HomeBücherSeminareDVD, CD, EbookEtuis und ZubehörSoftwareHomeoplant, Homöopathie für PflanzenNaturkost, natürliche ProdukteSpektrum HomöopathieAkuelles aus der Homöopathie
 Deutsche Bücher
weitere Sprachen
Autoren
Cyrus Maxwell Boger: Bönninghausens Charakteristika und Repertorium

960 Seiten, geb.
erschienen 2010
Best.-Nr. 04855
Gewicht: 1390g
ISBN: 978-3-939931-75-1
9783939931751

Format 17 x 24 cm mit Daumenregister und Bibliotheksleinen gebunden.

Bönninghausens Charakteristika und Repertorium

€ 98,00

sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten ab € 120,00

Erstmals ist das große Werk des berühmten amerikanischen Homöopathen und Kenner der Bönninghausen-Methode Cyrus M. Boger auch in der deutschen Übersetzung erhältlich. Als Vorlage der Übersetzung diente die letzte noch zu Bogers Lebzeiten veröffentlichte Ausgabe aus dem Jahr 1905. Das Buch umfasst die wichtigsten Repertorien von Bönninghausen sowie wichtige Nachträge aus dem reichen Erfahrungsschatzes Bogers.
Auch Arzneimittel, die erst in der Zeit nach Bönninghausen geprüft wurden, wurden durch Boger hinzugefügt, wie z. B. Argentum nitricum und Gelsemium. Basierend auf dem Therapeutischem Taschenbuch von 1846, das nahezu vollständig eingearbeitet ist (einschließlich der Nachträge Dunhams), sind unter anderem auch das „Systematisch-Alphabetische Repertorium der homöopathischen Arzneien“ (erster und zweiter Teil), „Die Körperseiten und Verwandtschaften“, „Der homöopathische Hausarzt“ und „Versuch einer homöopathischen Therapie der Wechsel- und anderer Fieber“ usw. enthalten. Sogar aus den „Aphorismen des Hippokrates“ wurden Rubriken zusammengetragen. Schon im Vorwort des von ihm übersetzten „Systematisch-Alphabetischen Repertoriums“ (erster Teil) schreibt Boger, dass dies den besten Leitfaden für die Wahl des passendsten Heilmittels bei chronischen Erkrankungen bietet.
Abgerundet wird das BBCR von einer Materia Medica, die rund 131 Arzneien enthält. Dem Anwender steht hiermit ein Werk zur Verfügung, das die gesamte Erfahrung Bönninghausens enthält, wie es von Boger zusammengetragen, ergänzt und für seine weiteren Werke wie den Synoptic Key und General Analysis weiterentwickelt wurde.
Für die deutsche Ausgabe wurden – soweit vorhanden – die deutschen Originalquellen aufgesucht und verwendet. Zudem wurden Änderungen vorgenommen, um das Buch qualitativ aufzuwerten und Mängel bezüglich Struktur, Übersichtlichkeit und praktischer Anwendbarkeit zu verbessern. So wurden alle Mittelabkürzungen angepasst, so dass sie dem heutigen Standard entsprechen. Schwierig zu verstehende Ausdrücke Bönninghausens werden in einem Glossar erläutert, so dass auch der in diesen Formulierungen weniger versierte Praktiker sich schnell zurechtfinden wird. Zur schnelleren Auffindbarkeit wurde für den Repertorium-Teil ein Daumenregister hinzugefügt.


Aus dem Vorwort von Dr. Klaus Holzapfel

Cyrus Maxwell Boger erstellte im Jahre 1905 eine Kompilation sämtlicher repertorialen Werke und Arzneimittellehren Clemens von Bönninghausens (1785 - 1864) unter dem Titel Boenninghausen´s Characteristics and Repertory [BBCR] ...
Wenn es auch problematisch sein mag, ein abgeschlossenes Werk aus verschiedenen Teilen, die ihrerseits aus verschiedenen Epochen der Praxis Bönninghausens stammen, zu erstellen, so bleibt doch die Quellenlage des BBCR viel sicherer als z. B. diejenige des Repertoriums von James Tyler Kent, das ein paar Jahre früher entstand.
Das gilt auch im Vergleich mit den derzeit lieferbaren englischsprachigen Ausgaben des BBCR. Diese gehen alle auf die erste indische Auflage von 1937 (zwei Jahre nach Bogers Tod) zurück, die zwar sehr wahrscheinlich viele Nachträge und Änderungen von Bogers Hand enthalten, jedoch darüber hinaus sehr viele Abänderungen und Zusätze, die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht von Boger stammen.

„Wenn auch die einzelnen Werke, aus denen Boger das BBCR synthetisiert hat, dem Praktiker größtenteils zugänglich sind, stellt die Herausgabe des BBCR einen wichtigen Beitrag zum Instrumentarium der homöopathischen Praxis dar, nicht nur durch ihre gelungene Zusammenfassung und Übersichtlichkeit, sondern durch ihre Handlichkeit. ....
Somit resultiert ein einheitliches Repertorium mit den Originalrubriken von Bönninghausen in der von Boger intendierten Form. ”

Dr. Klaus Holzapfel

"Dieses Werk stellt eine Bereicherung des Instrumentariums des klassischen Homöopathen dar. Eine stichprobenhafte Überprüfung deutet auf sehr sorgfältige Bearbeitung hin. Das Buch ist in attraktiver äußerer Gestaltung aufgelegt worden, lediglich das Daumenregister hätte etwas differenzierte ausfallen können." Thomas Genneper (ZKH 2011;55,3)

sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten ab € 120,00

Auf meine Wunschliste

Kundenrezensionen zu Bönninghausens Charakteristika und Repertorium
Order hotline
Tollfree
1-888-651-3332
Mon- Fri 9.00-18.00 EST
Autor-Info

Zahlungsmethoden:               
Copyright © 2009 Narayana Verlag GmbH    AGB    Impressum    Kontakt