten eine Plantarfazilititis. weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Christoph Roggendorf

vor 2 Monate
Bestätigung für Calcium carbonicum...
...und ein weiteres wichtiges Symptom: starke Schmerzen zwischen den Schulterblättern + Schmerzen beim Einatmen, hier ist Calc dreiwertig als einziges Mittel ("Rücken, drückender Schmerz, erschwertes Einatmen; Murphy). Ich hatte am Wochenende notfallmäßig eine Patientin mit so starken Schmerzen, dass sie kaum Atmen konnte. Zwei Tage zuvor im Schneeregen Naß geworden. Submandibuläre Lymphknoten geschwollen und sehr starkes Kältegefühl. Im Bereich der BWS direkt neben der Wirbelsäule Muskelverhärtungen wie Stahlseile. Calc C30/200 und die C200 verkleppert alle 4 Stunden brachten sofortige Besserung. Patient konnte danach 8 Std. Schlafen und Allgemeinbefinden deutlich besser. weiterlesen ...
3 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Parisi S.

vor 2 Monate
Succinum
Ich habe auch die ersten Symptomen gehabt. Ich hatte succinum C 15 zu Verfügung und es hat ganz gut geholfen. Symptomen waren Schnupfen und erschwerte Atmung. weiterlesen ...
4 Personen finden das nicht hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Csude - Hp

vor 2 Monate
In Kürze das Wichtigste
Ich lese gerne die Artikel von Joette Calabrese, auch wenn ich die Mittel gut kenne, denn sie bringen in Kürze das wichtigste sehr plakativ rüber. So wie in diesem Artikel beschrieben wird keiner jemals vergessen, wofür man Silicea braucht, wenn es nötig ist Sehr schön! weiterlesen ...
2 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Andrea P.

vor 2 Monate
Hallo, auch ich wüsste gerne die Dosierung der Mittel, da ich mich seit einem 3/4 Jahr an beiden Füßen mit der Faszitis rumplage und nun das Knie beginnt zu schmerzen. Danke weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Andrea Reichert

vor 4 Monate
Dieser Artikel hat mir sehr weiter geholfen weiterlesen ...
2 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
A.klaholz

vor 4 Monate
Dosierung?
Guten Tag, auch ich leide akut unter einer Fasciitis und interessiere mich für die korrekte Disierung von Symphytum officinale C200 und Rhus toxicodendron C30. Ich freue mich über eine Antwort. Mit freundlichen Grüßen A.Klaholz weiterlesen ...
2 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Hans-Dieter Xxx

vor 4 Monate
Der Artikel ist sehr aufschlussreich. ich habe seit ca 4 Wochen eine Trübung der Netzhaut. Ich werde Ihren Ratschlag zu Herzen nehmen. Nur eine homöopathische Behandlung kommt bei mir in Frage. Ich habe bei der Behandlung einer anderen Krankheit mit Hilfe der Schulmedizin bereits schlechte Erfahrungen gemacht. weiterlesen ...
4 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Caroline Hayward

vor 4 Monate
Bromatum in constellation
psychological trauma the bane endured by so many! powerful case study of family dynamics and an enormous help for understanding this family dynamic! weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Elfriede Rieder

vor 4 Monate
Angehende Homöopathiestudentin
Danke, dass es die Homöopathie gibt. In meinem Leben ist mir bisher nichts Besseres passiert!!!! weiterlesen ...
2 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein

Zahlungsmethoden:                      

628.430 Kunden aus 157 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    Jobs    Kontakt