Homöopathische Schätze von und mit Pierre Schmidt

Horst Barthel

Buch: 224 Seiten, geb.
Best.-Nr.: 00529
Gewicht: 270g
ISBN: 9783039500611 9783039500611

Homöopathische Schätze von und mit Pierre Schmidt

Horst Barthel

€ 31,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten
Buch: 224 Seiten, geb.
Best.-Nr.: 00529
Gewicht: 270g
ISBN: 9783039500611 9783039500611

Der Herausgeber schreibt:

Der Autor will in diesem Buch vermitteln, was er bei seinen oft wochenlangen Besuchen in Genf bei Pierre Schmidt, seinem Freund und Lehrer, aufnehmen durfte.

Das Buch beginnt mit Biographien von Kent und Pierre Schmidt, bringt dann den Standpunkt Pierre Schmidts zu dem Thema Gesundheit, Krankheit, Heilung und Ähnlichkeitsgesetz, bespricht die Grundsätze der Kent’schen Schule wie Pierre Schmidt sie lehrte (Symptomenaufnahme, Befragen des Patienten, Gesamtheit der Symptome bzw. nur der Charakteristika, pathognomonische Symptome, Symptomenarmut und Symptomenfülle, eliminierende Symptome, Hierarchisation usw.).

Den Mittelteil bildet das Kapitel „Goldkörner der Materia Medica“, worin sich wertvolle Hinweise für die Praxis finden – Spotlights, an welchen man ein Medikament erkennen kann.

Im letzten Drittel wird anhand vieler Fälle die Arbeitsweise Pierre Schmidts dargestellt, der wie kein anderer die heutige Homöopathie beeinflußt hat, denn seine Schüler Dr. Künzli vom Fimmelsberg, Dr. Vögli, Dr. Flury, Dr.Laudenberg und Dr. Horst Barthel, der viele Erweiterungen aus den Notizen Pierre Schmidts in das 3-sprachige Synthetische Repertorium aufnahm, verbreiteten die klassische Homöopathie in Europa

€ 31,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Der Herausgeber schreibt:

Der Autor will in diesem Buch vermitteln, was er bei seinen oft wochenlangen Besuchen in Genf bei Pierre Schmidt, seinem Freund und Lehrer, aufnehmen durfte.

Das Buch beginnt mit Biographien von Kent und Pierre Schmidt, bringt dann den Standpunkt Pierre Schmidts zu dem Thema Gesundheit, Krankheit, Heilung und Ähnlichkeitsgesetz, bespricht die Grundsätze der Kent’schen Schule wie Pierre Schmidt sie lehrte (Symptomenaufnahme, Befragen des Patienten, Gesamtheit der Symptome bzw. nur der Charakteristika, pathognomonische Symptome, Symptomenarmut und Symptomenfülle, eliminierende Symptome, Hierarchisation usw.).

Den Mittelteil bildet das Kapitel „Goldkörner der Materia Medica“, worin sich wertvolle Hinweise für die Praxis finden – Spotlights, an welchen man ein Medikament erkennen kann.

Im letzten Drittel wird anhand vieler Fälle die Arbeitsweise Pierre Schmidts dargestellt, der wie kein anderer die heutige Homöopathie beeinflußt hat, denn seine Schüler Dr. Künzli vom Fimmelsberg, Dr. Vögli, Dr. Flury, Dr.Laudenberg und Dr. Horst Barthel, der viele Erweiterungen aus den Notizen Pierre Schmidts in das 3-sprachige Synthetische Repertorium aufnahm, verbreiteten die klassische Homöopathie in Europa

In den Warenkorb
€ 31,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Kunden, die Homöopathische Schätze von und mit Pierre Schmidt gekauft haben, kauften auch


Kundenbewertung zu Homöopathische Schätze von und mit Pierre Schmidt
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten und subjektive Einzelbewertungen der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Wir zensieren sie nicht aufgrund der Meinungsfreiheit. Wir distanzieren uns jedoch von den entsprechenden Angaben und können und wollen diese weder als richtig noch als falsch bewerten. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Bewertung erstellen