Homöopathie und Naturheilverfahren
Bestellhotline 07626 974 9700
(täglich 8-20 Uhr auch Sa/So)

Set: Homöopathie für Pflanzen + Homöopathie für Rosen

Christiane Maute®

Set: Homöopathie für Pflanzen + Homöopathie für Rosen, Christiane Maute®
Buch: 432 Seiten, geb.
erschienen: 2016
Best.-Nr.: 14800
Gewicht: 1250g
ISBN: 978-3-95582-010-7 9783955820107

Das Set kostet statt € 57.- (einzeln) nur € 51.-

Set: Homöopathie für Pflanzen + Homöopathie für Rosen

Christiane Maute®

€ 57,00
€ 51,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten
Buch: 432 Seiten, geb.
erschienen: 2016
Best.-Nr.: 14800
Gewicht: 1250g
ISBN: 978-3-95582-010-7 9783955820107

Das Set kostet statt € 57.- (einzeln) nur € 51.-

Homöopathie für Pflanzen - 14. überarbeitete und erweiterte Neuauflage 2019

Mit dem Erscheinen von Homöopathie für Pflanzen ist eine grüne Revolution losgetreten worden. Das Buch wurde über 60.000 mal verkauft und in viele Sprachen übersetzt.

Es ist ein handlicher Ratgeber über die häufigsten Pflanzenerkrankungen, Schädlinge und Verletzungen und deren homöopathische Behandlung. Christiane Maute ist eine der Vorreiterinnen, die seit vielen Jahren bei ihren Nutz- und Zierpflanzen Homöopathie einsetzt.

Ob bei Blattflecken-Krankheit der Rosen, Braunfäule der Tomaten, Feuerbrand an Obstbäumen, Blattläusen, Kräusel-Krankheit, Krebs, Mehltau, Monilia- Fruchtfäule,  Schneckenbefall, Sternrußtau oder schwachem Wachstum – Frau Maute erläutert zu den häufigsten Erkrankungen die bewährten Mittel.

Auch bei Folgen von Frost, Hagelschäden, Verletzungen, Schnittwunden nach Baum- und Strauchschnitt, Hitzeschäden und Umtopfen sind die Anweisungen klar und für Laien leicht umsetzbar.

Die meisten Erkrankungen sind mit Bildern dargestellt, damit man leicht die Erkrankung erkennen kann und zum richtigen Mittel findet. Genau beschrieben sind Dosierung und Anwendung. Ein kurze Arzneimittellehre rundet das Werk ab.

Dass die Methode gereift ist, zeigt sich an den vielen eindrücklichen Fallbeispielen, die in dieser umfassend überarbeiteten Neuauflage hinzugekommen sind. Neu ist auch ein eigenes Kapitel zu Zimmerpflanzen mit typischen Krankheiten wie Pilzbefall, Temperaturschäden oder Staunässe und was sich homöopathisch dagegen tun lässt.

Ein besonders für Hobbygärtner geeigneter Ratgeber, der auch Nicht-Homöopathen schnell zu begeisterten Anwendern werden lässt.

Sets zum Buch von Christiane Maute mit homöopathischen Präparaten 

Homeoplant - Homöopathie für Pflanzen und Boden

Mittelliste

Homöopathie für Rosen - 3. Auflage 2015

Rosen beleben unsere Sinne und kaum jemand kann sich ihrem Charme entziehen. Rosen sind jedoch auch anfällig für Krankheiten und oft kommen chemische Pflanzenschutzmittel zur Anwendung.

Die Pionierin Christiane Maute hat nach ihrem Bestseller Homöopathie für Pflanzen auf vielfachen Wunsch nun einen Ratgeber speziell für Rosen geschrieben. Ihre Tipps kann auch der Laie sehr gut umsetzen. Das Werk ist ein umfassender Leitfaden – angefangen bereits bei der Auswahl der passenden Rosensorte, der Pflanzung, Düngung und Pflege.

