BücherBücherBestsellerBestsellerEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostUnimedicaUnimedicaRobert FranzRobert FranzSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles

Wunderbares Symphytum

von Joette Calabrese

Schmerzen!

Ob akut oder chronisch - Schmerzen können das ganze Leben zum Stillstand bringen. In meinem Blog habe ich bereits über einen jungen Mann berichtet, dessen Leben durch eine Rückenverletzung völlig aus dem Gleichgewicht geraten war – bis er die Homöopathie für sich entdeckte.

Genauer gesagt: Bis er entdeckte, was Symphytum und Hypericum für ihn tun können.

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Verletzungen, die wunderbar auf Symphytum ansprechen. Als Einzelmittel eingenommen, wirkt es effektiv bei einer bestimmten Schmerzqualität. In Kombination mit anderen homöopathischen Arzneimitteln gegeben, kann Symphytum seine elegante Heilkraft noch auf ganz andere Art und Weise entfalten.

Ich habe, wie ich es schon erwähnte, an anderer Stelle über Symphytum geschrieben und muss gerade an einen Vorfall denken, der nun schon fünf Jahre zurückliegt. Damals verletzte Buster, unser kleiner frecher Büro-Hund, seinen Meniskus. (Ich berichtete schon darüber).

Das Foto oben wurde fünf Jahre später aufgenommen und Sie können sehen, dass Buster sich bestens von dieser Verletzung erholt hat. Er ist und bleibt unser liebenswertes, flauschiges Fellknäuel. Und ein Schelm in jeder Hinsicht!

Dafür geht ein großes Dankeschön an Symphytum.

Meniskusverletzungen sind auch bei sportlichen Menschen allzu häufig, wobei hier vor allem die Knie betroffen sind. Jeder Basketballer, Fußballspieler und Skiläufer wir Ihnen ein Lied davon singen können.

Müssen diese Verletzungen immer operiert werden?

Nein.

Vielleicht ist alles, was sie brauchen, nur ein Hauch Symphytum.

Bevor ich mich in meinem Blog einem neuen Thema zuwende, möchte ich Sie noch einmal an einen Artikel erinnern, den ich 2014 veröffentlicht habe. Er steckt voller wertvoller Informationen und es lohnt sich, dort noch einmal nachzulesen.

Und denken Sie daran, dass unsere Arzneimittel nicht nur für den geliebten Buster eingesetzt werden, sondern auch Menschen heilen können:

https://www.narayana-verlag.de/spektrum-homoeopathie/homoeopathie-hilft-bei-beschwerden-des-bewegungsapparates-nicht-nur-beim-menschen?keywords=symphytum 

 

Herzlichst,

Ihre Joette

---------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle: https://joettecalabrese.com/blog/symphonic-symphytum-for-pain/

Foto: Shutterstock_674017162, Copyright: dezy


Wunderbares Symphytum

von Joette Calabrese

Schmerzen!

Ob akut oder chronisch - Schmerzen können das ganze Leben zum Stillstand bringen. In meinem Blog habe ich bereits über einen jungen Mann berichtet, dessen Leben durch eine Rückenverletzung völlig aus dem Gleichgewicht geraten war – bis er die Homöopathie für sich entdeckte.

Genauer gesagt: Bis er entdeckte, was Symphytum und Hypericum für ihn tun können.

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Verletzungen, die wunderbar auf Symphytum ansprechen. Als Einzelmittel eingenommen, wirkt es effektiv bei einer bestimmten Schmerzqualität. In Kombination mit anderen homöopathischen Arzneimitteln gegeben, kann Symphytum seine elegante Heilkraft noch auf ganz andere Art und Weise entfalten.

Ich habe, wie ich es schon erwähnte, an anderer Stelle über Symphytum geschrieben und muss gerade an einen Vorfall denken, der nun schon fünf Jahre zurückliegt. Damals verletzte Buster, unser kleiner frecher Büro-Hund, seinen Meniskus. (Ich berichtete schon darüber).

Das Foto oben wurde fünf Jahre später aufgenommen und Sie können sehen, dass Buster sich bestens von dieser Verletzung erholt hat. Er ist und bleibt unser liebenswertes, flauschiges Fellknäuel. Und ein Schelm in jeder Hinsicht!

Dafür geht ein großes Dankeschön an Symphytum.

Meniskusverletzungen sind auch bei sportlichen Menschen allzu häufig, wobei hier vor allem die Knie betroffen sind. Jeder Basketballer, Fußballspieler und Skiläufer wir Ihnen ein Lied davon singen können.

Müssen diese Verletzungen immer operiert werden?

Nein.

Vielleicht ist alles, was sie brauchen, nur ein Hauch Symphytum.

Bevor ich mich in meinem Blog einem neuen Thema zuwende, möchte ich Sie noch einmal an einen Artikel erinnern, den ich 2014 veröffentlicht habe. Er steckt voller wertvoller Informationen und es lohnt sich, dort noch einmal nachzulesen.

Und denken Sie daran, dass unsere Arzneimittel nicht nur für den geliebten Buster eingesetzt werden, sondern auch Menschen heilen können:

https://www.narayana-verlag.de/spektrum-homoeopathie/homoeopathie-hilft-bei-beschwerden-des-bewegungsapparates-nicht-nur-beim-menschen?keywords=symphytum 

 

Herzlichst,

Ihre Joette

---------------------------------------------------------------------------------------------
Quelle: https://joettecalabrese.com/blog/symphonic-symphytum-for-pain/

Foto: Shutterstock_674017162, Copyright: dezy





Kommentare






 

Anmeldung für den Narayana Homöopathie Newsletter

Wöchentlich erhalten Sie von uns Informationen zu

  • neuen Homöopathie-Büchern
  • Homöopathische Neuigkeiten
  • Homöopathie Seminare

 

Ihre Email Adresse:


Aktuelle Artikel aus der Homöopathie

zurück zurück zur Übersicht


Zahlungsmethoden:                      

904.655 Kunden aus 165 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    FAQ    Jobs    Kontakt