BücherBücherSeminareSeminareDVDDVDEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostSportSportSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr auch Sa/So

Wo Feuer ist, gibt es Rauch

Von Joette Calabrese

 

Wir sind alle besorgt über die Opfer der verheerenden Brände in Kalifornien. So viele Menschen haben ihre Häuser – und schlimmer noch – Ihre Lieben verloren.

Brände dieser Größenordnung schaden nicht nur der betroffenen Brandregion, sondern natürlich auch den umliegenden Gemeinden, die unter Rauch- und Aschewolken buchstäblich ersticken.

Bei Atembeschwerden durch äußere Einflüsse (z.B. Feinstaub in der Luft) sollten wir zuerst an Arnica C30 denken.

Der Husten, insbesondere, wenn es ein Husten mit Würgereiz ist (als Folge des Einatmens von zu viel Rauch oder schlechter Luft), erfordert Ipecac C30 (Ipecacuanha).

Arnica 30 und Ipecac 30 können bei Bedarf auch abwechselnd eingenommen werden, im Abstand von wenigen Minuten, bis die normale Atmung wiederhergestellt ist.

Unter Umständen kann es auch notwendig sein, diese Mittelkombination über einen längeren Zeitraum hinweg einzunehmen.

Darüber hinaus ist Euphrasia C30 eine gute Wahl, wenn die Augen tränen und brennen, während Carbo veg C30 angezeigt ist, wann man das Gefühl hat, die Lunge bekäme nicht genügend Sauerstoff.

Kann eine Person alle oben beschriebenen Mittel einnehmen? Die Antwort ist ja, solange die Bedingungen gegeben sind können alle Arzneien im Abstand von wenigen Minuten oder mehr abwechselnd genommen werden.

Ich hoffe, dass dieser Beitrag hilfreich ist und den betroffenen Menschen wieder Hoffnung gibt.

---------------------------------------------------------------------------------

Quelle: https://joettecalabrese.com/blog/where-theres-fire-theres-smoke

Foto: Shutterstock_710588278, Copyright: Christian Roberts-Olsen

Wo Feuer ist, gibt es Rauch

Von Joette Calabrese

 

Wir sind alle besorgt über die Opfer der verheerenden Brände in Kalifornien. So viele Menschen haben ihre Häuser – und schlimmer noch – Ihre Lieben verloren.

Brände dieser Größenordnung schaden nicht nur der betroffenen Brandregion, sondern natürlich auch den umliegenden Gemeinden, die unter Rauch- und Aschewolken buchstäblich ersticken.

Bei Atembeschwerden durch äußere Einflüsse (z.B. Feinstaub in der Luft) sollten wir zuerst an Arnica C30 denken.

Der Husten, insbesondere, wenn es ein Husten mit Würgereiz ist (als Folge des Einatmens von zu viel Rauch oder schlechter Luft), erfordert Ipecac C30 (Ipecacuanha).

Arnica 30 und Ipecac 30 können bei Bedarf auch abwechselnd eingenommen werden, im Abstand von wenigen Minuten, bis die normale Atmung wiederhergestellt ist.

Unter Umständen kann es auch notwendig sein, diese Mittelkombination über einen längeren Zeitraum hinweg einzunehmen.

Darüber hinaus ist Euphrasia C30 eine gute Wahl, wenn die Augen tränen und brennen, während Carbo veg C30 angezeigt ist, wann man das Gefühl hat, die Lunge bekäme nicht genügend Sauerstoff.

Kann eine Person alle oben beschriebenen Mittel einnehmen? Die Antwort ist ja, solange die Bedingungen gegeben sind können alle Arzneien im Abstand von wenigen Minuten oder mehr abwechselnd genommen werden.

Ich hoffe, dass dieser Beitrag hilfreich ist und den betroffenen Menschen wieder Hoffnung gibt.

---------------------------------------------------------------------------------

Quelle: https://joettecalabrese.com/blog/where-theres-fire-theres-smoke

Foto: Shutterstock_710588278, Copyright: Christian Roberts-Olsen




Kommentare




 

Anmeldung für den Narayana Homöopathie Newsletter

Wöchentlich erhalten Sie von uns Informationen zu

  • neuen Homöopathie-Büchern
  • Homöopathische Neuigkeiten
  • Homöopathie Seminare

 

Ihre Email Adresse:


Aktuelle Artikel aus der Homöopathie

zurück zurück zur Übersicht


Zahlungsmethoden:                      

673.600 Kunden aus 158 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    Jobs    Kontakt