BücherBücherSeminareSeminareDVDDVDEtuis & ZubehörEtuis & ZubehörHomeoplantHomeoplantNaturkostNaturkostSportSportSpektrumSpektrumAktuellesAktuelles
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr auch Sa/So
Spektrum der Homöopathie

Spektrum der Homöopathie - Die Zeitschrift

Die Zeitschrift für Homöopathie erscheint 3 Mal jährlich und präsentiert die Homöopathie von Hahnemann bis Scholten, von Bönninghausen bis Sankaran.

Vielen Dank für Ihre hervorragende Zeitschrift (Spektrum), die weltweit ihresgleichen sucht (was kaum der besonderen Erwähnung bedarf). Sie ist ein wundervolles Geschenk.“
Roger Morrison, Autor der weltweiten Besteller "Handbuch der homöopathischen Leitsymptome und Bestätigungssymptome" (1997) und "Handbuch der Pathologie zur homöopathischen Differentialdiagnose" (2010)

Spektrum ist etwas ganz Wunderbares, so viele gute Homöopathen aus aller Welt mit ihrem Wissen zu einem Thema zusammen zu bringen (…) Auch das ist eine Art, zu heilen.“
Declan Hammond, Homöopath, Schulleiter und Dozent aus Irland

Spektrum ist etwas ganz Wunderbares, ...
Declan Hammond, Homöopath aus Irland

mehr Info

Mediadaten "Spektrum Homöopathie"

Spektrum-Index

Sie können im Suchfeld sämtliche Zusammenfassungen der Spektrum-Artikel durchsuchen – nach Mitteln und Krankheiten sowie weiteren Stichworten.

 

Farbkreis

2019

Versandkosten

Spektrum der Homöopathie 2019-1, Hormone

Spektrum der Homöopathie 2019-2, Steine

Spektrum der Homöopathie 2019-3, Evidenz der Homöopathie

Farbkreis

2018

Versandkosten

Spektrum der Homöopathie 2018-1, Reptilien

Spektrum der Homöopathie 2018-3, Liliales

Farbkreis

2017

Versandkosten

Spektrum der Homöopathie 2017-1, Ich und Du  Siliziumserie, die 3. Reihe des Periodensystems

Spektrum der Homöopathie 2017-2, Rheuma

Spektrum der Homöopathie 2017-3, Goldserie - die 6. Reihe des Periodensystems

Farbkreis

2016

Versandkosten

Spektrum der Homöopathie 2016-1, Palliativmedizin

Spektrum der Homöopathie 2016-2, Eisenserie

Spektrum der Homöopathie 2016-3, Sucht

Farbkreis

2015

Versandkosten

Spektrum der Homöopathie 2015-1, Zauberreich der Pilze- Restposten

Spektrum der Homöopathie 2015-2, Diagnose BORRELIOSE

Farbkreis

2014

Versandkosten

Spektrum der Homöopathie 2014-1, Krebs

Spektrum der Homöopathie 2014-2, Insekten

Spektrum der Homöopathie 2014-3, Problemkinder - Restposten

Farbkreis

2013

Versandkosten

Spektrum der Homöopathie 2013-1, Auf Leben und Tod - Restposten

Spektrum der Homöopathie 2013-2, Allergien

Spektrum der Homöopathie 2013-3, Trauma

Farbkreis

2012

Versandkosten

Spektrum der Homöopathie 2012-1, Burnout Panik Depression

Spektrum der Homöopathie 2012-2, Geheime Mittel I - Lanthanide

Spektrum der Homöopathie 2012-3, Neues Leben

Farbkreis

2011

Versandkosten

Spektrum der Homöopathie 2011-1, Die Elemente des Lebens - Restposten

Farbkreis

2010

Versandkosten

Spektrum der Homöopathie 2010-1, Powerdrogen

Spektrum der Homöopathie 2010-2, Miasmen 1828 - 2010

Spektrum der Homöopathie 2010-3, VÖGEL - Restposten

Farbkreis

2009

Spektrum der Homöopathie 2009-I, Kindheit und Psyche

Kundenbewertung zu Spektrum der Homöopathie
Mit Ihrer Bewertung helfen Sie anderen Kunden, die richtige Wahl zu treffen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
68
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
59
4 Sterne
6
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Sterne
0

50 Bewertungen (deutsch), 18 Bewertungen (englisch)

Top-Kommentare

Neueste Kommentare zuerst anzeigen

Dr. Ulrich Welte

vor 1 Monat
Das Infekt-Spektrum ist eines der besten Hefte, die ich erinnere
Das Infekt-Spektrum ist eines der besten Hefte, die ich erinnere. So viele schlüssige Zugänge zum Mittel, alles von kompetenten Autoren geschrieben, so viele gute Facetten gibt es sonst nirgends in einer Zeitschrift. Jeder Artikel ist schlüssig und aufschlussreich.

