Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)

Erfahrungen zu

Ocimum canum (Basilikum)

Ocimum D6: Alle 2 - 3 Wochen, -je nach Zustand der Pflanzen - sprühe ich die Pflanzen mit 10 ml auf 1 Liter Wasser.: Salat und Erdbeeren mit Helix tosta, Kohlrabi mit Camphora gegen Ameisen und nun auch die Tomatensetzlinge mit Ocimum basilikum D6. Die Tomaten stehen bisher gut da, nur hin und wieder ein braunes Blatt. Aber das ist für diese Zeit noch normal, da meine Tomaten in den letzten Jahren erst sehr spät mit Braunfäule zu kämpfen hatten.

Ocimum D6: Tomaten bekamen alle 3 Wochen Ocimum 6 ins Gießwasser. Präparat wurde vorher in einem Deckelglas mit Wasser intensiv verschüttelt und dann in die Gießkanne gegeben. Die Tomatenpflanzen blieben gesund und gaben eine gute Ernte. Erst ganz am Schluss zeigte sich auf einigen Früchten etwas Braunfäule. Im Vorjahr wurde bereits das Kraut befallen, was einen totalen Ernteverlust zufolge hatte.

» Ocimum canum (Basilikum) bestellen