Die homöopathische Behandlung umfasst Frostschäden, Neupflanzung, Nässestau, Mangelerkrankungen und typische Erkrankungen wie Rosenmehltau, Blatt­flecken­krankheit, Rosenrost und Sternrußtau und Schädlinge wie Blattläuse oder Rosen-Triebbohrer.

So hilft Arnica nach Hagelschaden, Aconitum bei Frost, Rhus toxicodendron bei Sternrußtau und Belladonna oder Cuprum metallicum bei Echtem Rosenmehltau. Mit eindrücklichen Abbildungen zum schnellen Bestimmen der einzelnen Erkrankungen.

Der Ratgeber gibt auch informative Porträts der verschiedensten Rosenarten und endet mit einer Übersicht der wichtigsten homöopathischen Mittel für Rosen, die in einer Gartenapotheke nicht fehlen dürfen. Ein Standardwerk der beliebten Autorin, das die Rosenpflege revolutionieren wird.

Sets zum Buch von Christiane Maute mit homöopathischen Präparaten

€ 57,00
€ 51,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Für Produktdetails bitte auf die Bilder klicken

Produktinformationen zu Homöopathie für Rosen

Rosen beleben unsere Sinne und kaum jemand kann sich ihrem Charme entziehen. Rosen sind jedoch auch anfällig für Krankheiten und oft kommen chemische Pflanzenschutzmittel zur Anwendung.

Die Pionierin Christiane Maute hat nach ihrem Bestseller Homöopathie für Pflanzen auf vielfachen Wunsch nun einen Ratgeber speziell für Rosen geschrieben. Ihre Tipps kann auch der Laie sehr gut umsetzen. Das Werk ist ein umfassender Leitfaden – angefangen bereits bei der Auswahl der passenden Rosensorte, der Pflanzung, Düngung und Pflege.

Die homöopathische Behandlung umfasst Frostschäden, Neupflanzung, Nässestau, Mangelerkrankungen und typische Erkrankungen wie Rosenmehltau, Blatt­flecken­krankheit, Rosenrost und Sternrußtau und Schädlinge wie Blattläuse oder Rosen-Triebbohrer.

So hilft Arnica nach Hagelschaden, Aconitum bei Frost, Rhus toxicodendron bei Sternrußtau und Belladonna oder Cuprum metallicum bei Echtem Rosenmehltau. Mit eindrücklichen Abbildungen zum schnellen Bestimmen der einzelnen Erkrankungen.

Der Ratgeber gibt auch informative Porträts der verschiedensten Rosenarten und endet mit einer Übersicht der wichtigsten homöopathischen Mittel für Rosen, die in einer Gartenapotheke nicht fehlen dürfen. Ein Standardwerk der beliebten Autorin, das die Rosenpflege revolutionieren wird.

Rezension zu Homöopathie für Rosen

„Es ist ein spannender Weg, der echte Glücksgefühle erwachen lässt, wenn die von extremer Kälte geplagten Schnittrosen, die schon fast als verloren gelten, nach Anwe...


Homöopathie für Rosen >mehr Informationen

Produktinformationen zu Homöopathie für Pflanzen - Der Klassiker in der 15. Auflage

Neue Dosierungstabelle zum Herausnehmen

Mit dem Erscheinen von Homöopathie für Pflanzen ist eine grüne Revolution losgetreten worden. Das Buch wurde über 76.000 mal verkauft und in viele Sprachen übersetzt.

Es ist ein handlicher Ratgeber über die häufigsten Pflanzen­erkrankungen, Schädlinge und Verletzungen und deren homöopathische Behandlung. Christiane Maute® ist eine der Vorreiterinnen, die seit vielen Jahren bei ihren Nutz- und Zierpflanzen Homöopathie einsetzt.

