Homöopathischer Sonntag - Opium

Andreas Krüger

Homöopathischer Sonntag - Opium, Andreas Krüger
CD: 3 CDs, CD
Best.-Nr.: 00834
Gewicht: 135g

Homöopathischer Sonntag - Opium

Andreas Krüger

3 CD's
CD: 3 CDs, CD
Best.-Nr.: 00834
Gewicht: 135g
Abspieldauer etwa 4 Std.


Der Herausgeber schreibt:

Opium - Der Saft des Schlafmohns
oder "Wenn der Schmerz zu stark ist"
oder "Lass uns den Drachen fliegen"
oder "Das große Erwachen"

Die Homöopathischen Sonntage sind eine seit vielen Jahren regelmäßig jeden Monat an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigen Arzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Diese Veranstaltung besteht zumeist aus einer zum Thema passenden Meditation und Trance, Fallbeispielen, einer Übersicht über das Mittel/Thema und einem abschließenden - ebenfalls zum Thema passenden - Märchen. Diese Sonntage sind berühmt, nicht zuletzt weil an ihnen die besten der Krügerschen Seelenreisen stattfanden, die Sie auch großenteils in unseren Büchern und auf den Trancen-CDs wiederfinden.

Die Aufzeichnungen wurden vom Symbolon-Verlag (Frankfurt) bearbeitet und herausgegeben, geschmückt mit passenden Motiven und Bildern aus dem Symbolon-Verlag.

Inhalt
mit Andreas Krüger, Saskia Dörr, Sara Riedel, Heike Hampel und Marion Rausch

Teil 1:
1. Arne Krüger - einige Ehrungen (04:28)
2. Marion Rausch (06:31)
3. Maria von Heyden (04:12)
4. Andreas Krüger - Opium (01:50)
5. Trance zum Drachen (07:35)
6. Fortsetzung der Geschichte im Jetzt (07:04)
7. Opium als Heilmittel (03:23)
8. Die Ätiologie: Schock und totale Bedrohung (05:55)
9. Ein Patientenfall (08:47)
10. Horrortrip (06:29)
11. Folge von plötzlicher Freude (05:24)
12. Rudolf Steiner und die Doppelgänger (04:53)

Teil 2:
1. Saskia Dörr: Der weiße Mohn (06:57)
2. Papaveraceen: Was sind das für Pflanzen? (08:26)
3. Inhaltsstoffe (03:23)
4. Die Wirkung von Opium (03:10)
5. Kulturgeschichtliches (08:08)
6. Gift und Giftbildung / Der Schmerz (12:43)
7. Sucht und Suche (06:48)
8. Heike Hampel / Sara Riedel: Differenzialdiagnose (02:28)
9. DD Arnica / Aconit (04:23)
10. DD Ignatia / Pulsatilla (03:28)
11. DD chron. Schock: Opium, Helleborus, Hyoscyamus (07:31)
12. DD Lachesis und Phosphor (04:09)

Teil 3:
1. Die Opiumartigen - Baptisia (06:41)
2. Nux moschata (04:10)
3. Alumina, Sanguinaria, Chelidonium (08:18)
4. Andreas Krüger über Rauschzustände (02:33)
5. Marion Rausch: Opium und Bertold Brecht (04:26)
6. Wie der Traum gefunden wurde (33:45)
7. Ausklang (00:27)

Veranstaltung/Aufzeichnung
99. Homöopathischer Sonntag, Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 15. Dezember 2002

Abspieldauer etwa 4 Std.


Der Herausgeber schreibt:

Opium - Der Saft des Schlafmohns
oder "Wenn der Schmerz zu stark ist"
oder "Lass uns den Drachen fliegen"
oder "Das große Erwachen"

Die Homöopathischen Sonntage sind eine seit vielen Jahren regelmäßig jeden Monat an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigen Arzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Diese Veranstaltung besteht zumeist aus einer zum Thema passenden Meditation und Trance, Fallbeispielen, einer Übersicht über das Mittel/Thema und einem abschließenden - ebenfalls zum Thema passenden - Märchen. Diese Sonntage sind berühmt, nicht zuletzt weil an ihnen die besten der Krügerschen Seelenreisen stattfanden, die Sie auch großenteils in unseren Büchern und auf den Trancen-CDs wiederfinden.

Die Aufzeichnungen wurden vom Symbolon-Verlag (Frankfurt) bearbeitet und herausgegeben, geschmückt mit passenden Motiven und Bildern aus dem Symbolon-Verlag.

Inhalt
mit Andreas Krüger, Saskia Dörr, Sara Riedel, Heike Hampel und Marion Rausch

Teil 1:
1. Arne Krüger - einige Ehrungen (04:28)
2. Marion Rausch (06:31)
3. Maria von Heyden (04:12)
4. Andreas Krüger - Opium (01:50)
5. Trance zum Drachen (07:35)
6. Fortsetzung der Geschichte im Jetzt (07:04)
7. Opium als Heilmittel (03:23)
8. Die Ätiologie: Schock und totale Bedrohung (05:55)
9. Ein Patientenfall (08:47)
10. Horrortrip (06:29)
11. Folge von plötzlicher Freude (05:24)
12. Rudolf Steiner und die Doppelgänger (04:53)

Teil 2:
1. Saskia Dörr: Der weiße Mohn (06:57)
2. Papaveraceen: Was sind das für Pflanzen? (08:26)
3. Inhaltsstoffe (03:23)
4. Die Wirkung von Opium (03:10)
5. Kulturgeschichtliches (08:08)
6. Gift und Giftbildung / Der Schmerz (12:43)
7. Sucht und Suche (06:48)
8. Heike Hampel / Sara Riedel: Differenzialdiagnose (02:28)
9. DD Arnica / Aconit (04:23)
10. DD Ignatia / Pulsatilla (03:28)
11. DD chron. Schock: Opium, Helleborus, Hyoscyamus (07:31)
12. DD Lachesis und Phosphor (04:09)

Teil 3:
1. Die Opiumartigen - Baptisia (06:41)
2. Nux moschata (04:10)
3. Alumina, Sanguinaria, Chelidonium (08:18)
4. Andreas Krüger über Rauschzustände (02:33)
5. Marion Rausch: Opium und Bertold Brecht (04:26)
6. Wie der Traum gefunden wurde (33:45)
7. Ausklang (00:27)

Veranstaltung/Aufzeichnung
99. Homöopathischer Sonntag, Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 15. Dezember 2002

Dieses Produkt ist zur Zeit nicht lieferbar.


Kundenbewertung zu Homöopathischer Sonntag - Opium
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten und subjektive Einzelbewertungen der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Wir zensieren sie nicht aufgrund der Meinungsfreiheit. Wir distanzieren uns jedoch von den entsprechenden Angaben und können und wollen diese weder als richtig noch als falsch bewerten. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Bewertung erstellen