Homöopathie und Naturheilverfahren
Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)

Praktisches Repertorium

Ravi Roy

Buch: 1355 Seiten, geb.
Best.-Nr.: 02466
Gewicht: 1930g
ISBN: 978-3-929108-96-5 9783929108965
Preissenkung von 135,- auf jetzt 95,- €

Praktisches Repertorium

Ravi Roy

Mit vielen praxisrelevanten Ergänzungen
€ 135,00
€ 95,00
inkl. MwSt.
  • keine Versandkosten
Buch: 1355 Seiten, geb.
Best.-Nr.: 02466
Gewicht: 1930g
ISBN: 978-3-929108-96-5 9783929108965
Preissenkung von 135,- auf jetzt 95,- €
Eine Neuübersetzung des Kentschen Repertoriums mit Ergänzungen von Ravi Roy. Das Repertorium wurde farbig umgearbeitet, die Wertung und Herkunft wird nun bunt angezeigt, z.B. in rot, orange, grün oder violett. Einige 1000 Symptome und 50 neue Mittel (Nosoden, Sarkoden und Impondarabien) kamen hinzu. Gleichzeitig wurden etwa 200 als irrelevant betrachtete Mittel entfernt. Taschenbuchformat mit Griffregister.


Der Herausgeber schreibt:

Dies bahnbrechende Werk erleichtert die Repertorisation wesentlich. Als Grundlage diente das Kentsche Repertorium, das völlig neu übersetzt und der heutigen Ausdrucksweise angepaßt wurde. Viele Rubriken wurden in den Originalquellen überprüft und korrigiert. Das Werk wurde umfangreich ergänzt durch:

- Hunderte von bewährten Symptomen aus unserer Praxis, die Sie sonst nirgends finden können (vermerkt mit Ziffer 2)
- Einige Tausend äußerst wertvolle vollständige Symptome bzw. Symptomenkomplexe (siehe Mononukleose) von den großen Mitteln (aus Herings „Leitsymptome“, Hoynes „Clinical Therapeutics“, Testes „Materia medica“ u.a.), die in kein Repertorium eingearbeitet worden sind.
- Über 50 Nosoden, Sarkoden und Imponderablien wie Magnet, Elektrizität, etc. Auch diese sind in den bisherigen Repertorien nicht richtig vertreten oder gar nicht vorhanden.
- Beispiele neuer Mittel: Herpes zoster (Herp-z.); Toxoplasmose (Tox.); Epstein-Barr (Epst.); Cytomegalie (Cyto.); Meningococcinum (Mening.)

€ 135,00
€ 95,00
inkl. MwSt.
  • keine Versandkosten
Eine Neuübersetzung des Kentschen Repertoriums mit Ergänzungen von Ravi Roy. Das Repertorium wurde farbig umgearbeitet, die Wertung und Herkunft wird nun bunt angezeigt, z.B. in rot, orange, grün oder violett. Einige 1000 Symptome und 50 neue Mittel (Nosoden, Sarkoden und Impondarabien) kamen hinzu. Gleichzeitig wurden etwa 200 als irrelevant betrachtete Mittel entfernt. Taschenbuchformat mit Griffregister.


Der Herausgeber schreibt:

Dies bahnbrechende Werk erleichtert die Repertorisation wesentlich. Als Grundlage diente das Kentsche Repertorium, das völlig neu übersetzt und der heutigen Ausdrucksweise angepaßt wurde. Viele Rubriken wurden in den Originalquellen überprüft und korrigiert. Das Werk wurde umfangreich ergänzt durch:

- Hunderte von bewährten Symptomen aus unserer Praxis, die Sie sonst nirgends finden können (vermerkt mit Ziffer 2)
- Einige Tausend äußerst wertvolle vollständige Symptome bzw. Symptomenkomplexe (siehe Mononukleose) von den großen Mitteln (aus Herings „Leitsymptome“, Hoynes „Clinical Therapeutics“, Testes „Materia medica“ u.a.), die in kein Repertorium eingearbeitet worden sind.
- Über 50 Nosoden, Sarkoden und Imponderablien wie Magnet, Elektrizität, etc. Auch diese sind in den bisherigen Repertorien nicht richtig vertreten oder gar nicht vorhanden.
- Beispiele neuer Mittel: Herpes zoster (Herp-z.); Toxoplasmose (Tox.); Epstein-Barr (Epst.); Cytomegalie (Cyto.); Meningococcinum (Mening.)

€ 135,00
€ 95,00
inkl. MwSt.
  • keine Versandkosten

Wird oft zusammen gekauft
Praktisches Repertorium, Ravi Roy+Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre, William Boericke =
Gesamtpreis € 130,00
inkl. MwSt.
Alle kaufen

keine Versandkosten

Dieses Produkt: Praktisches Repertorium von Ravi Roy ‐ € 95,00
Handbuch der homöopathischen Arzneimittellehre von William Boericke ‐ € 35,00

Kunden, die Praktisches Repertorium gekauft haben, kauften auch

Kundenbewertung zu Praktisches Repertorium
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.