Ob bei Blattflecken-Krankheit der Rosen, Braunfäule der Tomaten, Feuerbrand an Obstbäumen, Blattläusen, Kräusel-Krankheit, Krebs, Mehltau, Monilia-Fruchtfäule, Schneckenbefall, Sternrußtau oder schwachem Wachstum – Frau Maute erläutert zu den häufigsten Erkrankungen die bewährten Mittel. Auch bei Folgen von Frost, Hagelschäden, Verletzungen, Schnittwunden nach Baum- und Strauchschnitt, Hitzeschäden und Umtopfen sind die Anweisungen klar und für Laien leicht umsetzbar.

Die meisten Erkrankungen sind mit Bildern dargestellt, damit man leicht die Erkrankung erkennen kann und zum richtigen Mittel findet. Dosierung und Anwendung wurden überarbeitet und mit einer handlichen Tabelle zum Herausnehmen sehr übersichtlich gestaltet. Ein kurze Arzneimittellehre rundet das Werk ab.

Dass die Methode gereift ist, zeigt sich an den vielen eindrücklichen Fallbeispielen, die in dieser Auflage ergänzt wurden. Im Kapitel über Zimmerpflanzen werden die typischen Probleme wie Pilzbefall, Tempraturschäden oder Staunässe erläutert und die...


Homöopathie für Pflanzen - Der Klassiker in der 15. Auflage >mehr Informationen

Homöopathie für Pflanzen - 14. überarbeitete und erweiterte Neuauflage 2019

Mit dem Erscheinen von Homöopathie für Pflanzen ist eine grüne Revolution losgetreten worden. Das Buch wurde über 60.000 mal verkauft und in viele Sprachen übersetzt.

Es ist ein handlicher Ratgeber über die häufigsten Pflanzenerkrankungen, Schädlinge und Verletzungen und deren homöopathische Behandlung. Christiane Maute ist eine der Vorreiterinnen, die seit vielen Jahren bei ihren Nutz- und Zierpflanzen Homöopathie einsetzt.

Ob bei Blattflecken-Krankheit der Rosen, Braunfäule der Tomaten, Feuerbrand an Obstbäumen, Blattläusen, Kräusel-Krankheit, Krebs, Mehltau, Monilia- Fruchtfäule,  Schneckenbefall, Sternrußtau oder schwachem Wachstum – Frau Maute erläutert zu den häufigsten Erkrankungen die bewährten Mittel.

Auch bei Folgen von Frost, Hagelschäden, Verletzungen, Schnittwunden nach Baum- und Strauchschnitt, Hitzeschäden und Umtopfen sind die Anweisungen klar und für Laien leicht umsetzbar.

Die meisten Erkrankungen sind mit Bildern dargestellt, damit man leicht die Erkrankung erkennen kann und zum richtigen Mittel findet. Genau beschrieben sind Dosierung und Anwendung. Ein kurze Arzneimittellehre rundet das Werk ab.

Dass die Methode gereift ist, zeigt sich an den vielen eindrücklichen Fallbeispielen, die in dieser umfassend überarbeiteten Neuauflage hinzugekommen sind. Neu ist auch ein eigenes Kapitel zu Zimmerpflanzen mit typischen Krankheiten wie Pilzbefall, Temperaturschäden oder Staunässe und was sich homöopathisch dagegen tun lässt.

Ein besonders für Hobbygärtner geeigneter Ratgeber, der auch Nicht-Homöopathen schnell zu begeisterten Anwendern werden lässt.

Sets zum Buch von Christiane Maute mit homöopathischen Präparaten 

Homeoplant - Homöopathie für Pflanzen und Boden

Mittelliste

Homöopathie für Rosen - 3. Auflage 2015

Rosen beleben unsere Sinne und kaum jemand kann sich ihrem Charme entziehen. Rosen sind jedoch auch anfällig für Krankheiten und oft kommen chemische Pflanzenschutzmittel zur Anwendung.