Besonders gefallen haben mir die Tipps der erfahrenen Ute Bullemer, die ich bisher nicht kannte; ich werde an Anantherum denken bei der häufigen Portioerosion; Erodium ist übrigens auch öfters gut.

Heiner Freis Methode ist schlüssig dargestellt, bei uns längst dankbare Ergänzung des Alltags.

Super fand ich die Darstellung von T. Curtis über die Zitterpappel, die sie sehr schön schildert und durch Fälle belegt, die dann auch durch die Pflanzentheorie erklärbar sind: tolle Arbeit.

D. Payrhuber hat auch sehr schöne Fälle, vor allem die beiden Helleborus Fälle.

Auch Rajan Sankarans Pulsatilla Fall deckt sich mit unseren besten Puls-Fällen, sie sind nämlich nicht nur so sanft wie immer behauptet wird: diese Eigenschaft ist ein Teil des Bildes und entspricht Stadium 2. Die Tatsache, dass die Patientin empört einen Rikshafahrer ohrfeigte, fand ich interessant, denn es stimmt: die Ranunculaceae sind alle mehr oder weniger schnell empört und so gereizt, dass sie auch zuschlagen könn(t)en, wie man es von Staph kennt. Auch das innere oder äußere Zittern oder Beben gehört zu allen Ranunceln.

Franz Swoboda hat mich mit seinem ausgezeichneten Artikel sehr zum Lachen gebracht. Ergänzend wäre zu sagen, dass die Quintessenz seiner „Epidemie“ auch in Jan Scholtens Elementen beschrieben wird: Ant-t hilft praktisch in allen Fällen von chronischer Bronchitis mehr oder weniger (das hat er sonst von keinem Mittel so behauptet, und es stimmt), aber es heilt nicht. Vor allem seine neue Beobachtung der Mycoplasmennosode als Pendant ist sehr interessant.

Dann der Choleraartikel: einfach Super, das beste was ich über die Cholera bisher gelesen habe. Gerade die gute Widerlegung, dass nur das Meiden von Aderlässen und die (geringe) Flüssigkeitszufuhr der einzige Grund für die unbestreitbare Überlegenheit der damaligen homöopathischen Behandlungen sei, fand ich sehr schlüssig.

Dann die Iquilai Studie: wo findet man so was heute? Erstklassig.

Selbst Kate Birchs Birkentrunk für alle Impfprobleme fand ich interessant, auch wenn man sagen muss, dass man es sich auch selbst unnötig schwer machen kann durch zu viele theoretische Erwägungen. Man versteht zumindest, warum so alles in einen Trank gepackt werden muss. Immerhin ein schöner Fall.

Die Mollusken von Fr. Schuller-Schreib sind auch lohnenswert. In diesem Zusammenhang auch der Calc-Fall von K Adal.

Dann auch der Hinweis auf den Index am Schluss: ein Super-Heft. weiterlesen ...
7 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Simone

vor 1 Jahr
Empfehlenswerte Fachliteratur
Sehr informativ, sowohl für "Neulinge" in der Homöopathie als auch für erfahrene Homöopathen. Insgesamt sehr empfehlenswert. weiterlesen ...
6 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Christiane Seidler

vor 2 Jahre
Echte Bereicherung
Die Art und Weise, wie man die 3.Reihe des Periodensystems herangeführt eird, ermöglicht auch Homöopathrn, die bisher nicht mit Reihen und Sradien gearbeitet haben einen sehr guten Einstieg. Fallbeispiele vertiefen das Gelernte und für bekannte Arzneimittel erhält man tiefere Einblicke.
Neulinge bekommen Lust sich in diese Methode zunzuarbeiten. Fortgeschrittene kesen sehr gute Fachartikel. weiterlesen ...
5 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Flurina

vor 3 Jahre
empfehlenswert
es lohnt sich "spectrum der homöopathie" zu abonnieren. es sind immer interessante und wissenswerte artikel zu finden.
ich freue mich auf jede ausgabe. weiterlesen ...
5 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Dr.b.stahlheber

vor 1 Jahr
Rheumabehandlung nicht einfach
mit diesem Spektrumsheft habe ich wieder neue Aspekte
die ich bei der Behandlung berücksichtigen werde weiterlesen ...
4 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Anna Haker

vor 1 Jahr
Hochinteressant
Diese Zeitschrift gibt Hoffnung. Viele Erfahrungsberichte zeigen, dass Homöopathie auch bei schwierigen Konstellation hilft. Ich bin sehr froh, diese Zeitschrift gekauft zu haben und empfehle sie eindeutig weiter. Die schöne Aufmachung trägt zusätzlich zum Lesevergnügen bei. Danke. weiterlesen ...
3 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Barbara

