BücherBücherSeminareSeminareDVDDVDEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostRobert FranzRobert FranzSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr auch Sa/So
Neues Leben - Spektrum Homöopathie 03/2012



Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft

Neues Leben - Spektrum Homöopathie 03/2012

Homöopathie perinatal

Trotz modernster Perinatal-Medizin birgt der Prozess der Anpassung an ein neues Leben in der Zeit um die Geburt für Mutter und Kind mehr Gefahren für Leib und Seele als die meisten anderen Lebensphasen.

Viele Ärzte und Hebammen begreifen die Homöopathie als wertvolles Korrektiv einer technisierten Medizin. In der neuen Ausgabe von SPEKTRUM – „Neues Leben: Homöopathie perinatal" - findet sich die ganze Bandbreite homöopathischer Erfahrungen, von der Akutverschreibung über die Bewährte Indikation bis zur konstitutionellen Therapie.

Der homöopathische Arzneischatz für die Perinatalperiode ist beeindruckend vielfältig und überzeugend in der Wirkung: Erfahrene Gynäkologen und Pädiater wie Friedrich Graf, Heiner Frei, Richard Moskowitz, Ute Bullemer oder Jacques Lamothe berichten aus ihrer umfangreichen Praxis.

Auch bei traumatischen Belastungen von Mutter und Kind sowie frühkindlicher Regulationsstörungen kann die Homöopathie Enormes leisten, wie der Kinderarzt Andreas Richter aus seiner langen Praxis weiß. Die Problematik einer unvollständigen Inkarnation des Neugeborenen beschreiben Angelika Bolte und Jörg Wichmann in mehreren Fällen während des gesamten Perinatal-Prozesses.

Dass sich das Repertoire an bewährten Arzneien mit klassischer Repertorisation durch Anwendung der Sensation-Methode wirkungsvoll erweitern lässt, zeigt die Kinderärztin Anna Koller-Wilmking an 12 komplizierten Kasuistiken. Jürgen Weiland weist zusätzlich auf die parallelen Energiemuster bei Mutter und Kind in der Perinatalperiode hin, die sich oftmals rein und ungefiltert erkennen und damit positiv beeinflussen lassen.

Auch sensible Frühgeborene, ein immer häufigeres Phänomen auf der ganzen Welt, können von der Homöopathie profitieren, indem oftmals gefürchtete und häufige Spätfolgen frühzeitig erkannt und behandelt werden können. Der Pädiater Didier Grandgeorge und die Neonatologin Bettina Baltacis berichten aus der Praxis über dramatische Fälle. Sogar an der Schwelle zum Überleben kann die Homöopathie hier erstaunlich hilfreich wirken.

 

 




NEU: Interaktive Leseprobe
Leseprobe lesen

Anja Maria Engelsing: Programm Geburt
Homöopathie als Korrektiv einer technisierten Medizin für Schwangere, Gebärende und Neugeborene


Ute Bullemer: Probate Mittel
Typische Fallbeispiele mit bewährten Indikationen aus der Geburtshilfe


Renate Paschmanns: Blutungen und Thrombosen
Crotalus horridus und Vipera berus in der Schwangerschaft


Friedrich P. Graf: Stell dich nicht so an
Kalium carbonicum bei Geburtsstillstand


Richard Moskowitz: Gestörter Rhythmus
Caulophyllum und Cimicifuga als Hauptmittel bei uteriner Dystokie


Jürgen Weiland: Weibliche Urkraft
Schwangerschaft und Geburt als dynamischer Prozess am Beispiel der Nachtschattengewächse


Angelika Bolte und Jörg Wichmann: Nicht ganz in der Welt
Die Folgen einer unvollständigen Inkarnation im Geburtsprozess mit Fallbeispielen von Iodoform, Opium und Plazenta


Bettina Baltacis: Feine Impulse für Frühchen
Homöopathie in der klinischen Neonatologie


Anna Koller-Wilmking: Neugeborene in der Praxis
Von klassisch bis modern: Wege zur Arzneimittelfindung bei Säuglingen


Didier Grandgeorge: Trotzdem unversehrt sein
Arzneischatz für Früh- und Neugeborene an der Schwelle zum Überleben


Alize Timmerman: Das Liebeshormon
Oxytocin und mögliche Differentialtherapien beim Neugeborenen


Heiner Frei: Dreimonatskoliken
Die Polaritätsanalyse als sicherer Weg zur Mittelfindung mit einem Fallbeispiel von Kalium carbonicum


Andreas Richter: Heiser vom Schreien
Calcium bromatum bei frühkindlicher Regulationsstörung mit unsicherer Bindung


Jacques Lamothe: Baby-Alltag
Grundlegende Reflexe: Eine praxisorientierte Übersicht über häufige Problemfälle in der Neonatologie


Seiten:

Neues Leben - Spektrum Homöopathie 03/2012




Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


Kundenbewertung zu Spektrum der Homöopathie
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
88
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
74
4 Sterne
9
3 Sterne
5
2 Sterne
0
1 Sterne
0

