Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)
BücherBücherBestsellerBestsellerEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostUnimedicaUnimedicaRobert FranzRobert FranzSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles

Problemkinder - Spektrum Homöopathie 03/2014



Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft

Problemkinder - Spektrum Homöopathie 03/2014

Kinder machen Probleme, wenn sie nicht den Erwartungen entsprechen: den Erwartungen an ihre Gene, ihre Entwicklung, ihr Verhalten. Das Thema der Herbstausgabe von SPEKTRUM „Problemkinder?“ ist deshalb ambivalent und mit Fragezeichen versehen. Denn manchmal liegt das Problem auch in überzogenen Erwartungen von Eltern, Lehrern und einer Gesellschaft, deren neue Informationstechnologien und Kommunikationsmedien ganz normal veranlagte und entwickelte Kinder überfordern können. ADHS oder DMDD sind Diagnosen, die mit überzogenen Erwartungen ebenso zusammenhängen können wie mit der Reizüberflutung unserer modernen Welt.  Bei der Auswahl des frechen Mädchens als Titelbild für die „Problemkinder“ war zunächst der witzige Aspekt des Fotos mit einkalkuliert: Alles nicht so schlimm! Da war allerdings die neueste Modediagnose der American Psychiatric Association (APA) für die Kinder unserer Zeit  noch relativ unbekannt: „Disruptive Mood Dysregulation Disorder“ (DMDD) oder auch „schwere und rezidivierende verbale und/oder verhaltensbezogene Wutausbrüche“.
Resie Moonen macht mit ihrem Fall eines hochbegabten und sehr wütenden Lanthaniden-Mädchens auf die Fragwürdigkeit einer solchen Diagnose aufmerksam. Weitere Beiträge u.a. von Paresh Varsani, Dinesh Chauhan und Wyka Feige zeigen, wie häufig Eltern heute wegen Wutanfällen und Aggressionen ihrer Kinder homöopathische Hilfe suchen. Die Behandlung ist in jedem Fall individuell und die Arzneimittel kommen aus allen Naturreichen. So findet Michal Yakir unter Verwendung ihrer Pflanzentabelle das passende Mittel  für  ein ständig  gereiztes Mädchen.

Neben dem Verhalten ist  die schulische Leistung ein großes Problemthema. Der Kinderarzt Heiner Frei präsentiert Kasuistiken, die dem Thema „Schulversagen“ gewidmet sind, wobei dieses vielschichtige Phänomen unterschiedliche Ursachen wie  Lernstörungen,  Konzentrationsschwäche,  mangelnde Motivation, Ängste oder Hyperaktivität hat.

Körperliche und geistige Entwicklungsstörungen haben Kinderärzte schon immer beschäftigt. Bettina Baltacis berichtet kompetent und liebevoll aus ihrer Arbeit im multiprofessionellen Team der ersten österreichischen Down-Syndrom-Spezialambulanz. Den möglichen Einfluss von Mehrfachimpfungen auf die kindliche Entwicklung und den Nutzen von Impfnosoden diskutiert Sunil Anand,  Friedrich P. Graf beschreibt die besondere Gefahr, die zusätzlich von Aluminium als Impfzusatz ausgeht.
Mit der Beziehung zwischen Adoptiveltern und -kindern greift Andreas Richter ein häufiges und besonders schwieriges Problem auf. Bindungsstörungen können unbegleitet und unbehandelt leicht zu einer traumatischen Familiensituation führen.

Die Leseprobe dieser Ausgabe von SPEKTRUM stammt von Anna Koller-Wilmkings mit ihrem spannenden Überblick aus ihrer  Kinderpraxis, der die ganze Bandbreite unseres Themas präsentiert, von Entwicklungs- und Verhaltensstörungen über psychiatrische Probleme bis zu schweren körperlichen Pathologien, von bekannten Arzneien bis zu kleinen Mitteln, von der klassischen Repertorisation bis zur Empfindungsmethode.

Alle Autoren dieser Ausgabe von SPEKTRUM zeigen,  wie heilsam und erfolgreich die Homöopathie Kindern helfen kann, nicht nur im Bereich klassischer Krankheitsbilder, sondern auch bei krank machenden Auswüchsen unserer modernen Zeit.