Die Pionierin Christiane Maute hat nach ihrem Bestseller Homöopathie für Pflanzen auf vielfachen Wunsch nun einen Ratgeber speziell für Rosen geschrieben. Ihre Tipps kann auch der Laie sehr gut umsetzen. Das Werk ist ein umfassender Leitfaden – angefangen bereits bei der Auswahl der passenden Rosensorte, der Pflanzung, Düngung und Pflege.

Die homöopathische Behandlung umfasst Frostschäden, Neupflanzung, Nässestau, Mangelerkrankungen und typische Erkrankungen wie Rosenmehltau, Blatt­flecken­krankheit, Rosenrost und Sternrußtau und Schädlinge wie Blattläuse oder Rosen-Triebbohrer.

So hilft Arnica nach Hagelschaden, Aconitum bei Frost, Rhus toxicodendron bei Sternrußtau und Belladonna oder Cuprum metallicum bei Echtem Rosenmehltau. Mit eindrücklichen Abbildungen zum schnellen Bestimmen der einzelnen Erkrankungen.

Der Ratgeber gibt auch informative Porträts der verschiedensten Rosenarten und endet mit einer Übersicht der wichtigsten homöopathischen Mittel für Rosen, die in einer Gartenapotheke nicht fehlen dürfen. Ein Standardwerk der beliebten Autorin, das die Rosenpflege revolutionieren wird.

Sets zum Buch von Christiane Maute mit homöopathischen Präparaten

€ 57,00
€ 51,00
inkl. MwSt.
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
  • keine Versandkosten

Wird oft zusammen gekauft
Set: Homöopathie für Pflanzen + Homöopathie für Rosen, Christiane Maute®+OPC forte - 800 mg Traubenkernextrakt pro Tagesdosis - 180 Kapseln - von Unimedica =
Gesamtpreis € 70,50
inkl. MwSt.
Alle kaufen

sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages
keine Versandkosten

Kunden, die Set: Homöopathie für Pflanzen + Homöopathie für Rosen gekauft haben, kauften auch


Für Produktdetails bitte auf die Bilder klicken

Produktinformationen zu Homöopathie für Rosen

Rosen beleben unsere Sinne und kaum jemand kann sich ihrem Charme entziehen. Rosen sind jedoch auch anfällig für Krankheiten und oft kommen chemische Pflanzenschutzmittel zur Anwendung.

Die Pionierin Christiane Maute hat nach ihrem Bestseller Homöopathie für Pflanzen auf vielfachen Wunsch nun einen Ratgeber speziell für Rosen geschrieben. Ihre Tipps kann auch der Laie sehr gut umsetzen. Das Werk ist ein umfassender Leitfaden – angefangen bereits bei der Auswahl der passenden Rosensorte, der Pflanzung, Düngung und Pflege.

Die homöopathische Behandlung umfasst Frostschäden, Neupflanzung, Nässestau, Mangelerkrankungen und typische Erkrankungen wie Rosenmehltau, Blatt­flecken­krankheit, Rosenrost und Sternrußtau und Schädlinge wie Blattläuse oder Rosen-Triebbohrer.

So hilft Arnica nach Hagelschaden, Aconitum bei Frost, Rhus toxicodendron bei Sternrußtau und Belladonna oder Cuprum metallicum bei Echtem Rosenmehltau. Mit eindrücklichen Abbildungen zum schnellen Bestimmen der einzelnen Erkrankungen.

Der Ratgeber gibt auch informative Porträts der verschiedensten Rosenarten und endet mit einer Übersicht der wichtigsten homöopathischen Mittel für Rosen, die in einer Gartenapotheke nicht fehlen dürfen. Ein Standardwerk der beliebten Autorin, das die Rosenpflege revolutionieren wird.

Rezension zu Homöopathie für Rosen

„Es ist ein spannender Weg, der echte Glücksgefühle erwachen lässt, wenn die von extremer Kälte geplagten Schnittrosen, die schon fast als verloren gelten, nach Anwe...


Homöopathie für Rosen >mehr Informationen

Produktinformationen zu Homöopathie für Pflanzen - Der Klassiker in der 15. Auflage

Neue Dosierungstabelle zum Herausnehmen

Mit dem Erscheinen von Homöopathie für Pflanzen ist eine grüne Revolution losgetreten worden. Das Buch wurde über 76.000 mal verkauft und in viele Sprachen übersetzt.

Es ist ein handlicher Ratgeber über die häufigsten Pflanzen­erkrankungen, Schädlinge und Verletzungen und deren homöopathische Behandlung. Christiane Maute® ist eine der Vorreiterinnen, die seit vielen Jahren bei ihren Nutz- und Zierpflanzen Homöopathie einsetzt.

Ob bei Blattflecken-Krankheit der Rosen, Braunfäule der Tomaten, Feuerbrand an Obstbäumen, Blattläusen, Kräusel-Krankheit, Krebs, Mehltau, Monilia-Fruchtfäule, Schneckenbefall, Sternrußtau oder schwachem Wachstum – Frau Maute erläutert zu den häufigsten Erkrankungen die bewährten Mittel. Auch bei Folgen von Frost, Hagelschäden, Verletzungen, Schnittwunden nach Baum- und Strauchschnitt, Hitzeschäden und Umtopfen sind die Anweisungen klar und für Laien leicht umsetzbar.

Die meisten Erkrankungen sind mit Bildern dargestellt, damit man leicht die Erkrankung erkennen kann und zum richtigen Mittel findet. Dosierung und Anwendung wurden überarbeitet und mit einer handlichen Tabelle zum Herausnehmen sehr übersichtlich gestaltet. Ein kurze Arzneimittellehre rundet das Werk ab.

Dass die Methode gereift ist, zeigt sich an den vielen eindrücklichen Fallbeispielen, die in dieser Auflage ergänzt wurden. Im Kapitel über Zimmerpflanzen werden die typischen Probleme wie Pilzbefall, Tempraturschäden oder Staunässe erläutert und die...


Homöopathie für Pflanzen - Der Klassiker in der 15. Auflage >mehr Informationen

Kundenbewertung zu Set: Homöopathie für Pflanzen + Homöopathie für Rosen
Mit dem folgenden Forum möchten wir unseren Kunden Gelegenheit geben, sich über unsere Produkte auszutauschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Forum ausschließlich private Ansichten der Kommentatoren geäußert werden. Wir machen uns die Aussagen in keiner Weise zu eigen. Sollten Sie sich von einem Beitrag angesprochen fühlen, müssen Sie unbedingt einen Arzt oder eine andere Person mit einer anerkannten Fachqualifikation hinzuziehen, um den Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
3
5 von 5 Sternen

Top-Kommentare

Neueste Kommentare zuerst anzeigen
Marie Claire

vor 5 Jahren
Sehr hilfreiche Bücher
Ich hatte schon die erste und dritte Auflage gekauft und jetzt habe dieses Set gekauft . Ich verfolge auch die Tipps in Homeoplant und finde ,dass Frau Maute eine hervorragende Arbeit leistet. Die Bücher sind sehr hilfreich für die Pflanzen und den Garten. weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Regine Rogge

vor 6 Jahren
Finde die Bücher sehr hilfreich!!!
Bevor man zur Chemie greift kann man es ja erst mal auf natürlichem Weg versuchen! Die Bücher sind sehr übersichtlich und auch für den Anfänger verständlich geschrieben! weiterlesen ...
1 Person findet das hilfreich. Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein
Elke Gommel

vor 1 Jahr
Sehr gut.
Ich bin begeistert.
Kügelchen bei Mensch und Getier schon lange Jahre. Jetzt auch an Pflanzen.,prima.
weiterlesen ...
Finden Sie das hilfreich?
Ja
 
Nein