Die Sprache der Krankheit 8 CD´s, Norbert Winter

8 CDs, CD
erschienen 2018
Best.-Nr. 23619
Gewicht: 295g

Die Sprache der Krankheit 8 CD´s

Norbert Winter

Boger und die Semiotik

€ 69,00

Abspieldauer (ca.): 9 Std. 11 Min.

Der Herausgeber schreibt:
"Jeder Kranke ist ein Tempel der Natur" (C. W. Hufeland)

Zu Bogers Zeiten befand sich die Medizin in einem Spannungsfeld zwischen antiker Säftelehre, Vitalismus und der neu aufkommenden Zellularpathologie - eine Epoche euphorischen Aufbruchs, voller pharmakologischer und chirurgischer Verheißungen. Doch die traditionellen diagnostischen Methoden gerieten darüber zunehmend aus dem ärztlichen Blick.

Heute orientiert sich die universitäre Medizin fast nur noch an messbaren Parametern und bildgebenden Verfahren. Ein derart beschränkter diagnostischer Rahmen erschwert jedoch die unmittelbare Wahrnehmung der Krankheit mit allen Sinnen, also das Verständnis ihrer ganz eigenen Sprache: den vorhandenen Zeichen und Symptomen.

Die uralte Semiotik (Zeichentheorie), darunter besonders Kompetenzen wie Puls-, Schweiß-, Urin- und Zungendiagnose, aber auch die Bewertung von Krisenzeichen, droht immer mehr in Vergessenheit zu geraten.

Dr. Norbert Winter war hierzulande der maßgebliche Pionier bei der neuzeitlichen Wiederentdeckung Cyrus Maxwell Bogers. Sein jüngeres Anliegen ist es, den kostbaren Erfahrungsschatz der Semiotik neu zu erschließen, um sie - in Verbindung mit modernen diagnostischen Möglichkeiten - auf zeitgemäße Weise zu nutzen.

Denn gerade in der Homöopathie ist ein umfassendes Verständnis für den Ausdruck der Krankheit entscheidend für die Qualität der Behandlung, insbesondere für eine zielsichere Arzneiwahl. Wie nahmen die alten Homöopathen Krankheit wahr? Wie gingen sie anamnestisch vor? Wonach unterschieden sie Krankheitszustände? Worauf gründeten sie ihre Arzneientscheidungen? Wie sind die feinen Differenzierungen der Repertoriumsrubriken zu verstehen?

Dr. Norbert Winters jüngste Pionierarbeit: ein Sprachgrundkurs der Semiotik, eine hochkarätige Einführung in die Grammatik und das Vokabular von Krankheit!

Themen:

-Medizinische Sprachenvielfalt um 1900
-Semiotische Begrifflichkeiten: Erscheinung, Zeichen, Symptom, Symbol und Index
-Die Entwicklung der Semiotik und der Übergang in die klinische Diagnostik
-Zeichenanalyse an ausgewählten Beispielen
-Die Sprache der Krankheit und die Sprache der Repertorien
-Krankheitsdynamik und Krisenlehre
-Arzneigaben und Verläufe bei Tief- und Hochpotenzen
-Puls- und Zungendiagnostik (mit Übungen)
-Beiträge zur homöopathischen Krebstherapie
-Erläuterungen an zahlreichen Fallbeispielen
-Literaturhinweise: von Hufeland bis in die Gegenwart

 
Dieses Produkt ist zur Zeit nicht lieferbar.
 

Auf meine Wunschliste



Kundenbewertung zu Die Sprache der Krankheit 8 CD´s
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.



Bestellhotline
076269749700
täglich 8-20 Uhr
auch Sa/So
Autor-Info
Norbert Winter
Norbert Winter
Lebenslauf
alle Bücher