NEU: Interaktive Leseprobe
Leseprobe lesen

Anne Koller-Wilmking: Von Alumina Silicata bis Tuberkulinum – Acht Fallbeispiele
Von Alumina Silicata bis Tuberkulinum – Acht Fallbeispiele


Heiner Frei: Objektive Kriterien
Schulprobleme, Homöopathie und Polaritätsanalyse


Sunil Anand: Wenn das Simile nicht hilft
Impfnosoden und andere Zwischenmittel


Friedrich P. Graf: Kinderkrankheiten unserer Zeit
Die gängige Impfpraxis und die Folgen: ein Fall von Alumina


Sigrid Lindemann: Raus aus der Enge
Nitrogenium oxygenisatum, Klaustrophobie und verzögerte Entwicklung


Andreas Richter: Keine Verbindung
Aqua amniotica und die Probleme der Adoption


Bettina Baltacis: Trisomie 21 und Verhaltensstörung
Homöopathische Entwicklungshilfe für Kinder mit Down-Syndrom


Resie Moonen: Unbeherrscht Unabhängig
Lanthanum muriaticum und eine merkwürdige neue Diagnose


Wyka Evelyn Feige: Ausser sich vor Erregung
Loganiaceae – eine wichtige Pflanzenfamilie für überempfindliche, heftige Kinder


Dinesh Chauhan: Treten und zertreten werden
Der rote Faden von Bombyx processionea


Paresh Vasani und Sneha Vyas: Aggressive Dominanz
Lac leoninum bei einem unbändig wilden Jungen


Renate Paschmanns: Schreien, Schlagen, Beissen
Tierische Arzneien bei kindlichen Verhaltensstörungen


Heinz Wittwer: Attacke von unten
Lac phoca vitulina bei einem Kind mit Rechenschwäche


Jürgen Weiland: Ein anderes Kind
Postinfektiöse Ticstörung und Mygale lasiodora


Michal Yakir: Immer im Mittelpunkt
Aloe socotrina und der Weg über die Pflanzensystematik


Seiten:

Problemkinder - Spektrum Homöopathie 03/2014




Zuzüglich Portokosten:
Deutschland: 1,30 EUR Porto pro Heft
Schweiz: 1,80 EUR pro Heft
Österreich 2,90 EUR pro Heft


Kundenbewertung zu Spektrum der Homöopathie
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
114
4,5 von 5 Sternen

73 Bewertungen (deutsch), 41 Bewertungen (englisch)

Neueste Kommentare

Top-Kommentare zuerst anzeigen

Wilson

vor 1 Monat
Empfehlenswert
Informativ für Experten und Betroffenen. weiterlesen ...
1 Person findet das nicht hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Julia

vor 2 Monate
Sehr interessante Artikel
Gut geschrieben und hilfreich für Laien und Experten weiterlesen ...
1 Person findet das nicht hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Murielle

vor 2 Monate
Sehr empfehlenswert
Sehr interessante und informative Artikel. Ich schaue immer wieder gerne ins Heft rein, um darin zu lesen, zu lernen und darüber nachzudenken. weiterlesen ...
1 Person findet das nicht hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Conny

vor 2 Monate
Gutes Heft
Sehr informativ und breitbandig weiterlesen ...
1 Person findet das nicht hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Madhu

vor 3 Monate
Spectrum of Homeopathy 2020-2, CNS - Neurological Diseases
Often encouraging and important. I note that I sometimes go straight to my archive of Spectrum papers to re-read for guidance when I have rare situations because they provide me with possible solutions.

Thanks,
https://askmeoffers.com/ weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Andreas Meier

vor 3 Monate
Perfekt
Rundum sehr zufrieden! weiterlesen ...
1 Person findet das nicht hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Rodolfo Frederico

vor 4 Monate
Spektrum
Der Titel hat mich veranlasst dieses Heft zu kaufen. Eine derzeit in der Familie vorhandene Problematik wird nicht genügend beschrieben. Insgesamt eine gute Broschüre wie Allergien behandelt und erfolgreich angegangenen werden können. Bei evtl. Bedarf kann darauf zurück gegriffen werden. Dass diverse Schwerpunkt Themen in Spektrum beschrieben werden ist eine gute Methode und lobenswert. weiterlesen ...
1 Person findet das nicht hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Claudia

vor 4 Monate
viele Information
das Lesen der Artikel ist immer wieder informativ und regt zum Nachdenken und Nachlesen an weiterlesen ...
1 Person findet das nicht hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Stephanie V. Frankenberg

vor 5 Monate
wie immer sehr informativ
Auch hier gilt - sehr invormativer Überblick über das Thema, gut gestaltet. weiterlesen ...
1 Person findet das nicht hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Manfred Sandvoss

vor 5 Monate
wichtiges Thema
das Heft bietet spannende Kasuistiken. lesenswert ! weiterlesen ...
1 Person findet das nicht hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein