Christian Meinhard

Christian Meinhard, Jahrgang 1961 kam im Alter von 15 Jahren aufgrund einer eigenen Heilerfahrung mit der Homöopathie in Kontakt. Neben der erfolgten Gesundung war damit auch der Beruf gefunden.
Nach dem Abitur absolvierte er die Ausbildung zum Heilpraktiker an einer Privatschule in Freiburg i.Br., es folgten mehrere Hospitationen bei Kollegen und dann 1988 die Gründung der eigenen Praxis.
Die grundlegende homöopathische Ausbildung erhielt er bei Mrs. Sheilagh Creasy, einer weltweit bekannten Homöopathielehrerin aus London und darauf aufbauend verschiedene Seminare und Fortbildungen bei weiteren Lehrern, die sich der ursprünglichen Lehre Hahnemanns verpflichtet fühlten.
Mit der zunehmenden Praxiserfahrung kamen neben der praktischen Tätigkeit eigene Lehrtätigkeiten hinzu. Er hielt Fachvorträge auf Fortbildungen und Kongressen, Unterricht an einer Homöopathieschule, Leitung eines Arbeitskreises zur Arbeit mit dem Symptomen-Lexikon und mit zwei Kollegen hatte er die Schriftleitung einer homöopathischen Fachzeitschrift inne. In dieser und in anderen Periodika wurden eigene Fachartikel zu unterschiedlichen Themen der Homöopathie veröffentlicht. Auch dem Laienpublikum brachte er über viele Jahre in mehreren Vorträgen die Homöopathie nahe.

Filtern / Sortieren
Es gibt keinen Artikel, der von diesem Autoren stammt.

Cookies & Datenschutz

Wir nutzen Cookies, Pixel und vergleichbare Technologien um unsere Dienste anzubieten, stetig zu verbessern, zur Nutzungsanalyse, für Statistik- und Marketingzwecke und um externe Inhalte, sowie Werbeanzeigen personalisiert auf unserer Website, Social Media und Partnerseiten anzuzeigen (siehe unsere Datenschutzerklärung). Diese Dienste umfassen den Einsatz von Dienstleistern in Drittländern, die kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau aufweisen. Soweit personenbezogene Daten dorthin übermittelt werden, besteht das Risiko, dass Behörden Deine Daten erfassen und Betroffenenrechte nicht durchgesetzt werden können. Mit dem Klick auf Nicht einverstanden sind nur essentielle Dienste aktiv. Mit dem Klick auf Einverstanden willigen Sie in die übrige Datenerfassung ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig und Sie können diese jederzeit widerrufen oder ändern.