59 Bewertungen (deutsch), 29 Bewertungen (englisch)

Neueste Kommentare

Top-Kommentare zuerst anzeigen

Vikrtoria

vor 2 Wochen
Antihormontherapie
Hallo alle zusammen, habe Brustkrebs (hormonell), habe Chemotherapie hinter mir, bin bei Bestrahlung danach muss mit der antihormontherapie anfangen, kann mir jemand ein Tipp geben, was kann ich Homopathiesches nehmen anstatt Tamoxifen antistrogen. Danke im Voraus weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Anne Krcher

vor 3 Wochen
Frau
Total spannend und interessant! weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Iris

vor 1 Monat
Hallo meine Borreliose wurde zuerst mit Antibiotikum behandelt. Bin immer noch sehr mde und habe Gelenksschmerzen.Die Apothekerin empfahl KARDE.Habe ich auch genommen.Nun trinke ich starken Ingwer Tee mit Zitrone. Hoffe das hilft. Lg.Iris weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Corina

vor 4 Wochen
Cistus-Tee soll das Milieu im Krper so verndern, dass die Borrelien, das nicht mgen, aber auch keinen Rabatz machen. Ist auch vorbeugend zu verwenden (Stichwort Reinfektion und es gibt ja auch verschiedene Stmme von Borrelien): Wenn man in den Wald/auf Wiesen geht, am besten vorher und nachher je 2 Tassen Cistus-Tee trinken. Je mehr der Krper mit Giften wie Amalgam, Blei, Aluminium belastet ist, desto schlechter geht es den Borrelien im Krper. Sie kmpfen dann und machen Probleme wie Schmerzen, Abgeschlagenheit. Ich empfehle eine grndliche individuelle Entgiftung mit einem versierten Therapeuten (z.B. nach Dr. Klinghardt) und Ausleitung mit Chlorella als Bindemittel. Dies geht ber Jahre, weil erstmal die Entgiftungsorgane gesttzt werden mssen. Die Vergiftung ging ja auch ber Jahre/Jahrzehnte. Die Kardentinktur wrde ich weiternehmen. Von Herzen alles Gute!!! weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Anita Zemp

vor 2 Monate
Super geschrieben?? weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Ingrid Krger

vor 2 Monate
Spannender Einblick
Die Vielzahl rheumatischer Erkrankungen erfordert sehr spezifische Behandlung. Hier sind sehr gute wissenschaftliche Artikel zusammengefasst, die jeweils einzelne rheumatische Krankheiten behandeln und die passende Mittelfindung begrnden.
Vielen Dank weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Hide Heimann

vor 2 Monate
super gut!!!!!! weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Maja

vor 3 Monate
?
Vielen lieben Dank weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Tatjana

vor 3 Monate
Einfach nur Top
Hier gibt es einfach alles, was das homopathische Herz begehrt weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Brown

vor 3 Monate
. Zeugnis darber, wie mein Vater von Krebs geheilt wurde ...

Mein Name ist Brown, mein Vater leidet seit ber drei Jahren an Krebs und der Arzt sagte uns, dass er nach fnfmaliger Chemotherapie und Bestrahlung nichts mehr tun knne und mein Vater nicht auf die Behandlung ansprach und sich nicht besserte Ich war frustriert und verwirrt und suchte Rat bei Menschen, bis mir eine Freundin von Dr. ALABI Krutermedizin und Cannabisl und seiner schnellen Heilfhigkeit bei jeder Art von Krebs erzhlte und mir erzhlte, dass ihr Mutter-Eierstockkrebs mit Cannabisl geheilt wurde. Ich wollte unbedingt meinen Vater retten und kontaktierte Dr. ALABI ber seine E-Mail-Adresse: ralabim5@gmail.com">dralabim5@gmail.com, um das wundersame l zu erhalten. Auf diese Weise wurde mir das l ber den UPS Currier-Service zugesandt. innerhalb von 4 Tagen Als ich dieses Zeugnis in diesem Blog schreibe, ist mein Vater so stark und gesund, dass er wieder keinen Krebs mehr in seinem Zellblut hat. Mein Vater war er selbst und ich bin so von seiner schnellen Genesung und mit Hilfe dieses Cannabisls ausgeschlossen. Was ein Wunder. Mein Vater ist innerhalb von 3 Wochen wieder lebendig, stark und gesund. Wir sind zum Test gegangen und der Arzt sagte, dass in seinem Krper keine Spur von Krebs mehr vorhanden ist. Sie knnen ihn auch ber seine WhatsApp-Nummer erreichen: +2348155011610 ... Dr, ALABI KANN AUCH DIE FOLGENDEN KRANKHEITEN HEILEN:
1. HIV / AIDS
2. HERPES
3. Krebs
4. ALS
5. Hepatitis B
6. Diabetes
VIELEN DANK, DASS SIE SICH DIE ZEIT GEMACHT HABEN, DURCH MEINE ZU LESEN weiterlesen ...
3 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Sigrid

vor 4 Monate
GUTES HEFT!
Insgesamt sehr zufriedenstellend. weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein

Zahlungsmethoden:                      

756.861 Kunden aus 160 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    Jobs    Kontakt