vor 2 Jahre
Ein wunderbarer Überblick
Traumata sind für mich schon seit langer Zeit ein Thema. Hier habe ich noch eine ganze Reihe Mittel gefunden, die ich überhaupt nicht auf dem Schirm hatte, die aber sehr nützlich sein werden. weiterlesen ...
2 Personen finden das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Karin Ruscheinski

vor 11 Monate
Hochzufrieden!
Ich hatte immer kompetente, freundliche Ansprechpartner. Auch die besuchten Seminare waren gut organisiert und mit interessanten Dozenten besetzt! Noch keine negative Erfahrung gemacht. weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Edith Tressl

vor 11 Monate
Hochinteressante Fallschilderungen
Ein Glücksfall für jeden, dem so eine Behandlung zuteil wird. weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Christiane Charlotte Wenzel

vor 4 Wochen
Buch-Bestellung
Ich bin sehr zufrieden mit der prompten Zustellung und dem Internet-Bestell-Service vom Narayana Verlag. weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein

Spektrum der Homöopathie - Die Zeitschrift für Homöopathie

In der Homöopathie hat sich in den letzten Jahrzehnten viel bewegt – vom Gebrauch moderner Software über die Erweiterung und Systematisierung der Materia Medica bis zu neuen methodischen Ansätzen. Der Narayana Verlag möchte diese Entwicklung auf besondere Weise begleiten. Weil wir aus Erfahrung wissen, dass im lebendigen Zusammenwirken verschiedener homöopathischer Richtungen die Zukunft dieser traditionsreichen Heilmethode liegt, wollen wir als Fachverlag mit einem modernen und aufgeschlossenen Magazin einen Beitrag zur Synthese leisten. Der Name SPEKTRUM DER HOMÖOPATHIE steht dabei für den Anspruch, die ganze Bandbreite der Homöopathie von Hahnemann bis Scholten, von Bönninghausen bis Sankaran zu präsentieren.

Mediadaten "Spektrum Homöopathie"


Mamba

Erfahrung, Wissen und Vielfalt

SPEKTRUM überzeugt seit der ersten Ausgabe im Oktober 2009 erfahrene Homöopathen ebenso wie wissbegierige Einsteiger. Fundierte klinische Erfahrung, kompaktes Arzneiwissen und Vielfalt der Methoden zeichnen diese Fachzeitschrift aus. Der Kreis renommierter Autoren und begeisterter Leser aus aller Welt hat sich stetig erweitert. Zu unserer großen Freude haben die neun Ausgaben von SPEKTRUM eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen erfahrenen und kreativen Homöopathen aus ganz Europa, Kanada, den USA und Indien geschaffen und ein lebendiges Netzwerk entwickelt.

Klinische Erfahrung, kompaktes Arzneiwissen, Vielfalt der Methoden Fundierte klinische Erfahrung, kompaktes Arzneiwissen und Vielfalt der Methoden auf dem Boden der klassischen Homöopathie sind die drei Schwerpunkte, die Sie in unserem Magazin finden. Renommierte Homöopathen aus aller Welt tragen zu dieser Zeitschrift bei: Jan Scholten, Rajan Sankaran, Massimo Mangialavori, Anne Schadde, Ulrich Welte, Bhawisha und Shachindra Joshi, Jonathan Shore, Roger Morrison, Didier Grandgeorge, Jonathan Hardy, Jeremy Sherr, Phillip Bailley, Judith Ullman-Reichenberg, Marie Luc Fayton, Andreas Richter, Rosina Sonnenschmidt, Resie Moonen, Willi Neuhold, Franz Swoboda, Deborah Collins, Jürgen Hansel und viele mehr.


Christa Gebhardt und Jürgen Hansel

Redaktion

Für die redaktionelle Qualität sorgen unsere beiden Chefredakteure Christa Gebhardt (Journalistin) und Dr. Jürgen Hansel (Homöopath) sowie ein namhafter Fachbeirat. So entsteht zu unserer großen Freude mit diesem neuen Magazin eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen erfahrenen und kreativen Homöopathen aus ganz Europa, Kanada, den USA, Australien, Neuseeland und Indien und deshalb auch für unsere Kunden ein Netzwerk, das wertvolle Kontakte verknüpft und dabei dennoch überschaubar ist.


Rückmeldungen

„Spektrum ist etwas ganz Wunderbares, so viele gute Homöopathen aus aller Welt mit ihrem Wissen zu einem Thema zusammen zu bringen (…) Auch das ist eine Art, zu heilen.“
Declan Hammond, Homöopath, Schulleiter und Dozent aus Irland

Weitere Rückmeldungen

 


Zahlungsmethoden:                      

548.153 Kunden aus 155 Ländern
Bewerten Sie unseren Shop
Bestellhotline
076269749700
täglich 7-21 Uhr
auch Sa/So
Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Datenschutz    Impressum    Wir liefern in 215 Länder    Versandkosten    Jobs    Kontakt